Business

20. August 2019

Nokia: Lumia-Modelle landen im Ramsch – Business News

Hochpreisige Smartphones umsonst oder für einen zweistelligen Betrag? Für US-Vertragskunden ist das Realität. Nach den Feiertagen haben Mobilfunkanbieter Nokias Lumia-Modelle derart heruntergesetzt, dass man fast geneigt ist, von Verramschen zu sprechen.

Direkt nach den Feiertagen sind Preisnachlässe laut Boy Genius Report nicht unüblich. Doch kaum so gezielt wie hier: Betreiber Verizon gibt Kunden Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

E-Reader: Durch iPad & Co. zum Auslaufmodell – Business News

Noch bevor der Markt für E-Reader richtig abheben konnte, sind dessen Tage angeblich bereits wieder gezählt. Verschiedene Marktforscher berichten von dramatischen Einbrüchen bei den Verkäufen und katastrophalen Aussichten. Laut iSuppli wird es in diesem Jahr einen weltweiten Absatz von 14,9 Millionen Geräten geben ein Rückgang von 36 Prozent. Auch die Marktforscher von Forrester sehen einen solchen Trend, Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Samsung: Mit Galaxy an die Weltmarkt-Spitze – Business News

Samsung sieht das kommende Jahr als Wendemarke im Handy-Markt – und sich selbst als Sieger. So wollen die Koreaner in 2013 über 510 Millionen Handys verkaufen, davon 390 Millionen Smartphones. Das berichtet die Zeitung Koreatimes unter Berufung auf interne Quellen bei Samsung und deren Zulieferer.

Samsungs Flaggschiff bei den Smartphones, das Galaxy, soll den Koreanern den Weg zum führenden Smartphone-Anbieter Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

“Mobile Weihnacht” unterstreicht Probleme der PC-Branche – IT-Business – derStandard.at › Web

Der langjährige Weltmarktführer Hewlett-Packard ist gerade dabei, die Spitzenposition an den chinesischen Konkurrenten Lenovo zu verlierenJahrelang kannten die PC-Hersteller nur den Weg nach oben. Doch das steigende Interesse der Kunden an Smartphones und Tablets mischt die Karten in der Branche neu. Das kommende Jahr könnte die Computer-Industrie umpflügen.

Fast 40 Prozent der Deutschen wünschten sich Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Foxconn: iPhone-Hersteller kauft sich in USA ein – Business News

Foxconn hat sich beim kalifornischen Kamerahersteller Woodman Labs eingekauft. Für einen Betrag von 200 Millionen Dollar erwirbt der chinesische Hersteller einen Anteil von 10,7 Prozent, womit das Unternehmen einen Wert von knapp 2 Milliarden Dollar hat. Das geht aus einer Unternehmensmeldung an die taiwanesische Börse TWSE hervor. Der Deal wurde über die Foxconn-Tochter Foxteq abgewickelt, die ihren Sitz Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Mobiler Trend 2013: Shopping per Smartphone – Business News

Auf welche Art von Apps werden sich App-Developer im neuen Jahr konzentrieren? Der US-Dienstleister Appcelerator hat genau das seine Entwicklergemeinde gefragt und die war sich einig: 2013 wird das Jahr des Mobile Commerce. Das Einkaufen übers Internet wird sich im Laufe des nächsten Jahres durch den Einfluss von Smartphones und Tablets und durch die entsprechenden Apps der Händler radikal verändern.

Fast Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

QuickOffice: Googles Office-Alternative fürs iPad – Business News

Mit Quickoffice for Google Apps hat Google endlich ein Office-Paket fürs iPad geschaffen, das auch den Anforderungen von Business-Nutzern gerecht werden könnte. Es basiert auf der Technologie, die beim letzten Sommer übernommenen Startup Quickoffice entwickelt wurde. Mit ihr wurde einerseits eine bessere Office-App fürs iPad entwickelt, andererseits sorgt sie für einen besseren Import und Export von Office-Dokumenten Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

