Einstweilige

26. September 2018

US-Gericht hebt Verkaufsstopp für Samsung-Smartphone “Nexus” auf | Apple | Samsung Electronics | Artikel | Boerse-Go.de

Samsung Electronics

264,00
-0,02%

Produkte auf diesen Basiswert

Apple Inc.

628,10
-2,00%

Produkte auf diesen Basiswert

New York (BoerseGo.de) – Ein Berufungsgericht in den USA hat die einstweilige Verfügung gegen den Verkauf des Nexus-Smartphones von Samsung in den USA aufgehoben. Die Entscheidung dürfte nach Expertenmeinung in Zukunft Quelle: Boerse Go… [weiterlesen]

Apple/Samsung-Patentkrieg: US-Gericht hebt Verkaufsstopp für Galaxy Tab 10.1 auf | Apple | Samsung Electronics | Artikel | Boerse-Go.de

Samsung Electronics

275,00
-1,08%

Produkte auf diesen Basiswert

Apple Inc.

661,31
0,29%

Produkte auf diesen Basiswert

Seoul/Tokio (BoerseGo.de) – Der Patentkrieg zwischen den beiden Elektronikgiganten Apple mit Sitz in Cupertino (US-Bundesstaat Kalifornien) und Samsung mit Sitz in Seoul geht mit unverminderter Härte weiter.

Nachdem Quelle: Boerse Go… [weiterlesen]

Apple legt im Patenstreit mit Samsung nach | Unternehmen

Seoul (Reuters) – Einen Monat nach seinem Erfolg in einem milliardenschweren Schadensersatzprozess hat Apple im Patentkrieg mit Samsung nachgelegt.

Der iPhone- und iPad-Hersteller beantragte eine einstweilige Verfügung für ein Verkaufsverbot aller Samsung-Produkte in den USA, die aus seiner Sicht seine Urheberrechte verletzten. Das könnte auch Samsungs Smartphone-Flaggschiff Galaxy S III betreffen. Quelle: Reuters… [weiterlesen]

Samsung vs Apple: iPhone 5: Blockiert Samsung den Verkauf? > Kleine Zeitung

Der Smartphone-Weltmarktführer Samsung zieht im erbitterten Patentstreit mit Apple jetzt auch gegen das neue
iPhone 5 ins Feld. Sogar eine einstweilige Verfügung gegen iPhone 5 -Verkauf ist im Bereich des Möglichen.Foto © ReutersDie Südkoreaner erklärten am Donnerstag, das
brandneue Apple-Handy in die bestehenden Gerichtsverfahren
einzubeziehen, weil es wie die Vorgänger Samsung-Patente verletze.
Das Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Samsung zieht in Patentkrieg gegen neues iPhone ins Feld – Telekom – derStandard.at › Web

Einstweilige Verfügung gegen iPhone5-Verkauf im Bereich des Möglichen Der Smartphone-Weltmarktführer Samsung zieht im erbitterten Patentstreit mit Apple jetzt auch gegen das neue iPhone 5 ins Feld. Die Südkoreaner erklärten am Donnerstag, das brandneue Apple-Handy in die bestehenden Gerichtsverfahren einzubeziehen, weil es wie die Vorgänger Samsung-Patente verletze. Das iPhone 5 soll am Freitag in die Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Microsoft erringt Verkaufsverbot gegen Motorola in Deutschland anDROID NEWS & TV

Lange Zeit war mal Ruhe im Patentkrieg, fast so als hätten sich die Beteiligten zu einer Sommerpause am Pool verabredet. Spätestens seit gestern dürfte dem ein Riegel vorgeschoben sein, denn es geht munter weiter im Patentkrieg. Nur das es diesmal nicht nur Apple vs. Samsung heißt sondern auch mal wieder Microsoft vs. Motorola. Und letztere mussten eine Schlappe einstecken.
“Wie du mir, so ich dir” scheint sich im Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Apple verliert gegen Samsung in München

Im Patenstreit gegen Apple vor dem Oberlandesgericht München hat Samsung einen Sieg errungen. Der iPhone-Hersteller hat versucht, eine einstweilige Verfügung gegen das koreanische Unternehmen zu erwirken. Der Vorwurf: Samsung verstoße gegen eines von Apples Touchscreen-Patenten. Wie die Richter nun entschieden haben, liegt kein Verstoß vor. Dies berichtet die Online-Ausgabe der Süddeutsche Zeitung. Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Kranke Welt bei Apple, die Nächste anDROID NEWS & TV

