Gleichzeitig

18. Dezember 2017

Totgesagte leben länger: Das HTC HD2 und Windows 8 RT | anDROID NEWS & TV

Im Jahre 2009 brachte HTC das vermutlich letzte und gleichzeitig Hardware-technisch potenteste Smartphone heraus, welches mit dem alten Microsoft-Betriebssystem Windows Mobile 6.5 lief. Damals war die Stylus-Bedienung noch vorherrschend und quasi jedes Smartphone hatte irgendwie einen. Mehr oder weniger.
Immerhin versuchte Microsoft die Oberfläche von Windows Mobile für die Fingerbedienung zu optimieren, Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Jelly Bean-Update für HTC One S gestartet- 24android

Besitzer des One S Smartphones von HTC erhalten dieses Jahr ein zusätzliches Präsent zu Weihnachten, denn für sie ist das Update auf die Android Version 4.1.1 (Jelly Bean) gestartet. Gleichzeitig wird die  HTC Sense Oberfläche auf die Version 4+ aktualisiert, wodurch sich nebenbei auch die Kamera-Funktion sowie die Akkulaufzeit verbessern. Um das HTC One S  auf die neue Android Version zu aktualisieren, muss die Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Archos 97 Titanium HD: Mit Android auf den Spuren des dritten iPad | anDROID NEWS & TV

Mit dem iPad hatte Apple den Markt für Tablet Computer aus dem Nischendasein heraus geholt und gleichzeitig auch noch revolutioniert. Vom schweren und unhandlichen Technik-Klotz ist der Tablet-PC zum modischen und leichten Begleiter für viele Situationen geworden. Kein Wunder also, das mancher Hersteller sich am Vorbild aus Cupertino orientiert.
Wie zum Beispiel der französische Konzern Archos, der nach Quelle: Android TV… [weiterlesen]

PDF-Apps für Android: PDFs lesen, kommentieren und bearbeiten

Die Auswahl an PDF-Viewern ist mittlerweile sehr groß. Von den meisten gibt es auch
kostenlose Versionen, die entweder über einen eingeschränkten Funktionsumfang
verfügen oder zur Finanzierung Werbung anzeigen. Deswegen ist es bei intensiver
Nutzung gegebenenfalls lohnenswert, auf die Bezahlvariante zu setzen. Für DRM-geschützte E-Books
sind spezielle Reader-Apps nötig.

Spezialisierte Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Sony Xperia E: Jelly-Bean-Handy ab 160 Euro

Sony Mobile setzt weiter auf günstige Android-Smartphones und hat das Xperia E für vertragsfreie 160 Euro angekündigt. Eine Dual-SIM-Version des Xperia E steht ebenfalls an. Die Ausgabe für den Betrieb von zwei SIM-Karten gleichzeitig soll für rund 170 Euro ebenfalls im ersten Quartal 2013 in den Handel kommen.

Das „Single-Sim-Model” des Xperia E wird nach Bestätigung des Herstellers bereits ab Kauf Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Qualcomm erweitert Snapdragon-S4-Familie um zwei neue Quadcores | anDROID NEWS & TV

Eine der wichtigsten Baugruppen für ein Smartphone und Tablet sind sicherlich Prozessor und Grafikchip, zusammen als SoC (System on a Chip) bezeichnet. Bei den Smartphones ist da vor allem der kalifornische Chiphersteller Qualcomm federführend, während bei Tablets noch NVIDIA mit seiner Tegra-Plattform die Nase vorn hat. Das hält Qualcomm allerdings nicht davon ab, neue Prozessoren vorzustellen.
Die beiden Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Sony kündigt das Xperia E mit Dual SIM an- 24android

Sony geht mit seiner Xperia-Smartphone-Serie das Alphabet durch und ist nun beim “E” angekommen. Beim Xperia E handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone, das auch als Dual SIM-Variante erscheinen wird, in das Nutzer zwei SIM-Karten gleichzeitig einlegen können. Veröffentlicht wird das Sony Xperia E   im Laufe des ersten Quartals 2013, berichtet die englischsprachige Website Digital Spy. Die technischen Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Samsungs Galaxy Camera: Die Kombination aus Kompaktkamera und Smartphone im Praxistest “

