Geschäft

9. Juli 2020

Deal wegen Galaxy S III Mini: Samsung verzichtet auf US-Geschäft – Apple auf Patentklage – Unternehmen – FOCUS Online – Nachrichten

Apple hat seine US-Patentvorwürfe gegen Samsungs neues Smartphone Galaxy S III Mini zurückgezogen. Dieses Entgegenkommen beruht allerdings auf einem Kompromiss, für den der südkoreanische Erzrivale einen hohen Preis zahlen muss: den US-Markt.
Der US-Konzern Apple und der südkoreanische Rivale Samsung Electronics haben ihren jüngsten Patentstreit beigelegt. Apple verzichtet auf Patentklagen gegen den Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

China Boomendes Geschäft: Ortungsdienste finden gestohlene iPhones

Die User, deren iPhones verloren gegangen sind oder gestohlen wurden, müssen nicht unbedingt sofort in Panik geraten.

Das Geschäft chinesischer Internetunternehmen, die den Besitzern eines vermissten iPhones für eine relativ geringe Bezahlung häufig sagen können, wo sich das Gerät genau befindet, boomt.

Situ Leyi, eine Universitätsstudentin, deren iPhone 4S vor rund zwei Wochen in Shanghai gestohlen Quelle: German China Org… [weiterlesen]

Trotz Krise: Smartphones verkaufen sich wie warme Semmeln > Kleine Zeitung

In Österreich boomt das Geschäft mit Smartphones. Im Sommer wuchs die Zahl der verkauften Geräte im zweistelligen Bereich. In den USA ist das iPhone 5 der absolute Verkaufsschlager und wurde erneut zum Marktführer.Foto © APASteigende Arbeitslosenzahlen, Zinsausfälle in Griechenland, Säbelrasseln im Nahen Osten – all das kann den Österreicherinnen und Österreichern offensichtlich die Kauflaune nicht vermiesen. Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Google bringt 2013 neuen “Nexus 7″-Tablet um 99 Dollar – Innovationen – derStandard.at › Web

Im Kampf um Marktanteile im boomenden Tablet-Geschäft setzt Google auf KampfpreiseIm Kampf um Marktanteile im boomenden Tablet-Geschäft gab es zuletzt eine Reihe von Produktneuheiten. So stellte Apple eine Miniversion seines iPad vor und Microsoft mit dem Surface sein erstes eigenes Tablet.

Auch Google brachte eigene Tablets erfolgreich auf den Markt. Vor allem das von Asus hergestellte Google-Tablet Nexus Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Keine Smartphones mehr von Dell

Dell verabschiedet sich nun endgültig vom Smartphone-Geschäft. Wie die Zeitschrift Forbes berichtet, wird der amerikanische Hersteller das bereits in den USA gestoppte Geschäft auch im Rest der Welt beenden. Gerade in China hat sich das Unternehmen noch einiges von Smartphone-Verkäufen erhofft, aber auch dort wird der Verkauf jetzt eingestellt.

Auf der Dell World Conference am Mittwoch erklärte Dell-Verkaufsleiter Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

DGAP-Adhoc: Vtion Wireless Technology AG: Ausstieg aus Verbraucher Tablet-PC-Geschäft | Dow Jones News auf 4investors.de

14.12.2012 –

DJ DGAP-Adhoc: Vtion Wireless Technology AG: Ausstieg aus Verbraucher Tablet-PC-Geschäft

Vtion Wireless Technology AG / Schlagwort(e): Sonstiges

14.12.2012 07:50

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

=————————————————————————– Quelle: 4investors… [weiterlesen]

HTC hadert mit Tablet-Geschäft

Mitte Oktober wurde bekannt, dass HTC vorerst das Tablet-Geschäft aufgeben will. Grund war damals die Marktdominanz des Apple iPads und die damit verbundene Erfolglosigkeit der eigenen Modelle. In einem Interview mit der Technikseite The Verge lies Kuoji Kodera, Produktmanager bei HTC, nun durchblicken, dass man doch nicht auf das Tablet-Geschäft verzichten möchte.

