Tochter

17. Dezember 2017

Newsflash: Obermann geht und X Phone kommt

Nach 16 Jahren im Unternehmen und 7 Jahren an der Spitze verlässt Vorstandschef René Obermann Ende 2013 überraschend die Deutsche Telekom. Neben dieser Personalie kümmert sich der Newsflash-Podcast auf inside-handy.de in dieser Woche auch um ein neues Google-Smartphone, das möglicherweise von der Google-Tochter Motorola gebaut werden soll.

Außerdem geht es im Podcast um Research In Motion: Der BlackBerry-Hersteller Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

NEW YORK – GOOGLE ENTWICKELT BEI SEINER NEUEN TOCHTER MOTOROLA LAUT EINEM ZEITUNGSBERICHT EIN SUPER-SMARTPHONE

22.12.12 | 15:10 Uhr | 7 mal gelesen

Bericht: Google will Super-Smartphone bauenNew York (dpa) – Google entwickelt bei seiner neuen Tochter Motorola laut einem Zeitungsbericht ein Super-Smartphone. Es soll die neuesten Modelle von Apples iPhone und Samsungs Galaxy-Reihe in den Schatten stellen. Quelle: ad-hoc… [weiterlesen]

X Phone: Google-Tochter Motorola arbeitet an iPhone-Gegner

Google will mit seinem Tochter-Unternehmen Motorola einen iPhone-Konkurrenten mit der Bezeichnung X Phone bauen. Unter Berufung auf eine am Projekt arbeitende Person, wird laut dem Wall Street Journal (WSJ) bereits an dem Smartphone gearbeitet. Außerdem heißt es, dass vermutlich auch an einem X Tablet gearbeitet werde. Das X Phone soll bereits im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Bei den Arbeiten am neuen Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Telekommunikation: Bericht: Google will Super-Smartphone bauen – Digital – Augsburger Allgemeine

Google entwickelt bei seiner neuen Tochter Motorola laut einem Zeitungsbericht ein Super-Smartphone. Es soll die neuesten Modelle von Apples iPhone und Samsungs Galaxy-Reihe in den Schatten stellen.

Das Projekt X phone stoße jedoch auf diverse Probleme, schrieb das Wall Street Journal am Wochenende.
Die Idee war von Anfang an, das Gerät mit den bestmöglichen Technologien auszustatten. So sollte die Kamera Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Otelo bietet neue Allnet-Flat an

Otelo will den Prepaid-Markt in Deutschland weiter erobern: Die Vodafone-Tochter hat einer Pressemitteilung des Konzerns zufolge jetzt eine große Werbekampagne angelegt. Neben einem ersten TV-Werbespot mit Fußball-Legende Günter Netzer als Gesicht bietet Otelo jetzt auch eine neue Allnet-Flatrate an.

Die Prepaid-Kunden der Marke zahlen dafür monatlich ab sofort 19,99 Euro und können in alle deutschen Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

otelo startet Allnet-Flat für 19,99 Euro ohne Datenpauschale

Der Prepaid-Discounter otelo startet eine Allnet-Flat für unbegrenzte Telefonate in alle deutschen Netze. Smartphone-Nutzer aufgepasst: Eine Datenpauschale fürs mobile Internet oder eine SMS-Option sind allerdings nicht im Preis eingeschlossen.

Die Vodafone-Tochter hatte im September einen Smartphone-Tarif gestartet und danach mit dem höheren SMS-Volumen und dem Auflade-Bonus eher kleinere kosmetische Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

• Google für iOS: 10 Millionen Downloads der MapsApp neue App “YouTube Capture” GIGA

Apple zeigte in der jüngeren Vergangenheit Bestreben, Google-Inhalte vom iPhone und iPad zu entfernen. Doch der Konkurrent dringt eher stärker ins iOS vor: Binnen 48 Stunden haben sich zehn Millionen iOS-Benutzer die neue Google-Maps-App heruntergeladen, von der Google-Tochter YouTube gibt es eine neue App namens “Capture”.

