später

23. September 2018

Handykamera à  la Lytro angekündigt: Welche Funktionen braucht eine Smartphone-Kamera? “

Smartphone-Kamera wie im HTC One X+: Bald mit Lichtfeldmodul?Es war das Jahr 2006, als der junge Fotoingenieur Ren Ng die Tochter eines Freundes fotografieren wollte und frustriert feststellte, dass sich sein Motiv mit einer herkömmlichen Digitalkamera einfach nicht scharf stellen ließ. Der wissenschaftliche Mitarbeiter der Stanford Universität wünschte sich eine Möglichkeit, den Schärfepunkt eines Fotos Quelle: neuerdings.com… [weiterlesen]

Gehaltskürzung: Apple-Chef Tim Cook verdient 99 Prozent weniger – Wirtschaft – Aktuelle Wirtschafts- und Finanznachrichten – Augsburger Allgemeine

Offiziell bekam Apple-Chef Tim Cook im Jahr 2012 eine Gehaltserhöhung – von 1,8 auf 4,2 Millionen Dollar. Dennoch hat er rund 99 Prozent weniger verdient.

Ein steinreicher Mann: Apple-Chef Tim Cook.Foto: Asa Mathat/All Things Digital dpa

Das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte hat sich für Apple-Chef Tim Cook bezahlt gemacht: Er kam im Jahr 2012 auf ein Einkommen von rund Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Apple ein Jahr ohne Steve Jobs: Leben nach dem Tod > Kleine Zeitung

Mit Steve Jobs wäre das nicht passiert!, lautet das Leitmotiv vieler Kommentare zu Apples
Fehlstart mit seinem Kartendienst. Doch was hat sich bei Apple geändert ohne Steve Jobs, war der Konzern früher wirklich besser? Die Bewährungsprobe wartet noch – der Einstieg ins TV-Geschäft.Foto © ReutersBau einer Steve-Jobs-Statue in Budapest: Bewährungsprobe ohne den iGod Selbst
die seriöse New York Times ließ sich Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Jelly-Bean-Updates für Xperia-Modelle kommen ab Februar

19.12.2012, 16:25 (0)

Sony hat in einer Pressemitteilung weitere Informationen zu Android-4.1-Updates der Xperia-Smartphones veröffentlicht. Demnach werden die Sony-Modelle Xperia T, TX und V Jelly Bean im Zeitraum Februar-März erhalten. Ende März sollen Jelly-Bean-Updates für das Xperia P, J und go erscheinen. Später werden dann noch Versionen für das Xperia S, das SL, ion und arco S folgen.Endgültig Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Nexus 4: Auch im Einzelhandel später

Im Einzelhandel wird es das Nexus 4 erst Mitte Januar geben.

Die Nachfrage nach dem Nexus 4 scheint weiterhin ungebrochen. Die ersten, die das Smartphone über den Google Play Store bestellt haben, bekommen ihr Gerät, während potentielle Käufer vor Ort noch warten müssen.

Vor wenigen Tagen hat beispielsweise Media Markt das voraussichtliche Lieferdatum in seinem Online-Shop aktualisiert. War erst Mitte Dezember Quelle: MobileHighlights… [weiterlesen]

GTA Vice City für iOS veröffentlicht

Rockstar Games haben GTA Vice City für iOS veröffentlicht. Die Android-Version folgt später.

AnzeigeAuch dieses Jahr veröffentlichen die Rockstar Games einen Klassiker der Grand-Theft-Auto-Serie für Mobilgeräte. Nachdem vergangenes Jahr GTA 3 für iOS und Android erschien, folgt nun GTA Vice City für Apples iOS.Dabei werden folgenden Geräte unterstützt: iPad, iPad mini, iPhone4, iPhone 4S, iPhone 5 Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

Twitter App nach Update jetzt mit Foto-Filtern- 24android

Gestern berichten wir, dass Instagram seine Twitter-Integration entfernt hat. Dies sorgte für einige Verwunderung, da sich der Instagram-Chef erst kürzlich dahingehend geäußert hatte, dass Twitter für immer bei Instagram implementiert bleibe. Einen Tag später ist nun ein neues Update der Twitter App erschienen, das wohl etwas Licht ins Dunkle bringt. Denn mit dem Update führt Twitter eigene Foto-Filter ein Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Diebin tappt in die iPhone-Fotofalle

