Laufenden

19. November 2018

Kodak verkauft Digitalfoto-Patente an Google, Apple, Samsung & Co.

Kodak hat nach monatelangen Bemühungen seine Digitalfoto-Patente für 525 Millionen Dollar verkauft. Das ist ein entscheidender Schritt, um die Finanzierung für einen Neuanfang des insolventen Unternehmens im kommenden Jahr zu sichern. Käufer ist der Patentverwerter Intellectual Ventures, der zusammen mit der Beratungsfirma RPX eine Gruppe aus zwölf Lizenznehmern zusammengetrommelt habe, von denen auch Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Apple-Aktie: robuster iPhone-Produktzyklus (BofA Merrill Lynch Research) | Analysen | aktiencheck.de

Charlotte (www.aktiencheck.de) – Scott Craig, Analyst von BofA Merrill Lynch Research, stuft die Aktie von Apple unverändert mit buy ein.Im Zuge einer Kürzung der Gewinnprojektionen werde das Kursziel von 840,00 auf 780,00 USD zurückgesetzt. Die Absatzprognosen für das iPhone würden nach unten korrigiert. In den USA sei insgesamt eine schwache Nachfrage zu beobachten, was die Bruttomargen von Apple belasten Quelle: Aktiencheck Zertifikate… [weiterlesen]

• Samsung vs. Apple: Richter erlaubt Erweiterung des USPatentstreits GIGA

Vor einigen Tagen berichteten wir, dass sowohl Samsung als auch Apple ihre Klagen in den USA um einige Punkte erweitern wollten. Richter Paul Grewal hat es nun beiden Parteien erlaubt, unter anderem das iPhone 5, Galaxy S III und Galaxy Note 10.1 in die laufenden Prozesse aufzunehmen.

Nachdem sich Apple und Samsung am 6. November 2012 zu einer Anhörung versammelt hatten, gab das Gericht in San Quelle: GIGA… [weiterlesen]

• Samsung vs. Apple: Richter erlaubt Erweiterung des USPatentstreits GIGA

Vor einigen Tagen berichteten wir, dass sowohl Samsung als auch Apple ihre Klagen in den USA um einige Punkte erweitern wollten. Richter Paul Grewal hat es nun beiden Parteien erlaubt, unter anderem das iPhone 5, Galaxy S III und Galaxy Note 10.1 in die laufenden Prozesse aufzunehmen.

Nachdem sich Apple und Samsung am 6. November 2012 zu einer Anhörung versammelt hatten, gab das Gericht in San Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Sharp vor Rekordverlust, Sony weiter rot – Berichtssaison – derStandard.at › Wirtschaft

Japanische Elektronik-Branche geht durch Durststrecke mit Rekordverlusten – Lage bei Sharp nach zweitem Rekordverlust besonders brenzligTokio – Die schlechten Nachrichten aus der japanischen Elektronik-Industrie kommen Schlag auf Schlag. Sharp erwartet einen zweiten Rekordverlust in Folge und sieht sich in einem Überlebenskampf. Sony kommt trotz aller Sanierungs-Bemühungen bisher nicht aus den roten Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

GTA Vice City für iOS und Android angekündigt

Rockstar Games hat angekündigt, einen weiteren Teil der populären Spielereihe Grand Theft Auto im laufenden Herbst für iOS und Android zu veröffentlichen. Zum zehnjährigen Jubiläum soll nun das an die Stadt Miami angelehnt Vice City in einer Komplettfassung für Mobilgeräte folgen, ausgestattet mit nativen, hochaufgelösten Grafiken und plattform-spezifischen Anpassungen. Auf welchen iOS- und Android-Geräten Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

HTC erwartet verhaltenes Weihnachtsgeschäft

HTC stellt sich trotz neuer Smartphone-Modelle auf ein verhaltenes Weihnachtsgeschäft ein. Der Umsatz im laufenden Quartal werde bei rund 60 Milliarden Taiwan-Dollar (1,58 Milliarden Euro) liegen, teilte HTC am Freitag mit. Das liegt unter dem bereits schwachen Wert des dritten Quartals von 70 Milliarden Taiwan-Dollar.
Der frühere Auftragsfertiger hat sein längerem Schwierigkeiten, mit seinem gleichfalls Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Google patzt doppelt bei Geschäftszahlen: Zu früh und zu schlecht – Suchmaschinen – derStandard.at › Web

