2014 Dezember

18. November 2017

Das waren die Smartphone- und Tablet-Highlights 2014

Teilen

Als Email weiterleiten

Drucken

Anzeige:

Tab S + 6 Monate maxdome Monatspaket. Jetzt sichern!

 

31.12.14 – Das waren die Smartphone- und Tablet-Highlights 2014

31.12.14 – Porno & Wurst: Redtube-Abmahn-Anwalt Urmann und die verlorene Zulassung

31.12.14 Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Peri Duo Case: iPhone-Hülle mit Reserveakku und Bluetooth-/WiFi-Lautsprechern › neuerdings

An Hüllen für das iPhone besteht nun wirklich kein Mangel. Auch nicht an Reserveakkus oder Bluetooth-Lautsprechern. Das Peri Duo Case will diese essenziellen Zubehör-Gadgets in einem vereinen, zu einem Bruchteil des Preises.
Die beiden Entwickler haben es geschafft, in einer immer noch ziemlich flache Hülle sowohl einen Zusatzakku als auch zwei Lautsprecher unterzubringen, die über Wifi und Bluetooth mit Quelle: neuerdings.com… [weiterlesen]

Neue Datenschutz-Regeln bei Facebook kommen später

Facebook hat die Einführung seiner neuen
Datenschutz-Regeln nach Druck europäischer Regulierer um fast einen
Monat auf Ende Januar verschoben. Man wolle mehr Zeit einräumen, die
Änderungen zu prüfen, erklärte ein Facebook-Sprecher der Deutschen
Presse-Agentur. Die neuen Regeln sollen nun erst am 30. Januar statt
am 1. Januar in Kraft treten.

Facebook will unter anderem die Werbung stärker auf einzelne Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

News des Jahres 2014: Sonys nie dagewesenes Smartphone, iPhone-Vergleiche und WhatsApp-Updates

31.12.2014, 11:21 (0)Bildquelle: inside-handy.deWeder das Apple iPhone 6 noch das Samsung Galaxy S5 landeten dieses Jahr auf dem ersten Platz der meistgelesenen Artikel bei inside-handy.de. Sony sicherte sich mit einem Gerät, dass noch nicht einmal in Deutschland erhältlich ist, die Pole Position. Die Redaktion zeigt in einem kurzen Jahresrückblick, welche Themen ebenfalls eine große Rolle spielten.[weiterlesen]

Apple Pay, Google-Auto & Uber: Zeichen des Wandels

Disruption ist ein ganz wichtiges Wort im Silicon
Valley. Es steht für den Moment, in dem ein neues Geschäftsmodell
einen etablierten Markt umpflügt. Disruptiv zu sein, wiegt mehr als
schnelles Wachstum. Es bedeutet: Man verändert die Welt, wenigstens
ein wenig. Das Jahr 2014 war reich an potenziellen Vorboten des
Wandels.
Apple steckte mindestens zwei Eisen ins Feuer. Der Konzern startete
im Oktober Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

SMS, WhatsApp & Co an Silvester: So bereiten sich die Netzbetreiber vor

Die letzten Stunden des Jahres 2014 laufen auf der Uhr ab und Deutschland bereitet sich auf die Silvesterfeier vor.
Doch bei den Mobilfunkanbietern stehen die heißesten Stunden des Jahres noch bevor. Denn traditionell
wird zum Jahreswechsel das Handy so viel genutzt wie an kaum einem anderen Zeitpunkt
im Jahr. Nach einer Umfrage des Bitkom wollen 75 Prozent alle Befragten
ihre Neujahrsgrüße per Telefon übermitteln Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

10 neue Funktionen, die Android Key Lime Pie unbedingt braucht

Google wird dieses Jahr eine neue Version des Android-Systems (4.3? 5.0?) veröffentlichen. Wir haben zehn neue Wunsch-Funktionen für Key Lime Pie gesammelt.

Doch mit welchen Features will man Android verbessern? Was kann Google tun, damit Android noch besser wird? Natürlich gibt es auf sämtlichen Tech-Seiten Spekulationen, wobei viele einfach nur an den Haaren herbei gezogen sind. Es gibt aber auch die kleinen Quelle: n-droid.de News… [weiterlesen]

Samsung: Bald mehr als 4 GB Arbeitsspeicher in Smartphones und Tablets?