Beim Besuch eines Nachtclubs in Brighton kam einer Engländerin ihr iPhone abhanden. Was der Langfinger nicht wusste: Auf dem Gerät war eine App installiert, die automatisch ein Front-Kamera-Bild schiesst, wenn jemand einen falschen Code eintippt. Das tat denn auch die mutmassliche Diebin, deren Porträt kurze Zeit später als E-Mail bei der Beklauten landete. Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

T-Mobile darf Apple-Produkte in den USA vertreiben

Die amerikanische Mobilfunktochter der Deutschen Telekom darf ab 2013 offiziell Apple-Produkte anbieten. Wie T-Mobile USA mitteilte, habe man sich auf einen entsprechenden Vertriebsvertrag geeinigt. Firmenchef John Legere bestätigt etwas später, dass auch das iPhone zu den angebotenen Produkten gehören wird. Apple ist somit bei allen vier großen Mobilfunkanbietern in den USA vertreten. Nach dem anfänglichen Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Winulator: Spiele und Apps für Windows 95 und 98 auf dem Androiden nutzen | anDROID NEWS & TV

Kaum zu glauben dass es schon über 17 Jahre her ist, seit Microsoft Windows 95 auf den Markt brachte und 3 Jahre später Windows 98. Mit Windows 95 begründete Microsoft die 32-Bit-Ära der eigenen Betriebssysteme, welche sich mittlerweile in Windows 8 und 64 Bit befindet. Und noch etwas ermöglichte Windows 95: Eine Reihe von PC-Spielen mit Kultcharakter.
Es gab dutzende Spiele für die Windows-Plattform, die man stundenlang Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Apple nickt Audiostreaming zwischen Apps ab

Musiker finden auf iPad, iPhone und iPods unzählige Apps, mit denen man etwa Aufnahmen machen, virtuelle Instrumente spielen, Effekte hinzufügen und Loops erzeugen kann. Wollte man jedoch etwa in einer Anwendung eine Melodie einspielen und diese in einer anderen mit Effekten versehen, führte bislang praktisch kein Weg daran vorbei, die Daten von App A etwa in der Cloud zwischenzuspeichern, um sie später in App Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Nexus 4 erhält ersten CyanogenMod 10.1 Build – TechFokus – Tablet, Smartphone, Technews, Tests und mehr

Wer bereits in der glücklichen Lage ist und ein Nexus 4 sein Eigen nennen kann, der wird sich eventuell früher oder später auch mit Custom Roms befassen. Davon gibt es mittlerweile Zig verschiedene, eines der Beliebtesten ist aber nach wie vor noch der CyanogenMod. Dieser ist nun in einer ersten Version für das neuste Nexus-Gerät erschienen. Die 10.1er Version vom CyanogenMod basiert auf Android 4.2 und ist relativ Quelle: Techfokus… [weiterlesen]

RIM veröffentlicht Blackberry-10-Prototyp mit Tastatur

In acht Wochen will der kanadische Smartphone-Hersteller RIM die
ersten Geräte vorstellen, die auf dem neuen Betriebssystem
Blackberry 10 basieren. Kurze
Zeit später sollen die neuen Handys im Handel erhältlich sein. Entwicklern bietet
RIM schon seit einigen Monaten Prototypen an, die bereits auf dem neuen Betriebssystem
basieren.
Die bisher verfügbaren Vorserien-Modelle der neuen Blackberry-Generation Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Android 4.1.2 Pre-Release für das Galaxy Note entdeckt

Android 4.1.2 wurde entdeckt, als auch eine Android 4.1.1 Test Firmware für das Galaxy Note (das erste) bereit gestellt wurde. Und alle, die nicht länger auf die neue Version warten können, können sich auch die Test Firmware herunter laden, in der Android 4.1.2 enthalten ist.Die Firmware “heißt” N7000XXLSA und ist der erste Leak mit Android 4.1.2. Leider fehlen in dieser frühen Version noch alle S-Pen Features. Diese Quelle: Handy-News AT… [weiterlesen]

Kein HTC Deluxe alias J Butterfly für Europa

Bereits Mitte Oktober stellte HTC sein neues Flaggschiff J Butterfly vor. Das Smartphone, das exklusiv für den japanischen Markt vorgesehen ist, wurde einen Monat später als Droid DNA auch für den US-Markt präsentiert. Laut Gerüchten sollte das 5-Zoll-Smartphone unter dem Namen DLX auch nach Europa kommen. Auf Facebook dementierte ein HTC-Mitarbeiter nun das Gerücht.

Die technische Ausstattung des neuen Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]