QuickOffice: Googles Office-Alternative fürs iPad – Business News

Mit Quickoffice for Google Apps hat Google endlich ein Office-Paket fürs iPad geschaffen, das auch den Anforderungen von Business-Nutzern gerecht werden könnte. Es basiert auf der Technologie, die beim letzten Sommer übernommenen Startup Quickoffice entwickelt wurde. Mit ihr wurde einerseits eine bessere Office-App fürs iPad entwickelt, andererseits sorgt sie für einen besseren Import und Export von Office-Dokumenten Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Flexible Handy-Displays: Samsung zeigt Prototypen – Business News

Update: Samsung wird seine biegsamen Displays über deren Nutzen und Anwendung viel spekuliert werden kann auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorstellen. Das ist jetzt sicher, heißt es bei Cnet unter Bezug auf Konzernsprecher. Dieses Vorstellen soll allerdings über das reine Ausstellen von Prototypen in einer streng bewachten Ecke des Messestandes hinausgehen. Die hat die Welt nämlich schon 2011 gesehen. Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Kostenlose iPad-App von Quickoffice für Googles Geschäftskunden

Google hat eine eigenständige und kostenlose iPad-Version von Quickoffice im App Store veröffentlicht, die sich an geschäftliche Google-Apps-Nutzer richtet – zur Verwendung der App ist ein Abonnement von Google Apps for Business erforderlich. Quickoffice erlaubt das Erstellen und Editieren von Microsoft-Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumenten und bietet Anbindung an Google Drive. Die Quickoffice-App Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Smart TV: Geräte müssen Smartphones verstehen – Business News

Der Markt für internetfähige Fernsehgeräte oder Smart TV wird ganz sicher milliardenschwer. Laut einer neuen Studie der Marktforschungsfirma Gartner werden fast 85 Prozent der Flachbildfernseher bis 2016 Smart TV integriert haben.

Zudem soll die weltweite Herstellung von flachen Smart TV-Geräten von 69 Millionen in 2012 auf 198 Millionen 2016 wachsen. Die Stückzahl an Smart TVs soll 2013 etwa 108 Millionen Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Windows 8 RT: Microsoft kann keine Tablets bauen – Business News

Ein hochrangiger Dell-Manager hat vor kurzem Microsoft gegeißelt: Die Ballmer-Company habe sich mit Windows RT verrannt; die Kunden seien zurecht verwirrt; die Marke Windows werde geradezu mißbraucht, um etwas zu verkaufen, was mit Windows als Plattform nichts zu tun hat; es seien die Hardware-Hersteller, die die ganze Chose ausbaden müssten. So Jeffrey Clarke auf der Konferenz Dell World vor Kunden und Partnern.

Der Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Dell: In Zukunft keine Smartphones mehr

Dell-Hauptquartier in Round Rock, Texas

Der US-Computerhersteller Dell besiegelt seinen Ausstieg aus dem Smartphone-Business. Nachdem man den Verkauf seiner Smartphones in den USA bereits eingestellt hat, geht man nun dazu über, das Geschäft auch im Rest der Welt einzustellen. Dabei hatte Dell erst im Frühjahr 2012 angekündigt, eine Marktoffensive im Smartphone-Bereich starten zu wollen.

Ab sofort möchte Quelle: MobileHighlights… [weiterlesen]

Geschäftstüchtig: Die besten Business-Smartphones – Business News

Ohne Smartphone geht es heutzutage fast gar nicht mehr auch nicht im Geschäftsalltag. Ob Samsung Galaxy S3, Apple iPhone 5 oder HTC One XL – wir zeigen Ihnen knapp 30 Best-Business-Smartphones aus unserem Handy-Ranking im Überblick.

Dabei muss das handliche Taschenbüro den flotten E-Mail-Austausch per WLAN-n oder mindestens UMTS beherrschen. Es muss offen sein für Office-Programme. Sich ohne Umwege als Navi-Handy Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Geschäftstüchtig: Die besten Business-Smartphones – Business News

Ohne Smartphone geht es heutzutage fast gar nicht mehr auch nicht im Geschäftsalltag. Ob Samsung Galaxy S3, Apple iPhone 5 oder HTC One XL – wir zeigen Ihnen knapp 30 Best-Business-Smartphones aus unserem Handy-Ranking im Überblick.

Dabei muss das handliche Taschenbüro den flotten E-Mail-Austausch per WLAN-n oder mindestens UMTS beherrschen. Es muss offen sein für Office-Programme. Sich ohne Umwege als Navi-Handy Quelle: CHIP News… [weiterlesen]