aufrufen

18. Dezember 2017

Samsungs Galaxy Camera: Die Kombination aus Kompaktkamera und Smartphone im Praxistest “

Vorne Kamera, hinten Internet-Device: Samsung Galaxy Cam
Ja, es funktioniert. Über WLAN etwas besser als mit HSPA+, zum Schluss etwas abgehackt. Aber eine Weile verstehe ich meine Gesprächspartner recht gut. Wir skypen – die andere Seite wie gewohnt über den Rechner – ich über eine Digitalkamera. Möglich ist das, weil Samsungs Galaxy Camera gleichzeitig fast ein Smartphone ist. Ein vollwertiges Android 4.1 ist Quelle: neuerdings.com… [weiterlesen]

iPhone & iPad: Apple-Apps vom Homescreen löschen

Die Verknüpfungen von vorinstallierten Apple-Apps wie etwa Facetime, Game Center oder Kontakten ließen sich bislang ohne Jailbreak nicht vom iPhone- und iPad-Homescreen entfernen. Die Web-App Rag3Hack ermöglicht dies jetzt mithilfe eines kleinen Tricks.

Nach dem Aufrufen der Webseite über den Safari-Browser auf Ihrem iOS-Gerät wählen Sie Hide Apps without Jailbreaking und tippen im darauffolgenden Fenster Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Sicherheitsleck: Samsung-Smartphones aus der Ferne löschbar

Der Sicherheitsexperte Ravi Borgaonkar hat auf der Hackerkonferenz Ekoparty demonstriert, dass man Android-Smartphones von Samsung, bei denen der Hersteller die Android-Version mit eigener Software angepasst hat, aus der Ferne auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann. Kern des Angriffs ist eine Schwachstelle im Samsung-eigenen Wählprogramm, durch die einzelne Smartphone-Varianten ohne Rückfrage Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

200.000 Kochrezepte mit der Chefkoch App- 24android

Das Angebot an Android Apps mit leckeren Kochrezepten ist um einen weiteren Vertreter reicher. Mehr als 200.000 Rezepte bietet das Online-Portal Chefkoch.de. Diese lassen sich dank der Chefkoch App jetzt auch jederzeit vom Android Smartphone oder Tablet aus aufrufen. Gefunden werden die Rezepte mithilfe der praktischen Suchfunktion oder Rubriken wie den neuesten Rezepten. Der Zubereitungsprozess wird ausführlich Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

iPad Flash Player: Photon Web Browser

Einen echten Flash Player für iPad und iPhone gibt es bislang nicht und wird es wohl auch nie geben. Dank der App Photon Flash Player Browser lassen sich Flash-Inhalte allerdings mit einem Trick trotzdem auf Ihrem iOS-Gerät wiedergeben.

Wenn Sie in der App eine Webseite aufrufen, die Flash-Inhalte enthält, können Sie die per Klick auf das Blitz-Symbol anzeigen. Der Browser rendert aufgerufene Seiten jetzt nicht Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

ARD: Neues mobiles Portal für Android & iOS

Die ARD hat ein neues mobiles Angebot für Smartphones und Tablets gestartet. Die Website lässt sich unter der URL m.daserste.de auf Android-Handys und Tablets sowie Windows Phones und iOS-Geräten aufrufen.

Die vor allem für iPhone und iPad optimierte Webseite liefert Informationen zum aktuellen TV-Programm sowie eine Vorschau auf die Sendungen der nächsten vier Wochen. Das Highlight: der Zugriff auf die ARD Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

• iOS 6: BetaLinks stehen bereit fürs iPhone 3GS, aber nicht fürs erste iPad GIGA

Stunden vor dem Start der WWDC überschlägt sich die Gerüchteküche: Nun sind Links aufgetaucht, die ab heute Abend auf Beta-Versionen von Safari 6 und iOS 6 verweisen sollen. Interessant ist, dass eine Beta-Version fürs erste iPad fehlt, fürs iPhone 3GS hingegen nicht.

Die chinesische Seite WeiPhone.com hat die Links veröffentlicht, über die ab heute Abend die Beta-Versionen des iOS 6, der Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Optimierte Webseiten sind geringere Stromfresser

Neben dem Display und der Konnektivität gibt es weitere Faktoren, die die Akkulaufzeit eines Mobilgeräts beeinträchtigen können. So kann das Aufrufen von Webseiten dem Gerät unterschiedlich viel Strom abverlangen. Ist eine Seite beispielsweise nicht für Tablets optimiert, brauchen diese sogar bei einfach gehaltenen Internetauftritten um bis zu einem Drittel mehr Strom. Entsprechend hoch ist das Energiesparpotenzial Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

wer-kennt-wen.de (wkw) App zeigt jetzt auch Gruppen an – 24android

Mitglieder der Online-Community wer-kennt-wen.de (wkw) können das Netzwerk ab sofort mit einer deutlich verbesserten Android App von unterwegs aufrufen. Mit der letzte Nach erschienen Version 1.1 lassen sich jetzt auch die eigenen Gruppen, Gruppen-Foren und Gruppen-Mitglieder anzeigen. Offene “Ich kenne”-Anfragen werden ab s0fort direkt auf der Startseite angezeigt. Darüber hinaus wurden die Performance Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

iOS 5 für iPad, iPhone und iPod touch – Test (HD, 1080p) ” Handy-Tips

Apple bringt durch iOS 5 viele Verbesserungen für iPad, iPhone und iPod touch. Die iOS-Geräte synchronisieren kabellos, die iCloud wird für Backups genutzt und das neue Benachrichtigungssystem informiert Anwender, ohne dass dieser alle Apps einzeln aufrufen muss.

Andere Blogs ?ber 1080p
Projekt : Waiting” – Videoblog Nr.2 in 1080p, DGS mit Deutschen …

Andere Blogs ?ber für

Andere Blogs ?ber Quelle: Handy Tips NET… [weiterlesen]

Mindjet für Android mit Zweigbildern & Dropbox-Support – 24android

Die Mind Mapping App Mindjet für Android hat ein Update auf die Versionsnummer 1.1 erhalten. Abo sofort lassen sich in der eigenen Dropbox  gespeicherte Dateien direkt mit Mindjet aufrufen und Email-Anhänge direkt aufrufen. Außerdem haben die Entwickler Zweigbilder im Mindjet-Dateiformat eingeführt. Die Zusammenarbeit mit externen Datei Managern wurden dahingehend optimiert, dass darüber geöffnete Dateien Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

My Xbox Live für das iPhone und iPad veröffentlicht “

Microsoft hat gestern Abend völlig überraschend eine App für das iPhone und iPad veröffentlicht, mit der man seine Inhalte von Xbox Live aufrufen kann. Die App beinhaltet das Betrachten der Erfolge, das Ändern des Erscheingsbild seines Avatars, Nachrichten an seine Freunde und die News rund um das Thema Xbox.Optisch hat man sich bei My Xbox Live an der Metro-Optik von den Windows Phones orientiert. Der App für iOS Quelle: Mobiflip… [weiterlesen]