Probleme

11. Dezember 2018

iOS 6.0.2: iPhone- und iPad-Update saugt Akku leer

Update:
Apples Update auf iOS 6.0.2 für iPhone und iPad behebt laut dem Hersteller WLAN-Probleme den Aussagen zahlreicher Nutzer im Support-Forum zufolge bringt es aber neue Bugs: iOS 6.0.2 soll den Akku des Gerätes wesentlich zügiger leerspielen als die vorherigen Versionen des mobilen Betriebssystems.

Bisher haben die genervten User nur einen Weg gefunden, um den Batterie-Bug von iOS 6.0.2 zu beheben: ein Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

“Mobile Weihnacht” unterstreicht Probleme der PC-Branche – IT-Business – derStandard.at › Web

Der langjährige Weltmarktführer Hewlett-Packard ist gerade dabei, die Spitzenposition an den chinesischen Konkurrenten Lenovo zu verlierenJahrelang kannten die PC-Hersteller nur den Weg nach oben. Doch das steigende Interesse der Kunden an Smartphones und Tablets mischt die Karten in der Branche neu. Das kommende Jahr könnte die Computer-Industrie umpflügen.

Fast 40 Prozent der Deutschen wünschten sich Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

iOS-Update 6.0.2 verursacht Akku-Probleme

Vor wenigen Tagen hat Apple ein Update des aktuellen Betriebssystem iOS 6 verteilt. Die Version 6.0.2 soll das aufgetretene WLAN-Problem beheben. Wie im offiziellen Apple-Support-Forum zu lesen ist, bringt das Update allerdings mehr Probleme mit sich als es löst. Demnach soll sich nach der Installation von iOS 6.0.2 der Akku deutlich schneller entladen.

Momentan ist das Betriebssystem iOS 6.0.2 nur für das Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Jahreswechsel: “Mobile Weihnacht” unterstreicht Probleme der PC-Branche – Digital – Augsburger Allgemeine

Bei Ihnen gab es ein Smartphone oder Tablet unter dem Weihnachtsbaum? Sie sind nicht allein: Fast 40 Prozent in Deutschland wünschten sich zum Fest eins der mobilen Geräte oder wollten es sich selbst gönnen, wie eine Umfrage des Branchenverbandes Bitkom ergab.

Das steigende Interesse an Smartphones und Tablets mischt die Karten in der PC-Branche neu. Foto: Rainer Jensen/Archiv dpa

Die Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

iPhone 5-Nutzer beklagen kürzere Akkulaufzeiten nach Update – Apple – derStandard.at › Web

iOS-Aktualisierung 6.0.2 scheint Probleme zu verursachenNutzer des iPhone 5 melden in Apples offiziellem Support-Forum Probleme nach dem jüngsten Upgrade auf iOS 6.0.2. Die meisten User beklagen kürzere Akkulaufzeiten nach der Aktualisierung. Der 15 Seiten lange Thread wurde noch von keinem Lösungsvorschlag von Apple beantwortet.

Andere iPhone 5-Besitzer wollen nach dem Update wiederum Verbindungsschwierigkeiten Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Projekt “X phone”: Google will Super-Smartphone bauen > Kleine Zeitung

Google hat im Mai dieses Jahres 12,5 Milliarden Dollar für den schwächelnden Handy-Pionier Motorola bezahlt – offiziell, um sein Betriebssystem Android mit dessen Patentarsenal vor Klagen zu schützen. Jetzt arbeitet Motorola an einem Smartphone, das die Rivalen das Fürchten lehren soll.Foto © APA
Google
entwickelt bei seiner neuen Tochter Motorola laut einem
Zeitungsbericht ein Super-Smartphone. Es soll Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

• iOS 6.0.2: iPhone5Benutzer beklagen sich über kürzere Batterielaufzeit GIGA

Benutzer eines iPhone 5 oder iPad mini konnten sich in der vergangenen Woche ein neues Update fürs iOS 6 herunterladen: Die Version 6.0.2 soll Wi-Fi-Probleme beheben. Nun soll sich aber die Batterielaufzeit verringert haben, außerdem soll es vereinzelt neue Wi-Fi-Probleme geben.

AppleInsider berichtet, dass einige Leser der Website sich über Batterie-Probleme mit ihrem iPhone 5 nach dem Quelle: GIGA… [weiterlesen]

• Google plant mit Motorola ersten eigenen iPhoneKonkurrenten GIGA

Im Jahr 2013 wird Google erstmals einen eigenen iPhone-Konkurrenten veröffentlichen. Anders als die “Nexus”-Geräte wird das Unternehmen das “X phone” nicht nur in Kooperation mit einem Smartphone-Hersteller entwickeln, sondern komplett über die Tochter Motorola Mobility selbst gestalten.

