Generation

18. November 2017

Gehaltskürzung für Apple-Chef: 4 Millionen statt 378 Millionen Dollar für Tim Cook – Wirtschafts-News – FOCUS Online – Nachrichten

Apple hat das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte hinter sich. Unternehmenschef Tim Cook aber muss Gehaltseinbußen von 99 Prozent hinnehmen – zumindest auf dem Papier. Noch viel schlechter hatte sich Apple-Gründer Steve Jobs bezahlen lassen.
Das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte hat sich für Apple-Chef Tim Cook durchaus bezahlt gemacht: Er kam im vergangenen Jahr auf ein Einkommen von rund 4,17 Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

4 Millionen statt 378 Millionen Dollar: Gehalt von Apple-Chef Cook sinkt um 99 Prozent – Wirtschafts-News – FOCUS Online – Nachrichten

Apple hat das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte hinter sich. Unternehmenschef Tim Cook aber muss Gehaltseinbußen von 99 Prozent hinnehmen – zumindest auf dem Papier. Noch viel schlechter hatte sich Apple-Gründer Steve Jobs bezahlen lassen.
Das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte hat sich für Apple-Chef Tim Cook durchaus bezahlt gemacht: Er kam im vergangenen Jahr auf ein Einkommen von rund 4,17 Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

4 Millionen statt 378 Millionen Dollar: Einkommen von Apple-Chef Cook bricht um 99 Prozent ein – Wirtschafts-News – FOCUS Online – Nachrichten

Apple hat das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte hinter sich. Unternehmenschef Tim Cook aber muss Gehaltseinbußen von 99 Prozent hinnehmen – zumindest auf dem Papier. Noch viel schlechter hatte sich Apple-Gründer Steve Jobs bezahlen lassen.
Das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte hat sich für Apple-Chef Tim Cook durchaus bezahlt gemacht: Er kam im vergangenen Jahr auf ein Einkommen von rund 4,17 Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Viel Spaß: Die besten Brettspiele fürs iPad

Das iPad als Next-Generation-Spielbrett: Weil sich das Apple-Tablet auch hervorragend als Mittelpunkt in einer geselligen Runde eignet, ist es kein Wunder, dass schon jede Menge Brettspiel-Klassiker ihren Weg auf das digitale Display gefunden haben.

Monopoly, Carcassonne, Scotland Yard oder Das verrückte Labyrinth: All diese schönen Brettspiele haben längst auch einen mobilen Ableger im Apple App Store. Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Chips der Zukunft: Samsung produziert Chip-Samples mit 14nm Strukturbreite und FinFET | anDROID NEWS & TV

Die Entwicklungen in der Mobilfunkbranche gehören mit zu den schnellsten, da quasi jedes Jahr sich die Leistungsfähigkeit spürbar steigert. Der südkoreanische Konzern Samsung ist in diesem Entwicklungsprozess sehr stark involviert, schließlich verfügen die Südkoreaner nicht nur über einen großen Forschungsetat sondern auch über eigene Fabriken.
Und in einer dieser Fabriken hat Samsung die ersten Testchips Quelle: Android TV… [weiterlesen]

• Apple Jahresrückblick 2012: Überraschungen aus Cupertino GIGA

Das Apple-Jahr 2012 bot viele Überraschungen, gleichermaßen wie Erwartetes. Wir halten Rückschau und fassen zusammen. Was verblüffte uns völlig, mit welchen Produktankündigungen konnte jedoch gerechnet werden?

Vorweg: Für Apple war es unzweifelhaft ein erfolgreiches Jahr. Zeitweise war der kalifornische Hersteller das wertvollste Unternehmen am Börsenhimmel, die Aktie erreichte Quelle: GIGA… [weiterlesen]

“Weniger gepflegt”: Rechtschreibrat: SMS und Twitter schaden der deutschen Sprache – Digital – Augsburger Allgemeine

Tasten statt Füller: Die digitale Kurznachrichten zerstören die Sprachkenntnisse der jungen Generation, meint der Rechtschreibrat-Chef Hans Zehetmair. Von Nico Pointner

Bei Twitter kann man bis zu 140 Zeichen Mitteilungen mit Links zu Bildern, Websites oder Videos veröffentlichen.