Auf die Frage, ob HTC in Zukunft wieder Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Apple bastelt am Fernseher – Erste Entwürfe – N24.de

 

Versenden

Erste Entwürfe

Apple kommt dem Einstieg ins Geschäft mit Flachbildfernsehern offenbar immer näher. Anscheinend Quelle: N24… [weiterlesen]

Google Now wird Einzug halten im Desktop-Chrome | anDROID NEWS & TV

Der Konzern Google aus Mountain View, Kalifornien ist schon lange keine reine Suchmaschine mehr. Vielmehr hat Google sein Geschäft ungemein ausgebaut und ist neben dem größten Werbetreibenden im Internet auch im Bereich mobile Betriebssysteme mehr als nur gut aufgestellt. Aber auch in Sachen Webmail oder Browser ist Google dicke im Geschäft.
Googles Browser namens Chrome ist schon längst eine etablierte Alternative Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Marktforscher: Apple-Vorsprung im Tablet-Markt schmilzt – Apple – derStandard.at › Web

Insgesamt werde die Nachfrage nach den tragbaren Computern mit Touchscreen weiter zulegen Apple droht in diesem Jahr etwas von seinem Vorsprung im Boom-Geschäft mit Tablet-Computern einzubüßen. Dem Marktforschungsinstitut IDC zufolge wird der Anteil des iPad-Herstellers 2012 von 56,3 auf 53,8 Prozent sinken. Der Marktanteil von Geräten mit dem Betriebssystem Android des Rivalen Google wird den Angaben von Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Marktforscher: Apple-Vorsprung im Tablet-Markt schmilzt | Unternehmen

New York (Reuters) – Apple droht in diesem Jahr etwas von seinem Vorsprung im Boom-Geschäft mit Tablet-Computern einzubüßen.

Dem Marktforschungsinstitut IDC zufolge wird der Anteil des iPad-Herstellers 2012 von 56,3 auf 53,8 Prozent sinken. Der Marktanteil von Geräten mit dem Betriebssystem Android des Rivalen Google wird den Angaben von Mittwoch zufolge hingegen auf 42,7 Prozent steigen von 39,8 Prozent Quelle: Reuters… [weiterlesen]

Marktforscher: Apple-Vorsprung im Tablet-Markt schmilzt | Unternehmen

New York (Reuters) – Apple droht in diesem Jahr etwas von seinem Vorsprung im Boom-Geschäft mit Tablet-Computern einzubüßen.

Dem Marktforschungsinstitut IDC zufolge wird der Anteil des iPad-Herstellers 2012 von 56,3 auf 53,8 Prozent sinken. Der Marktanteil von Geräten mit dem Betriebssystem Android des Rivalen Google wird den Angaben von Mittwoch zufolge hingegen auf 42,7 Prozent steigen von 39,8 Prozent Quelle: Reuters… [weiterlesen]

Tablet-Mangel in den USA: Kaum Geräte mit Windows 8 verfügbar

Nach dem Start von Windows 8 kommt das Geschäft im
Tablet-Markt für Microsoft nur schleppend in Schwung. Von den rund
einem Dutzend angekün­digten Tablet-Computern mit dem neuen
Betriebs­system sind in den USA laut einem Medien­bericht gerade einmal
fünf Geräte aktuell verfügbar. Während es eine Reihe von PC-Varianten
gebe, seien Tablets mit ARM- oder
Intel-Prozessor rar gesät, berichtet die
Finanz­agentur Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

iPad dominiert mobilen Online-Handel

Apples iPad ist laut Berechnungen von Zanox mit einem Umsatzanteil von 53 Prozent das wichtigste Gerät im mobilen Online-Handel in Europa. Auf das iPhone vom gleichen Hersteller entfielen in diesem Segment weitere 18,5 Prozent des Gesamtumsatzes in diesem Jahr, teilte der mehrheitlich zu Axel Springer gehörende Werbedienstleister am Montag in Berlin mit. Das iPhone wird als mobile Handelsplattform allerdings Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

iPad dominiert mobilen Online-Handel

Apples iPad ist laut Berechnungen von Zanox mit einem Umsatzanteil von 53 Prozent das wichtigste Gerät im mobilen Online-Handel in Europa. Auf das iPhone vom gleichen Hersteller entfielen in diesem Segment weitere 18,5 Prozent des Gesamtumsatzes in diesem Jahr, teilte der mehrheitlich zu Axel Springer gehörende Werbedienstleister am Montag in Berlin mit. Das iPhone wird als mobile Handelsplattform allerdings Quelle: Heise.de… [weiterlesen]