Vorne Kamera, hinten Internet-Device: Samsung Galaxy Cam
Ja, es funktioniert. Über WLAN etwas besser als mit HSPA+, zum Schluss etwas abgehackt. Aber eine Weile verstehe ich meine Gesprächspartner recht gut. Wir skypen – die andere Seite wie gewohnt über den Rechner – ich über eine Digitalkamera. Möglich ist das, weil Samsungs Galaxy Camera gleichzeitig fast ein Smartphone ist. Ein vollwertiges Android 4.1 ist Quelle: neuerdings.com… [weiterlesen]

iTunes 11: Download der neusten Version fürs iPhone 5 und iOS 6 von Apple

Apple aktualisiert das beliebte Medien-Programm iTunes und stellt gleichzeitig das erste Major-Release mit Versionsnummer 11 vor.

AnzeigeMit iTunes 11 wagt Apple die Einführung eines neuen Designs des beliebten Musik-und Video-Programms. Ursprünglich wollte Apple die neue Version bereits im Oktober veröffentlichen, entschied sich jedoch bis in den November mit dem Major-Update zu warten.Überarbeitet Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

• Android 4.2. schneller machen Tipps und Tricks GIGA

Das neue Android 4.2 kommt durch verschiedene Wege auf euer Smartphone, sei es nun eine Custom ROM oder Update. Solltet ihr Pech mit eurer Version haben und euer System ruckelt, ist langsam oder nicht zu gebrauchen, solltet ihr euch mal die folgenden Tipps anschauen.

Kamal hat sein Galaxy Nexus weggelegt, da er sich im Windows iTry befindet. Daher komme bisher nur ich in der Redaktion in den Genuß Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Was Sie über das LTE-Netz wissen müssen

Mit der vierten Mobilfunkgeneration (4G) werden Smartphone-Besitzer deutlich schneller im Internet unterwegs sein, als es bislang der Fall war. Theoretisch sind Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100Mbit/s möglich, das ist mehr als doppelt so schnell wie es im 3G-Netz der Fall ist. Der maximale Upload wird mit 10 Mbit/s angegeben. Das Hochladen eines 30 MB grossen Videos dauerte im Test keine halbe Minute.

Orte Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

BlackBerry 10 wird am 30. Januar offiziell vorgestellt

Die neue Plattform BlackBerry 10 aus dem Hause Research In Motion (RIM) wird am 30. Januar 2013 in mehreren Ländern der Welt gleichzeitig vorgestellt, wie das Unternehmen jetzt offiziell mitteilte. Neben dem neuen Betriebssystem sollen hier auch zwei neue Smartphones vorgestellt werden, die mit BlackBerry 10 betrieben werden. Genaue Details zu den Geräten und deren Verfügbarkeit sollen auf dem Launch-Event Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Blackberry 10: Release am 30. Januar 2013

Der kanadische Handyhersteller Research in Motion (RIM) hat einen Starttermin für sein neues Smartphone-Betriebssystem Blackberry 10 genannt: Am 30. Januar 2013 will man das OS gleichzeitig in mehreren Ländern präsentieren. Zudem werde RIM zwei Smartphones vorstellen, die Blackberry 10 nutzen.

Research in Motion hatte zuletzt den Start von Blackberry 10 immer wieder verschieben müssen. Ein Launch von BB Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Apple: iPhone- und iPad-Verpackung als Dockingstation

Der Hersteller Apple hat einen neuen Patentantrag für die Verpackung des iPhone beim zuständigen US-Patent- und Markenamt eingereicht – allerdings wurde dies bereits 2011 gemacht, nur jetzt wurde das Patent vom Amt erstmalig veröffentlicht. Demnach soll dabei die Verpackung gleichzeitig als Zubehör in Form einer Dockingstation fürs Smartphone dienen und auch als Tonverstärker eingesetzt werden können. Die Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Alliance for Wireless Power gibt grünes Licht für neue Technik

Wie das Konsortium Alliance for Wireless Power (A4WP) auf seiner Internetseite berichtet, hat man sich auf einen neuen Technikstandard für das kabellose Laden geeinigt. Dieser soll nachhaltiger und effizienter sein, als der bisher bekannte Standard Qi des Wireless Power Consortiums. Die Technologie lässt sich in Möbel oder Autos einbauen und ermöglicht es, mehrere Geräte mit unterschiedlichen Ladeströmen Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]