Apples iOS 6 brachte unter anderem einen Abschied von altbewährten Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Motorola Razr HD bekommt Jelly Bean

07.12.2012, 15:56 (0)

Die Google-Tochter Motorola hat begonnen, ihre Smartphones des Typs Razr HD mit der neuesten Android-Version auszustatten. Das Razr HD ist damit das erste Motorola-Smartphone, das in Europa ein Upgrade auf Jelly Bean bekommt. Besitzer der anderen Razr-Modelle von Motorola werden sich noch einige Zeit gedulden müssen.Laut einer Veröffentlichung des Unternehmens erhalten die Modelle Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Asus Padfone 2 ab heute bei Base

Mit leichter Verspätung ist nun das Asus PadFone 2 exklusiv bei Base erhältlich. Ab sofort können sich Kunden der E-Plus-Tochter das Smartphone, das dank mitgeliefertem Dock zu einem Tablet umfunktionieren werden kann, für rund 800 Euro bestellen. Alternativ kann man das 2-in-1-Gerät auch für 25 Euro im Monat und einer Einmalzahlung von 199 Euro mieten. Voraussetzung ist allerdings in beiden Fällen der Abschluss Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Lidl Mobile führt Community-Flatrate für 3,95 Euro pro Monat ein

Der von der o2-Tochter Fonic mit dem
Lebens­mittel-Filialisten Lidl gemeinsam
realisierte Prepaid-Discounter Lidl Mobile führt ab 6. Dezember eine
Community-Flatrate ein. Für die neue Tarif­option fällt ein monatlicher Grundpreis in Höhe von
3,95 Euro an.
Lidl wirbt auf seiner Website bereits für die
neue Tarifoption, die ab dem Nikolaus-Tag zum Prepaid-Basistarif
hinzugebucht werden kann. Dabei Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

• iPhone 5: FoxconnChef beklagt weitere Produktionsengpässe GIGA

Die Nachfrage nach Apples neuestem iPhone ist weiterhin auf Rekordniveau. Foxconn-Chef Terry Gou sagte gegenüber Reuters, dass die Tochter Hon Hai Precision Industry immer noch nicht genügend Smartphones für Apple produzieren kann.

“Es ist nicht einfach iPhones herzustellen. Wir können die große Nachfrage nicht befriedigen.” Mit diesen Worten äußerte sich Terry Gou gegenüber den Reportern Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Spraytect: iPhone-Hülle mit Pfefferspray – Webmix – derStandard.at › Web

Smartphone-Hülle wird in den USA als schickes Selbstverteidigungsgerät in vier Farben angebotenEine iPhone-Hülle, die Elektroschocks austeilen kann, gibt es bereits. Nun folgt ein Pfefferspray nach. Spraytect bietet in den USA die gleichnamige Smartphone-Hülle mit integriertem Pfefferspray an, berichtet der Guardian.

Scott McPherson habe ein einfach mitzunehmendes, sozial akzeptiertes Selbstverteidigungsgerät Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Mobilfunkanbieter O2 gewinnt Kunden und steigert Gewinn | Unternehmen

Frankfurt (Reuters) – Der Börsenneuling Telefonica Deutschland behauptet sich auf dem hart umkämpften deutschen Mobilfunkmarkt.

Dank neuer Kunden, der guten Nachfrage nach Smartphones und der höheren Umsätze mit mobil gesendeten Daten steigerte Deutschlands kleinster Mobilfunkanbieter mit seiner Marke O2 den operativen Gewinn (OIBDA) im dritten Quartal um 12,5 Prozent auf 339 Millionen Euro, wie das Quelle: Reuters… [weiterlesen]

Patentstreit: US-Gericht verwirft Apple-Klage

Ein Bundesgericht in den USA hat eine Klage zu Patentlizenzen von Apple zurückgewiesen. Der iPhone-Hersteller hatte sich über die Praktiken bei der Google-Tochter Motorola beschwert.

Mehr zum Thema

iPhone-Hersteller
Apple lotet Intel-Verzicht aus

Tabletmarkt
Apple kämpft um Dominanz

Standardpatente
Google kämpft für verschlossene Türen Quelle: Financial Times Deutschland… [weiterlesen]

Apple will Motorola 1 Dollar pro iPhone als Lizenzgebühr zahlen

In einem Prozess um standardrelevante Patente hat Apple der Google-Tochter Motorola nun angeboten, maximal einen Dollar pro Gerät für Lizenzgebühren zu zahlen. Das berichtet der Patentbeobachter Florian Müller in seinem Blog.
In dem Verfahren geht es um Patente für WLAN und Mobilfunk, die für die jeweilige Technik unverzichtbar sind. Deshalb muss Motorola Lizenzen dafür unter FRAND-Bedingungen (Fair, Reasonable Quelle: Heise.de… [weiterlesen]