Zahlen kamen während laufenden US-Börsenhandels – Motorola-Kauf ließ Gewinn schmelzen – Aktie verlor zeitweise um über 10 ProzentSelbst ein Weltkonzern ist vor peinlichen Pannen nicht gefeit: Googles neue Geschäftszahlen sind am Donnerstag mehrere Stunden zu früh veröffentlicht worden, noch während des laufenden US-Börsenhandels. Zuerst herrschte Verwirrung, dann drückten die Aktienhändler auf den Verkaufsknopf. Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Patentstreit: Samsung klagt gegen iPhone 5 – Wirtschaft – Aktuelle Wirtschafts- und Finanznachrichten – Augsburger Allgemeine

Der Patentstreit zwischen Samsung und Apple weitet sich aus. Die Koreaner haben beantragt, das iPhone 5 zur laufenden Klage hinzuzufügen.

Nun nimmt Samsung auch das iPhone 5 ins Visier. Foto: Andy Rain dpa

Nun nimmt Samsung auch das iPhone 5 ins Visier und weitet seinen weltweiten Patentstreit in den USA aus. Samsung beantragte am Montag, das jüngste Apple-Smartphone zu einer laufenden Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

iPhone 5 Verbot: Samsung legt im Patentstreit nach – Business News

Wer gedacht hat, der Patentstreit zwischen Samsung und Apple hätte mit dem Urteil zugunsten des i-Konzerns ein Ende gefunden, der lag falsch. Jetzt sieht sich der koreanische Smartphone-Hersteller am Zug und hat neben einer bereits laufenden Patentklage in den USA beantragt, zu den mutmaßlich Patent-verletzenden Geräten auch das iPhone 5 hinzuzufügen.

In der Klage, um die sich ein kalifornisches Gericht kümmern Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Samsung nimmt in Patentklage iPhone 5 ins Visier – Netzpolitik – derStandard.at › Web

Jüngstes Apple-Smartphone soll zu laufenden Klage hingefügt werden Samsung weitet seinen weltweiten
Patentstreit mit Apple mit einem Angriff auf das neue iPhone 5 in den
USA aus. Samsung beantragte am Montag, das jüngste Apple-Smartphone
zu einer laufenden Klage in Kalifornien hinzuzufügen, in der es um
insgesamt acht Patente geht. Samsung hatte diesen Schritt gegen das
vor rund zehn Tagen erschienene Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

RIM: Vorstellung neuer Blackberry-10-Smartphones erst 2013

Der Blackberry-Hersteller RIM wird in diesem Jahr keines der vermutlich zu Beginn des nächsten Jahres kommenden Blackberry-10-Modelle mehr präsentieren. Im laufenden Jahr werde man zwar weitere Details zur neuen Blackberry-Software präsentieren, neue Smartphone-Modelle würden allerdings erst zeitnah zum Launchtermin geben, äußerte Chief Marketing Officer Frank Boulben gegenüber dem Technikportal Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Samsung-Spot nimmt Apple erneut aufs Korn- 24android

Dass Samsung und Apple sich momentan nicht freundlich gesinnnt sind, dürfte angesichts der vielen laufenden Gerichtsprozesse überall auf der Welt niemanden mehr überraschen. Schon beim Samsung Galaxy S 2  hatte Samsung eine Reihe von Werbespots veröffentlicht, die das übertriebene Fanboytum von Apple aufs Korn genommen haben. Nach der kürzlich erfolgten Vorstellung des Apple iPhone 5 hat Samsung wieder genügend Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

iPhone 5: Liveticker von der Apple Keynote

Heute Abend ist es soweit: Um 19 Uhr deutscher Zeit wird Apple in San Francisco das nächste iPhone vorstellen. Wir werden die Veranstaltung wie immer live begleiten und Sie so jederzeit über alle Features und Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.

Nachdem es zuletzt nur einen kleinen Refresh von iPhone 4 auf 4S gab, steht nun wohl der ganz große Neustart ins Haus. Und das ist durchaus wörtlich zu verstehen: Das iPhone Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Bericht: Kein neues Apple-TV im laufenden Jahr

Im laufenden Jahr wird Apple kein neues TV-Produkt mehr veröffentlichen. Dies meldet die Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf eine informierte Person. Die seit Jahren andauernden Verhandlungen zwischen Apple und den US-Kabelbetreibern gestalten sich laut dem Bericht weiterhin schwierig. In jüngsten Verhandlungen hat Apple angeblich seinen Blick verstärkt auf Live-Übertragungen Quelle: Heise.de… [weiterlesen]