Foto: dpa

Twitter und SMS gefährden Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Das iPad mini von Apple im ausführlichen Test

Das iPad mini ist nicht nur deutlich kleiner, sondern vor
allem auch viel leichter als das große iPad. Der Autor dieses Testberichts hatte sich
beispielsweise nach dem Marktstart des iPad 2 über das gegenüber dem ersten Modell
deutlich geringere Gewicht gefreut. Das iPad der dritten und vierten Generation ist aber
wieder schwerer geworden und es ist durchaus unangenehm, es für einen längeren Zeitraum
zum Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Apples iPad Mini könnte sich bis zum Jahresende 12 Millionen mal verkaufen

Das neue, 7,9 Zoll großes iPad Mini von Apple scheint sich besser zu verkaufen als erwartet und Apple konnte jetzt die Bestellungen von 8 auf 10 Millionen vergrößern. Und laut DigiTimes könnte Apple bis zum Ende des Jahres mehr als 12 Millionen iPad Minis der ersten Generation verkaufen.Natürlich machten sich viele Leute Gedanken darüber, wie viel man von diesen Geräten wohl absetzen könne. Und so schwankten die Einschätzungen Quelle: Handy-News AT… [weiterlesen]

Neues zum Amazon-Smartphone: Foxconn soll’s zusammenbauen | anDROID NEWS & TV

Tablets mit Android als Betriebssystem sind momentan in der Größe von 7″ angesagt wie noch nie, woran Google und Amazon nicht ganz unschuldig sind. Immerhin hatte Amazon letztes Jahr mit dem Kindle Fire den Preiskampf der kleinen Tablets eröffnet, von denen das Nexus 7 derzeit der erfolgreichste Teilnehmer ist.Aber wenn etwas gut läuft, denkt man logischerweise über Expansion nach.
Und genau das scheint Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Das nächste iPad Mini soll bald in Produktion gehen [Gerücht]

Mit dem Release vom iPad der vierten Generation hat Apple den eigenen Update Zyklus durchbrochen. Nebenbei wurde auch gleich noch das iPad Mini mit vorgestellt und eingeführt. Das alles geschah, nach dem das iPad der dritten Generation erst im März auf den Markt kam. Und laut einem neuen Bericht von Doug Freedman, einem Analysten von RBC Capital, wird Apple den neuen Zyklus wohl auch für den kleinen Bruder vom iPad beibehalten.iPad Quelle: Handy-News AT… [weiterlesen]

• Cubasis: Steinbergs Audioworkstation für iPad Download GIGA

Cubase bekommt einen Ableger für das iPad: Steinberg, der Hamburger Entwickler professioneller Audiosoftware, hat eine iOS-App veröffentlicht. Der Multitouch-Sequenzer unterstützt eine unlimitierte Anzahl von Audio- und Midi-Spuren.

Cubasis heißt die iPad-App und deutet auf eine abgespeckte Version der etablierten Audiosoftware Cubase hin.
Cubasis für iPad: Desktop-Anleihen Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Schwere Sicherheitslücke in Samsungs Exynos 4 entdeckt | anDROID NEWS & TV

Einer der besten Smartphone- und Tablet-SoCs aktuell ist die Exynos-Reihe von Samsung, deren vierte Generation in nahezu den kompletten Oberklasse-Geräten des südkoreanischen Konzerns zum Einsatz kommt. Entsprechend ausgestattete Smartphones sind zu wahren Millionensellern geworden, allen voran das Galaxy S3. Und genau diese Geräte sind von einer enormen Sicherheitslücke bedroht.
Dabei ist die Sicherheitslücke Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Tinké von Zensorium: Ein neuer Player auf dem Markt der Gesundheits-Gadgets “

Schon vor gut einem Jahr begann Zensorium sein neues Gadget herumzuzeigen, jetzt ist es endlich verfügbar. Der kleine iPhone-Dongle Tinké ist ein Gesundheits-Gadget, mit dem sich via iPhone-App Herz- und Atemfrequenz, sowie der Sauerstoffgehalt im Blut testen lässt.
Der kleine Sensor kommt als neuer Player auf den heiß umkämpften Markt der Gesundheits-Sensoren und Fitness-Gadgets. Anders als viele Konkurrenten Quelle: neuerdings.com… [weiterlesen]

iPad Mini 2 soll Retina-Display bieten – Apple – derStandard.at › Web

Veränderungen an der Beleuchtung, zweite Generation soll leichter werdenDie DigiTimes hat mal wieder Informanten aus Apples Zulieferkette angezapft und Neues zur zweiten Generation des iPad Mini erfahren.

Demnach dürfte Apple mit dem iPad Mini 2 den wohl größten Kritikpunkt des ersten Modells beseitigen. Wo dieses nur ein Display mit vergleichsweise niedriger Auflösung von 1.024 x 768 bietet, wird man beim Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]