Fahrer

18. November 2017

Hyundai will Autos per Smartphone öffnen und schließen

Der Autohersteller Hyundai will zukünftig vermehrt seine Autos per Smartphone über eine NFC-Verbindung steuern. Steuern in dem Sinne, dass man das Auto über die NFC-Verbindung öffnen und schließen kann. Das Auto erkennt dadurch das Smartphone, das dann in die Mittelkonsole kommt. Hierdurch werden dann die Gegebenheiten an den Fahrer angepasst, wie beispielsweise Radio, Musik, Freisprechanlage und weitere Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Hyundai macht Smartphones zum Autoschlüssel

NFC spielt im mobilen Bereich eine zunehmend bedeutende Rolle. Die Technologie befindet sich bereits in einer Reihe von Smartphones und Tablets von Herstellern wie Samsung, Motorola, Nokia und Research in Motion. Die Möglichkeiten mit NFC scheinen endlos: Mobiles Bezahlen, drahtloser Austausch von Bildern sowie Videos und eines Tages sogar die Kontrolle über unsere Fahrzeuge. Der südkoreanische Autohersteller Quelle: BGR… [weiterlesen]

• Siri im Auto: Chevrolet mit Anbindung an den iPhoneAssistent kommt nächstes Jahr GIGA

General Motors (GM) hat die ersten Autos mit Siri-Unterstützung angekündigt. Der Hersteller will den Sprachassistenten von Apple in zwei neue Modelle integrieren, die Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen: der Chevrolet Spark (1LT, 2LT) und Sonic LTZ beziehungsweise RS.

Apple spricht schon länger von einer Zusammenarbeit mit Fahrzeugherstellern, um Siri im Auto zu integrieren. Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Temple Run mit flotten Flitzern: Beach Buggy Blitz für alle ist da | anDROID NEWS & TV

Es gibt nur wenig Spiele, die über ein simples Spielprinzip verfügen aber wochenlang den Spieler in ihren Bann ziehen. Das beste Beispiel für einen derartigen Erfolg dürfte Angry Birds sein, die kleine Gruppe Schweine-verkloppender Vögel mit ganz gewaltigen Aggressionsproblemen. Temple Run der Imangi-Studios ist ein nicht ganz so erfolgreicher Vertreter, der selbst immer wieder neue Nachahmer findet.
Und Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Drive Link App: Samsung verbindet das Galaxy S3 mit dem Auto | anDROID NEWS & TV

Samsung hat vorab erst für sein Android Flaggschiff dem Galaxy SIII eine Gratis Applikation Namens Drive Link im hauseigenen App Store veröffentlicht. Drive Link ermöglicht es den Autofahrer, sein Smartphone autark oder in Verbindung über den sogenannten “Mirrow Link” übersichtlich zu nutzen.
Drive Link soll dem Fahrer in Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie und dessen Sicherheitsstandards, dass bedienen Quelle: Android TV… [weiterlesen]

KW BMW 3er 2012: iPhone-App zur Gewindefahrwerk-Steuerung | Tuning-News | Tuning |

Bild 1 / 5

KW BMW 3er
Mehr Dynamik für den 3er: KW bietet sein Gewindefahrwerk ab Mitte September…

KW BMW 3er
… auch mit einer Steuerungs-Option über iPhone, iPad und iPod Touch an

KW Quelle: Autozeitung… [weiterlesen]

Smartphone leitet Autofahrer

Die Anzeige von Alternativrouten in Navigationssystemen von TomTom bis Google Maps ist an sich nichts Neues. Allerdings ist das verwendete Datenmaterial nicht immer in Echtzeit verfügbar, was dazu führen kann, dass sich ein Stau schon wieder aufgelöst hat, während man ihn umfährt. Das Studentenprojekt Greenway, das beim Microsoft-Technikwettbewerb Imagine Cup kürzlich einen Umweltpreis gewann, geht deshalb Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Taxifahrten mit MyTaxi direkt mit dem Smartphone bezahlen

Die Taxi-Bestell-App MyTaxi wurde im Funktionsumfang erweitert. So ist es mit der aktuellen Version möglich, Taxifahrten aus der Anwendung heraus bargeldlos zu bezahlen. Das expandierende Startup-Unternehmen MyTaxi hat die App so weiterentwickelt, dass die Fahrten direkt via Smartphone bezahlt werden können und ohne, dass dafür zusätzliche Soft- oder Hardware bei Fahrgast oder Fahrer benötigt wird.