Als Google die Mobil-Sparte von Motorola übernommen hatte, meinten viele Beobachter, dass der Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Google plant angeblich “Super-Smartphone”

Das aktuelle, offizielle Google-Smartphone Nexus 4 wurde noch zusammen mit LG entwickelt.

Google entwickelt bei seiner neuen Tochter Motorola laut einem Zeitungsbericht ein Super-Smartphone. Es soll die neuesten Modelle von Apples iPhone und Samsungs Galaxy-Reihe in den Schatten stellen. Das Projekt X Phone stoße jedoch auf diverse Probleme, schrieb das Wall Street Journal am Wochenende.
Die Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Telekommunikation: Bericht: Google will Super-Smartphone bauen – Digital – Augsburger Allgemeine

Google entwickelt bei seiner neuen Tochter Motorola laut einem Zeitungsbericht ein Super-Smartphone. Es soll die neuesten Modelle von Apples iPhone und Samsungs Galaxy-Reihe in den Schatten stellen.

Das Projekt X phone stoße jedoch auf diverse Probleme, schrieb das Wall Street Journal am Wochenende.
Die Idee war von Anfang an, das Gerät mit den bestmöglichen Technologien auszustatten. So sollte die Kamera Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Schuld ist der Speicher: Hardware-Defekte bei Galaxy S3 häufen sich | anDROID NEWS & TV

Das Galaxy S3 ist das mit Abstand meistverkaufte Android-Smartphone, immerhin hat Samsung in diesem Jahr mehr als 30 Millionen Geräte verkaufen können. Das und noch andere Geräte haben die Südkoreaner damit zum größten Smartphone-Hersteller der Welt gemacht und auch Nokia konnten die Südkoreaner mittlerweile in Mobiltelefonmarkt überholen.
Umso unschöner ist daher die Tatsache für Samsung, dass sich defekte Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Microsoft will Apple-Entwickler zu sich locken – Microsoft – derStandard.at › Web

Das Software-Unternehmen will mehr Apps für Windows 8Über Microsofts Bestreben, Entwickler zu sich zu locken, wurde in den letzten Monaten in zahlreichen Medien berichtet. Technology Review hat einen von Microsofts Entwickler-Events in Moutain View besucht, um sich selbst ein Bild zu machen. Als ungereimt bezeichnet Autorin Rachel Metz die dortige Szene: Entwickler, die in einem Hörsaal sitzen, sich auf Apple-Laptops Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

iPhone 5 und iPad Mini erhalten Update auf iOS 6.0.2 – Apple – derStandard.at › Web

Kleine System-Aktualisierung soll WLAN-Fehler bei neuen Geräten behebenApple hat am Dienstagabend ein Update für das iPhone 5 und das iPad Mini auf iOS 6.0.2 veröffentlicht. Die Aktualisierung soll einen Fehler mit WLAN-Verbindungen beheben, heißt es in der Beschreibung.

iPhone-Nutzer hatten nach Start des aktuellen Modells Probleme mit der kabellosen Internet-Verbindung gemeldet. Schon mit dem Update Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Apple: iOS 6.0.2 für iPhone 5 und iPad mini veröffentlicht

Apple hat am Dienstagabend ein Software-Update
veröffentlicht, das allerdings nur für zwei seiner aktuellen Handhelds
bestimmt ist. iOS 6.0.2, wie sich die neue
Programm-Version nennt, ist für das iPhone 5 und das iPad mini
bestimmt. Mit der neuen Firmware sollen bisherige Probleme im Zusammenhang
mit der WLAN-Schnittstelle des Smartphones bzw. Tablets behoben
werden.

Datenblätter

Apple Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Lumia 920: Nokia arbeitet an Kamera-Update

Die Kamera des Nokia Lumia 920 ist eines der großen Highlights des WP8-Smartphones und konnte auch im Test von inside-handy.de überzeugen. Wie die Technikseite Engadget.com berichtet, verhindert allerdings ein Software-Fehler, dass das Lumia 920 sein ganzes Potential entfaltet. Ein Update, das laut einer Twitter-Meldung von Nokia noch diesen Monat kommen wird, soll die Probleme beheben.

Im Test zeigte Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]