Mobilgeräte

14. August 2018

• iPhone und iPad sorgen für Plus in New Yorker Kriminalstatistik GIGA

Apples Mobilgeräte sind vergleichsweise teuer – und erzielen deutlich höhere Einnahmen auf dem Gebrauchtmarkt. Aufgrund dessen sind sie für Diebe besonders attraktiv. In New York City lässt sich die jüngste Kriminalstatistik so auslegen, dass Diebstähle von Apple-Produkten für das gesamte Plus an Delikten verantwortlich sind.

Die New York Times berichtet über die jüngste Kriminalstatistik, Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Das neue BlackBerry kommt am 30. Januar

Der Blackberry-Hersteller Research In Motion (RIM) bringt im kommenden Jahr sein schon mehrmals verschobenes neues Betriebssystem für Mobilgeräte heraus: BlackBerry 10. Es werde am 30. Januar 2013 simultan in mehreren Ländern vorgestellt, teilte das kanadische Unternehmen mit.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

GTA Vice City für iOS veröffentlicht

Rockstar Games haben GTA Vice City für iOS veröffentlicht. Die Android-Version folgt später.

AnzeigeAuch dieses Jahr veröffentlichen die Rockstar Games einen Klassiker der Grand-Theft-Auto-Serie für Mobilgeräte. Nachdem vergangenes Jahr GTA 3 für iOS und Android erschien, folgt nun GTA Vice City für Apples iOS.Dabei werden folgenden Geräte unterstützt: iPad, iPad mini, iPhone4, iPhone 4S, iPhone 5 Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

Google Knowledge Graph für Mobilgeräte freigeschaltet | anDROID NEWS & TV

Wer kennt nicht diese Szenen aus Star Trek, wo Captain Piccard den Bordcomputer der  USS Enterprise NCC-1701-D etwas fragt und dieser schlüssige Antworten gibt. Mit dem Projekt Majel will Google eine ähnlich intelligente Sprachsteuerung für Smartphones entwickeln, die direkte Antworten statt nur Suchergebnisse ausspucken kann. Unter anderem durch den sogenannten Google Knowledge Graph.
Das ist Google mehr Quelle: Android TV… [weiterlesen]

GTA Vice City für iOS und Android angekündigt

Rockstar Games hat angekündigt, einen weiteren Teil der populären Spielereihe Grand Theft Auto im laufenden Herbst für iOS und Android zu veröffentlichen. Zum zehnjährigen Jubiläum soll nun das an die Stadt Miami angelehnt Vice City in einer Komplettfassung für Mobilgeräte folgen, ausgestattet mit nativen, hochaufgelösten Grafiken und plattform-spezifischen Anpassungen. Auf welchen iOS- und Android-Geräten Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Erschreckend: Jedes zweite Android-Gerät unsicher | Android Blog zu Apps, Games & Handys

Zu einem erschreckenden, wenn auch sicher für viele wenig überraschenden Ergebnis kam eine Studie des Sicherheits-Unternehmens Duo Security: Jedes zweite Android-Gerät weltweit ist unsicher. Die Studie wurde mit Hilfe der kostenlosen Software X Ray erstellt, die auf 20.000 Androiden weltweit installiert wurde und entsprechende Daten gesammelt hat.
Die Anwendung X Ray untersuchte die Geräte bei der Studie Quelle: Blod Android… [weiterlesen]

Patent für Google: Zum Entsperren bitte lächeln – Smartphones – derStandard.at › Web

Patent auf Funktion, die seit Android 4.0 verfügbar ist, wurde nun erteilt Google hat sich die Technik patentieren lassen, mit der Mobilgeräte per Gesichtserkennung entsperrt werden können. Die Funktion war mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich eingeführt worden.

Auch Konkurrent Apple hat im vergangenen Dezember ebenfalls einen Patentantrag für eine ähnliche Technik eingereicht. Allerdings geht es bei Apples Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Patent für Google: Zum Entsperren bitte lächeln – Smartphones – derStandard.at › Web

Patent auf Funktion, die seit Android 4.0 verfügbar ist, wurde nun erteilt Google hat sich die Technik patentieren lassen, mit der Mobilgeräte per Gesichtserkennung entsperrt werden können. Die Funktion war mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich eingeführt worden.

