angepasst

23. September 2017

Hyundai will Autos per Smartphone öffnen und schließen

Der Autohersteller Hyundai will zukünftig vermehrt seine Autos per Smartphone über eine NFC-Verbindung steuern. Steuern in dem Sinne, dass man das Auto über die NFC-Verbindung öffnen und schließen kann. Das Auto erkennt dadurch das Smartphone, das dann in die Mittelkonsole kommt. Hierdurch werden dann die Gegebenheiten an den Fahrer angepasst, wie beispielsweise Radio, Musik, Freisprechanlage und weitere Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Senioren: 26 Millionen potenzielle Smartphone-Kunden

Benutzer der Altersgruppe 55+ könnten in Zukunft für Milliardenumsätze in der Mobilfunkbranche sorgen. Das ergab jetzt eine Untersuchung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte zum Thema Service ist Trumpf – Neue Vermarktungspotenziale bei älteren Mobilfunknutzern. Voraussetzung hierfür müssen jedoch zielgruppengerechte Angebote sein. Bislang sollen Dienste und Geräte, kaum auf das Seniorensegment Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Nikolaus-Aktion bei MediMax: Amazon Kindle Fire für 129 Euro

Das Kindle Fire von
Amazon ist ab morgen und bis einschließlich
10. Dezember bundesweit in den Filialen des Elektronik-Händlers
MediMax für
129 Euro zu haben. Somit ist das 7 Zoll große Tablet
genau 30 Euro günstiger als bei Amazon direkt. Bereits
während der Cyber-Monday-Woche senkte
Amazon in seinem Shop den Preis für das Tablet
auf 129 Euro. Die Aktion ist seit Dezember jedoch wieder vorüber.
Mit Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Mactracker 7.0 mit erweiterter Datenbank

03. Dez 2012 15:00 Uhr – sw

Der Mactracker ist in der Version 7.0 (31,5 MB, englisch) erschienen. Diese wurde um die technischen Daten der neuen Mac-mini-Modelle, des 13,3-Zoll-MacBook-Pro mit Retina-Display, des iPhone 5, des iPod touch der fünften Generation, des iPod nano der siebten Generation, des iPad mini und des iPads der vierten Generation ergänzt. Außerdem wurde das Programm an das Retina-Display Quelle: MacGadget… [weiterlesen]

TomTom: Navi-App aufs iPhone 5 abgestimmt

TomTom hat seine zielführende iOS-App an das 4-Zoll-Display des iPhone 5 angepasst.

Mit der Full-Screen-Ansicht des Updates auf Version 1.12 gewährleistet der Entwickler den Besitzern des neuen Apple-Handys größere Ausschnitte der Offline-Karten auf dem Touchscreen. Bisher hat sich die Anwendung noch an den 3,5-Zoll-Bildschirm der Vorgänger orientiert.

Für mehr Übersicht soll zudem die überarbeitete Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Sony verlost 15 Sony Xperia P – überzogen mit 24 Karat Gold – TechFokus – Tablet, Smartphone, Technews, Tests und mehr

In der Vergangenheit gab es schon viele technische Geräte, die “angepasst” wurden um auch den verrücktesten Bedürfnissen Gerecht zu werden. Darunter war auch ein iPad, welches mit Swarovski-Steinen besetzt wurde,  ein goldenes MacBook  oder aber auch ein Galaxy S3. Sony hat sich nun ebenfalls so eine Spezialvariante einfallen lassen und hat 15 Modelle eines goledenen Xperia P hergetellt. Diese Version ist mit Quelle: Techfokus… [weiterlesen]

Firefox Browser für Einsteiger-Geräte angepasst- 24android

Mozilla hat eine neue Version des Firefox Browsers veröffentlicht, die nun auch auf Android Smartphones nutzbar ist, die nicht ganz so starke technische Daten aufweisen wie die High End-Geräte. Dazu gehören beispielsweise Einsteiger-Geräte wie das Samsung Galaxy Ace  oder das HTC ChaCha, die über eine Arbeitsspeicherkapazität von 512 MB verfügen. Das Firefox Update hat aber auch einige Neuerungen für Smartphones Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Offizielle eBay-App: Optimierte Verkaufsangebote- 24android

