entdeckt

19. November 2018

Botnet entdeckt: “SpamSoldier” versendet Spam-SMS von Android-Handys

Eine neues Android-Spam-Botnet, das tausende von SMS ohne Berechtigung des Nutzers versendet, wurde in allen wichtigen Netzwerken entdeckt, berichtet TheNextWeb. Die Bedrohung, die als SpamSoldier bekannt ist, wurde am 3. Dezember von Lookout Security in Zusammenarbeit mit einem ungenannten Partner gefunden. Die Malware soll sich über eine Reihe von infizierten Handys, die jeden Tag hunderten von Benutzern Quelle: BGR… [weiterlesen]

Galaxy S III und Galaxy Note II: Neue Schwachstelle entdeckt

Samsungs Flaggschiff-Smartphones Galaxy S III und Galaxy Note II weisen offenbar eine große Sicherheitslücke auf und können App-basierten Angriffen zum Opfer fallen. Das XDA Developers Forumsmitglied “alephzain” entdeckte das Problem und schreibt, dass eine App aus dem Play Store potenziell auf Informationen zugreifen oder sogar schadhaften Code auf den Arbeitsspeicher schreiben kann. Diese Sicherheitslücke Quelle: BGR… [weiterlesen]

Sicherheitslücke in Samsung-Smartphones entdeckt > Kleine Zeitung

Die Lücke kann nach Einschätzung von Experten dazu verwendet werden, einen Schadcode durch bösartige Apps einzuschleusen. Betroffen sind unter anderem die Samsung-Modelle Galaxy S3, Galaxy S2 und Galaxy Note 2 sowie das Meizu MX. Foto © APAIn etlichen Smartphones von Samsung, die mit dem Google-Betriebssystem Android laufen, ist eine gefährliche Sicherheitslücke aufgetaucht. Die Lücke kann nach Einschätzung Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Erneut Sicherheitslücke entdeckt: Nutzerkonten bei WhatsApp immer noch ungeschützt – Handy – FOCUS Online – Nachrichten

Unsicher – Lücke geschlossen – wieder unsicher – Fehler behoben – erneut unsicher … WhatsApp gilt als der SMS-Killer schlechthin. Doch der Messaging-Dienst kommt aus den Negativschlagzeilen nicht heraus. Nun raten Experten dringend von der Verwendung der App ab.
Nutzerkonten beim Messenger-Dienst WhatsApp können nach wie vor relativ leicht von Fremden übernommen werden. Die Sicherheitslücke war bereits Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Android 4.1.2 Pre-Release für das Galaxy Note entdeckt

Android 4.1.2 wurde entdeckt, als auch eine Android 4.1.1 Test Firmware für das Galaxy Note (das erste) bereit gestellt wurde. Und alle, die nicht länger auf die neue Version warten können, können sich auch die Test Firmware herunter laden, in der Android 4.1.2 enthalten ist.Die Firmware “heißt” N7000XXLSA und ist der erste Leak mit Android 4.1.2. Leider fehlen in dieser frühen Version noch alle S-Pen Features. Diese Quelle: Handy-News AT… [weiterlesen]

Android 4.1.2 Version für Galaxy S 3 entdeckt- 24android

Vor einigen Tagen bestätigte Samsung, dass Besitzer des Galaxy S 3 Anfang 2013 mit einem Update auf die brandneue Android Version 4.2 (Jelly Bean) rechnen können. Doch auch auf dem Weg dahin wartet wohl noch eine weitere Aktualisierung auf Nutzer des Samsung Galaxy S 3. Auf der englischsprachigen Website Sammobile ist nämlich jetzt eine erste Version von Android 4.1.2 (Jelly Bean) erschienen. Aktuell läuft das Smartphone Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Lehrerin sendete versehentlich Nacktfoto auf Schul-Tablet – Webmix – derStandard.at › Web

Schüler, die das Foto zufällig auf dem iPad entdeckt hatten, wurden suspendiert In einer Schule im US-Bundesstaat Indiana kam es zu einem pikanten Vorfall mit einem Schul-Tablet. Eine Lehrerin hatte offenbar versehentlich ein Nacktfoto von sich von ihrem iPhone auf das iPad gespielt. Vier Schüler hätten das Foto zufällig entdeckt, berichtete Forbes vor einigen Tagen.