Auch Konkurrent Apple hat im vergangenen Dezember ebenfalls einen Patentantrag für eine ähnliche Technik eingereicht. Allerdings geht es bei Apples Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Patent für Google: Zum Entsperren bitte lächeln – Smartphones – derStandard.at › Web

Patent auf Funktion, die seit Android 4.0 verfügbar ist, wurde nun erteilt Google hat sich die Technik patentieren lassen, mit der Mobilgeräte per Gesichtserkennung entsperrt werden können. Die Funktion war mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich eingeführt worden.

Auch Konkurrent Apple hat im vergangenen Dezember ebenfalls einen Patentantrag für eine ähnliche Technik eingereicht. Allerdings geht es bei Apples Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Neues Smartphone von HTC mit Facebook in 2013 anDROID NEWS & TV

Im Mai und Juni letzten Jahres hatte HTC zwei lang angekündigte Smartphones herausgebracht, die eine kleine Besonderheit gegenüber allen anderen Smartphones damals hatten: Einen Facebook-Button. Damit konnte automatisch mit nur einem Tastendruck eine neue Statusmeldung erstellt und gepostet werden. Zwar mit nur mäßigem Verkaufserfolg, dennoch soll das nicht das letzte Smartphone dieser Art gewesen sein.
Denn Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Neue Multimedia-Schnittstelle für Mobilgeräte

Der kürzlich von der Video Electronics Standards Association (VESA) standardisierte Mobility DisplayPort, kurz MyDP, überträgt Videos und Audiodaten vom Smartphone oder Tablet im DisplayPort-Format zum angeschlossenen Monitor. Er kann unkomprimierte Full-HD-Signale mit 60 Hz (1080p/60) und 8 Bit pro Farbe über ein passives Micro-USB-Kabel zum großen Display mit DisplayPort-Eingang schicken. Mit entsprechenden Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Flash für Android ist angezählt

Adobe wird keine zertifizierten Versionen des Flash Player für Android 4.1 veröffentlichen.

Dass Adobe das Flash-Plug-in für Mobilgeräte einstellen und sich stattdessen mehr auf Apps konzentrieren und HTML5 will, ist bereits seit November 2011 bekannt. Nun hat Adobe angekündigt, dass ab 15. August keine Neuinstallationen mehr über den Google Play Store möglich sein werden; vorläufig wird es Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

• iPhone bald mit austauschbarer Kameralinse? GIGA

Erfinden ist gut, patentieren noch besser. Laut Apples neuester Idee kann die Kameralinse am iPhone künftig ausgetauscht werden. Wenn der Patentantrag bewilligt wird, geht das an keinem anderen Telefon.  

Der gestern veröffentlichte Patentantrag beschreibt, dass Mobilgeräte mit einem abnehmbaren Rücken versehen werden sollen, sodass Nutzer die Kameralinsen nach Bedarf tauschen können. Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Galaxy S3 benötigt speziellen MHL-Adapter

Obwohl Samsung als Mitglied des MHL-Konsortiums zu den Entwicklern des gleichnamigen Standards für Mobilgeräte gehört, haben die Südkoreaner bei ihrem neuen Flaggschiff Galaxy S3 scheinbar auf dessen Einhaltung verzichtet. Das dürfte bei manchen Käufern des erst seit kurzem erhältlichen Smartphones zu Ernüchterung führen, denn dadurch werden bis auf die originale Samsung-Lösung sämtliche Adapter unbrauchbar. Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Zwei Chefs im Zeugenstand

Google-Chef Larry Page hat am Mittwoch fast eine Stunde im Zeugenstand eines Gerichts in San Francisco verbracht. Er gab Auskunft über seine Rolle im Streit um mutmasslich durch Google verletzte Patent- und Urheberrechte Oracles.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

www.twitter.com/20min_digital Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]