Apple ist ein Unternehmen, dass derzeit in aller Munde ist. Sei es wegen der Gerüchte um das kommende iPhone der sechsten Generation oder weil gestern zufällig die Ergebnisse für das abgelaufene Quartal veröffentlicht wurden. Aber auch in Sachen Patentkrieg ist das Unternehmen mit dem angebissenen Apfel als Logo wieder in aller Munde und das nicht nur wegen Teilsiegen und horrender Forderungen.
Aber der Reihe Quelle: Android TV… [weiterlesen]

• Patentkrieg: Apple scheitert mit Klage gegen Motorola Xoom GIGA

Apple kämpft im Patentkrieg gegen Android-Geräte auch in Deutschland. Hierzulande musste das Unternehmen nun aber eine Niederlage hinnehmen: Das Landgericht Düsseldorf hat entschieden, dass das Design von Motorolas Tablet Xoom Apples Geschmacksmuster nicht verletzt. Es bleibt aber noch die nächste Instanz.

Streng genommen ist der vom Landgericht Düsseldorf entschiedene Fall keiner, Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Galaxy Nexus wieder im US-Google Play Store- 24android

Wie wir vor einigen Tagen berichteten, konnte Apple in den USA aufgrund einer angeblichen Software-Patentverletzung eine einstweilige Verfügung gegen den Verkauf des Samsung Galaxy Nexus  erwirken. Seit heute wird das Smartphone wieder über den amerikanischen Google Play Store angeboten. In zwei bis drei Wochen wird Google dann laut der US-Website Android Police auch wieder mit dem Versand beginnen. Als Neuerung Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Galaxy Nexus darf vorerst wieder verkauft werden

Nächste Wendung im Patentstreit zwischen Samsung und Apple: Ein US-Berufungsgericht hat am gestrigen Freitag die einstweilige Verfügung und damit das Verkaufsverbot für das Galaxy Nexus vorerst wieder aufgehoben. Das Urteil gilt solange, bis Apple auf den Aufhebungsantrag von Samsung reagiert. Das Galaxy Tab 10.1 hingegen darf auch weiterhin nicht in den USA vertrieben werden. Der entscheidende Prozess beginnt Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Update: Samsung Galaxy Tablet 10.1 muss in den USA vom Markt

Bei einem Patentstreit mit Apple hat der koreanische Hersteller Samsung jetzt den Kürzeren gezogen. Ein US-Gericht hat am Dienstag entschieden, dass das Samsung Galaxy Tab 10.1 nicht weiter in den Staaten verkauft werden darf. Der Grund sei eine zu große Ähnlichkeit mit dem iPad, wie das Wall Street Journal auf seiner Webseite meldet.

Apple hat sich, nach Angaben der Amtsrichterin Lucy Koh, durch die Optik des Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

USA: Verkaufsstopp für das Samsung Galaxy Tab 10.1

Im erbittert ausgetragenen Patentstreit zwischen dem iPad-Hersteller Apple und seinem südkoreanischen
Konkurrenten Samsung gibt es einen weiteren Etappensieg für Apple. Offenbar konnte der Elektronik-Konzern aus Cupertino einen wichtigen juristischen Erfolg erringen: Ein Gericht im Bundesstaat Kalifornien stoppte gestern den USA-weiten Verkauf des Samsung-Tablets Samsung Galaxy Tab 10.1, wie berichtete
das Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Verkaufsverbot für das Galaxy-Tablet

Apple hat im juristischen Kampf gegen Samsung einen wichtigen Etappensieg errungen. Eine Richterin kam am Dienstag einem Antrag des iPad-Herstellers nach und erliess eine einstweilige Verfügung, die dem koreanischen Konzern den Verkauf seines Tablet-Computers Galaxy Tab 10.1 in den USA untersagt.
Samsung dürfe den Markt nicht mit Nachahmer-Produkten überschwemmen, begründete die Richterin Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Galaxy Tab 10.1: Apple erreicht Verkaufstopp – Business News

Bis auf weiteres darf das Galaxy-Tablet 10.1 in den USA nicht mehr verkauft werden. Ein US-Gericht gab jetzt dem Antrag von Apple auf einstweilige Verfügung statt. Die Richterin folgt damit vorerst der Argumentation des iPad-Herstellers, der Samsung vorwirft, unter anderem das Design und die Benutzungsführung vom iPad abgekupfert und für das eigene Tablet benutzt zu haben. Nicht betroffen ist das Galaxy Tab 2 Quelle: CHIP News… [weiterlesen]