Einer Mitteilung Samsungs zufolge können wir uns nächstes Jahr auf Smartphones mit wesentlich mehr Arbeitsspeicher freuen. Der Grund: Die beginnende Massenproduktion entsprechender Bauteile.
Kleine Speicherwunder: Samsungs neue DRAM-Bausteine, optimiert für Smartphones und Tablets. (Bild: Samsung)
So teilte das Unternehmen mit, nun 4 GB DRAM fertigen zu können. Wenngleich es theoretisch möglich gewesen Quelle: n-droid.de News… [weiterlesen]

Erfolgreiche Diät: Abnehm-Apps erkennen Fettfallen

Zum Ende der Weihnachtszeit und zu Beginn des neuen Jahres stehen
oftmals einige bekannte Vorsätze auf der Liste vieler Menschen: Abnehmen,
gesünder Leben und mehr Sport treiben. Was sich allerdings so einfach sagt,
ist im Alltag meist umso schwerer umsetzbar. Denn zwischen dem inneren
Schweinehund, dem lästigen Kalorienzählen und der Frage, wie viele Kalorien
überhaupt einzelne Lebensmittel und Speisen Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Zoll, Umtausch & Co.: Was beim Technik-Kauf im Ausland beachtet werden muss

Wer online außerhalb der EU auf Schnäppchenjagd
geht, sollte Rücksendebedingungen und Zollbestimmungen gut beachten.
Sonst könnten eventuelle Retouren teuer werden. Auch bei rechtlichen
Fragen kann es kompliziert werden, denn eventuelle Ansprüche lassen
sich häufig nur schwer umsetzen. Zudem gilt das hierzulande bekannte
14-tägige Widerrufsrecht nur für Deutschland.
Zuverlässige Händler zu finden, Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Eiskalte Downloads: Winter-Apps für Android & iOS – CHIP

Wie kalt ist es wirklich vor der Tür? Die App @Thermometer liefert Ihnen auch an den kältesten Tagen die korrekte Antwort. Und ob Sie Regenschirm oder Moonboots bei Ihrem Spaziergang nicht vergessen sollten, sagt Ihnen am besten die kostenlose App RegenRadar. Mit einem Blick erfahren Sie hier, wann und wie fest es bei Ihnen zu schneien beginnt.

Wenn Sie auf die Piste wollen, sollten Sie vorab unbedingt einmal den Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Neues Widerrufsrecht für Apple iTunes: Apps, Filme & Co. 14 Tage zurückgeben

Am 13. Juni ist eine Verbraucherrechtsnovelle in Kraft getreten, die Käufern digitaler
Inhalte ein Widerrufsrecht von 14 Tagen einräumt. Von dieser neuen Bestimmung innerhalb des
Fernabsatzrechts profitieren ab sofort auch Nutzer von Apples iTunes-Plattform. Denn der Hersteller
der iPhones und iPads gewährt nun ein generelles Widerrufsrecht für Bestellungen im
iTunes Store. Dies betrifft sowohl Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

HTC auf der CES: Gerüchte um Wearables und neue Smartphones

In diesem Jahr haben viele Hersteller erst kurz vor Weihnachten über ihre Pläne
auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas informiert. Vor einigen
Tagen haben wir bereits eine Übersicht zu den Neuheiten veröffentlicht,
mit denen wir in der kommenden Woche rechnen können.
Nun reiht sich auch HTC in die Liste der Anbieter ein, die
das erste Hightech-Event des Jahres zur Vorstellung neuer Produkte nutzen. Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Neuausrichtung: ZTE mit neuem Logo und neuer Strategie

30.12.2014, 15:29 (0)Bildquelle: ZTEDer chinesische Hersteller von Smartphones und Mobilfunktechnik ZTE hat zum Jahreswechsel ordentlich aufgeräumt und einiges umgekrempelt. So wurde jetzt ein neues Logo vorgestellt und ein neuer Masterplan für die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens veröffentlicht. Dabei will man die Echtzeit-Kommunikation von Geräten untereinander und mit Menschen in den Mittelpunkt Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

BKA ermittelt gegen Schadsoftware aus Deutschland

Das Bundes­kriminalamt (BKA) ermittelt gegen
Cyber­kriminelle, die mit einer Soft­ware bis zu 11 000 Computer­systeme
in über 90 Staaten infiziert haben sollen. Mehr als die Hälfte der
betroffenen Systeme habe sich in Deutschland befunden, sagte ein
BKA-Sprecher in Wiesbaden. Es gebe Hinweise auf Täter in
Deutschland. Die Ermittlungen der General­staats­anwalt­schaft
Frankfurt dauerten noch Quelle: Teltarif… [weiterlesen]