Für die Offizielle eBay-App ist ein neues Update erschienen. Bei der Version 2.1 wurde nicht nur die Gestaltung an das neue Corporate Design von eBay angepasst, sondern es wurden auch einige Verbesserungen vorgenommen.  So wurde beispielsweise das Verkaufsformular optimiert, damit das Einstellen neuer Artikel leichter von der Hand geht. Außerdem ist es nun möglich Angebotsvorlagen zu speichern und zu einem Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Sicherheitsleck: Samsung-Smartphones aus der Ferne löschbar

Der Sicherheitsexperte Ravi Borgaonkar hat auf der Hackerkonferenz Ekoparty demonstriert, dass man Android-Smartphones von Samsung, bei denen der Hersteller die Android-Version mit eigener Software angepasst hat, aus der Ferne auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann. Kern des Angriffs ist eine Schwachstelle im Samsung-eigenen Wählprogramm, durch die einzelne Smartphone-Varianten ohne Rückfrage Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

iPhone 5 Display: Diese Apps sind schon optimiert

Ausgewachsen: Das iPhone 5 ist in der Länge deutlich gewachsen, von 115,2 auf 123,8 mm. Auf dem Homescreen finden damit statt fünf jetzt gleich sechs App-Reihen Platz. Das Seitenverhältnis entspricht fast exakt 16:9.

Bis alle iPhone Apps an die neue Auflösung angepasst sind, werden am oberen und unteren Rand (bzw. rechts und links im Querformat) schwarze Balken angezeigt. Damit stellt Apple sicher, dass ausnahmslos Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

• App Store: Entwickler müssen Screenshots mit iPhone5Auflösung einreichen GIGA

Apple-Entwickler nehmen in der Regel Neuerungen ebenso schnell an wie Apple-Benutzer. Dementsprechend steigt die Zahl der iPhone-Apps, die ans Display des iPhone 5 angepasst sind, stetig. Apple selbst verlangt von Entwicklern jetzt auch, dass sie entsprechend aufgelöste Screenshots mit einreichen.

Vor einigen Tagen gab es noch rund 100 iOS-Apps, die über die neue Auflösung fürs iPhone Quelle: GIGA… [weiterlesen]

• LadenZeile Shopping auf dem Smartphone Download GIGA

Einkäufe im Internet sind über Smartphones nicht immer einfach. Viele Shops sind nicht auf die kleinen Bildschirme angepasst und das „Durchstöbern” der Produkte ist unkomfortabel. Hier setzt die App LadenZeile für iPhone und Android-Geräte an. Einen Preisvergleich zwischen 420 Shops bietet sie obendrein.

LadenZeile bezeichnet sich als eine Art „Shopping-Suchmaschine”. Quelle: GIGA… [weiterlesen]

• iOS 6: iPhone Simulator wurde an erhöhte Auflösung angepasst GIGA

Schon vor den Leaks diverser Bilder, die das vermeintlich neue iPhone zeigen, gab es Vermutungen, dass Apple die Auflösung des Geräts erhöhen und so ein größeres Display ermöglichen werde. Versuche mit dem iPhone Simulator zeigen nun, dass Apple an den Details gearbeitet hat, um diesen an die Auflösung von 640×1.136 Pixeln anzupassen.

9to5Mac hat den iPhone Simulator, der Bestandteil von Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Google Play Richtlinien für Entwickler angepasst- 24android

Per Email hat Google App Entwickler darüber informiert, dass man die Regeln für die Veröffentlichung von Apps angepasst und ergänzt hat. Um beispielsweise die Verwechslungsgefahr zu minimieren, dürfen App Icons und Namen nicht mehr zu große Ähnlichkeiten mit bestehenden System Apps ausweisen. Außerdem erhalten die Entwickler nun genauere Informationen darüber, welche Techniken im Google Play Store verboten Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

iPhone 3GS unterstützt doch mehr iOS 6 Funktionen iNews @ iCatcher

Mit der Veröffentlichung der dritten Beta von iOS 6 (wir berichteten), hat Apple auch gleich die Webseite zum neuen mobilen Betriebssystem angepasst. Denn seit dem Update unterstützt das iPhone 3GS plötzlich geteilte Fotostreams und VIP-Mails, zwei Funktionen, welche ursprünglich nur ab dem iPhone 4 zur Verfügung stehen sollten. Diese beiden Einschränkungen wurden deshalb auch auf der Webseite entsprechend Quelle: icatcher.com… [weiterlesen]