Laut einem 13-jährigen Schüler hätten Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Sony stoppt Verkauf seines Xperia-Tablets

05.10.2012, 15:38 (0)

Wegen Mängeln in der Verarbeitung hat Sony den Verkauf seines neuen Xperia-Tablets gestoppt. Einen Monat nach dem Verkaufsstart wurden bei einigen Geräten Spalten zwischen Display und Einfassung entdeckt, wodurch das Tablet nicht wie versprochen spritzwassergeschützt war.Sony hat dies gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters bestätigt. Beschädigte Geräte werden zurückgenommen Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

iPhone 5: Kamera-Problem sorgt für Vilott-Stich in Fotos

iPhone-5-Nutzer haben ein Szenario entdeckt, bei dem die Kamera des iPhone 5 Bilder mit deutlichem Vilott-Stich produziert. Die Kamera des iPhone 4S arbeitet in der gleichen Situation fehlerlos.
Mit dem iPhone 5 hat Apple einen neuen Bildsensor und eine neue Linsentechnik eingesetzt, die eigentlich gestochen scharfe Bilder erzeugen soll, doch möglicherweise sorgt die Kombination nach dem Scuffgate mit Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

Sicherheitslücke bei Android-Smartphones entdeckt: Hacker können Samsung-Handys löschen – Handy – FOCUS Online – Nachrichten

Eine SMS genügt, schon sind alle Daten auf dem Samsung-Handy weg: Ein Sicherheitsexperte hat eine Schwachstelle in mehreren Samsung-Handys entdeckt. Hacker können so alle Daten aus der Ferne löschen.
Update, 13:15 Uhr: Samsung hat auf die Sicherheitslücke reagiert und nach Angaben des US-Technikblogs The Verge ein Statement veröffentlicht. arin heißt es: Das Problem wurde bereits durch einen Software-Update Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Sicherheitslücke bei Android-Smartphones entdeckt: Hacker können Samsung-Handys löschen – Handy – FOCUS Online – Nachrichten

Eine SMS genügt, schon sind alle Daten auf dem Samsung-Handy weg: Ein Sicherheitsexperte hat eine Schwachstelle in mehreren Samsung-Handys entdeckt. Hacker können so alle Daten aus der Ferne löschen.
Update, 13:15 Uhr: Samsung hat auf die Sicherheitslücke reagiert und nach Angaben des US-Technikblogs The Verge ein Statement veröffentlicht. arin heißt es: Das Problem wurde bereits durch einen Software-Update Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Fatale Sicherheitslücke in Samsungs TouchWiz entdeckt

Gleich zwei schwerwiegende Sicherheitslücken sind in den letzten Tagen auf verschiedenen Samsung-Geräten entdeckt worden, darunter das Galaxy S2 und Galaxy S3. Kritisch ist dabei vor allem die jüngste, durch die es mittels einer präparierten Internetseite möglich ist, das entsprechende Gerät ohne Nachfrage auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Ravishankar Borgaonkar, Forschungsassistent Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

• iPhone 4S und Samsung Galaxy S3: Sicherheitslücken entdeckt GIGA

Man könnte schon etwas paranoid werden. Auf dem Mobile Pwn2Own Wettbewerb sammeln sich Hacker/Entwickler und veranstalten einen von Firmen unterstützten Contest zum Auffinden schwerwiegender Bugs oder Sicherheitslücken. Bisher konnten mit mehr oder weniger Aufwand das iPhone 4S und das Galaxy S3 geknackt werden.

Eins vorweg, das iPhone ist trotz Sicherheitslücke das sicherste Smartphone, Quelle: GIGA… [weiterlesen]

• iPhone 5: Ersatzteile beim ReparaturService Fixxoo entdeckt GIGA

Einmal werden wir noch wach, heißa dann ist iPhone-Tag Einen haben wir aber noch: Neben den bisher schon bekannten Ersatzteilen des neuen iPhones wurden nun, beim deutschen Reparatur-Dienstleister Fixxoo weitere Service-Teile entdeckt.

Die Berliner Firma Fixxoo mit der wir in der Vergangenheit schon zusammenarbeiteten spielte uns exklusives Material zu. Der Reparatur-Dienstleister Quelle: GIGA… [weiterlesen]

• Angeblich funktionstüchtiges iPhone 5 aus Fabrik geschmuggelt GIGA

MicGadget präsentiert uns im folgenden Video ein angeblich funktionstüchtiges iPhone 5, welches “versehentlich” in Foxconns Jincheng-Fabrik entdeckt, offensichtlich herausgeschmuggelt und sogleich auch auf Video gebannt wurde.

In weniger als einer Woche wird Apple die 6. iPhone-Generation in San Francisco präsentieren. Wer bis dahin nicht warten kann, sollte sich das folgende Video Quelle: GIGA… [weiterlesen]