Voraussetzung Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

• MyTaxi: Das iPhone bezahlt mein Taxi GIGA

Nackt, nur mit einem iPhone bekleidet ein Taxi rufen und bezahlen? Und das ganz ohne NFC-Chip, Dongle oder Kreditkartenlesegerät? Das geht jetzt mit MyTaxi. Das neueste Update der App bringt die Möglichkeit, direkt von Smartphone zu Smartphone mit Kreditkarte oder via Paypal zu zahlen.

Ganz ohne Scheine, Münzen und Plastikgeld wird der Fahrer bezahlt, Trinkgeld kann ebenfalls eingefügt Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Delphi MyFi: Das Auto wird zum rollenden Smartphone – Unterhaltung – FOCUS Online – Nachrichten

Facebook, Mails, MP3-Streaming: Viele Autofahrer wollen in ihrem Fahrzeug nutzen, was sie von ihrem Smartphone oder Tablet-Computer her kennen. Die Kunst ist es, die schöne neue Datenwelt optimal ins Auto zu integrieren.

[weiterlesen]

NEUE INRIX TRAFFIC APP FÜR IPHONE UND IPAD KEINE STAUS MEHR FÜR AUTOFAHRER DIE KOSTENLOSE APP WIRD MIT INFORMATIONEN VON 100 MILLIONEN VERKEHRSREPORTERN GESPEIST

22.05.12 | 16:56 Uhr | 2 mal gelesen

KIRKLAND (ots) – INRIX, führender Anbieter von Verkehrsinformationen und Services für Autofahrer, führt eine neue App für iPhone und iPad ein. Sie unterstützt Fahrer dabei, ihre Pendelzeiten im Griff zu haben und Verkehrsstaus zu umgehen. INRIX Traffic reduziert Zeit und Kosten, … Quelle: ad-hoc… [weiterlesen]

Die Google-Autos kommen – Kein Fahrer mehr nötig – N24.de

 

Versenden

Kein Quelle: N24… [weiterlesen]

Smartphone trifft Auto – Pfiffige Auto-Apps für iPhone, iPad & Android (Update) – Androidwelt

Ob VW, Porsche, BMW, Mercedes, Toyota, Opel, Jaguar, Dekra oder der ADAC: Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Apps für Auto-Fahrer und -Fans.> Quelle: PC-Welt… [weiterlesen]

Auto-Pilot: So nutzen Sie Ihr Smartphone im PKW richtig – COMPUTER BILD

Wer sein Smartphone während der Autofahrt nutzt, ist abgelenkt und riskiert ein Bußgeld und einen Punkt in Flensburg. Hier erfahren Sie, wie Sie das Handy im Auto richtig verwenden.

Es passiert oft im unpassendsten Moment, etwa auf der Überholspur: Das Handy klingelt. Nimmt es der Fahrer in die Hand, gefährdet er sich und andere; 40 Euro Bußgeld und ein Punkt kommen Quelle: Computerbild… [weiterlesen]

Mit dem Tablet in die Badewanne – Webpage

Vernetzte Autos, wasserfeste Tablet-Computer oder ein Wi-Fi-Pflanzen-Sensor: Auf der Computermesse Cebit haben ausgewählte Aussteller am Sonntag erste Höhepunkte präsentiert.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

www.twitter.com/20min_digital

Ein Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]