verkauften

11. Dezember 2018

Trotz Krise: Smartphones verkaufen sich wie warme Semmeln > Kleine Zeitung

In Österreich boomt das Geschäft mit Smartphones. Im Sommer wuchs die Zahl der verkauften Geräte im zweistelligen Bereich. In den USA ist das iPhone 5 der absolute Verkaufsschlager und wurde erneut zum Marktführer.Foto © APASteigende Arbeitslosenzahlen, Zinsausfälle in Griechenland, Säbelrasseln im Nahen Osten – all das kann den Österreicherinnen und Österreichern offensichtlich die Kauflaune nicht vermiesen. Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Wirtschaft Apple verkauft mehr als zwei Millionen iPhone 5 in China

Das seit Freitag auch in China erhältliche iPhone 5 stellte am ersten Wochenende bereits einen neuen Verkaufsrekord auf. Insgesamt wurden laut Apple während der ersten drei Tage mehr als zwei Millionen Geräte verkauft.

Im Grunde erlebte das iPhone 5 in China keinen eisigen Empfang.

Trotz der winterlichen und menschenleeren Markteinführungsveranstaltung am Freitag in Beijing seien laut Apple über das Quelle: German China Org… [weiterlesen]

Offiziell 20.000 iPhone 5 am ersten Wochenende in Russland verkauft – TechHive.de

Nein, da wurde keine Null vergessen. Wie bereits berichtet (hier und hier), ist das iPhone 5 am Freitag nicht nur in China und Taiwan auf den Markt gekommen, sondern auch in 30 anderen Ländern, unter anderem Russland.
Der Eindruck, dass 20.000 verkaufte Einheiten ein mäßiger Erfolg seien, relativiert sich jedoch, da es sich hier um stolze 40% aller an diesem Wochenende legal importierten Smartphones handelt. Legal Quelle: Techfokus… [weiterlesen]

Nexus 7: Google erwartet 1 Million verkaufte Einheiten im Dezember | PC-Max: Hardware News und Tests

Google hat mit dem Nexus 7 einen großen Wurf gelandet: Nicht nur die positiven Berichte über das Gerät sprechen dafür – vielmehr bestätigen diesen Umstand die hohen Verkaufszahlen, die den Auftragsfertiger Asus und Google erfreuen dürften. Der Dezember soll jedoch mit einer Million verkauften Nexus 7 die vorherigen Verkaufszahlen toppen.Das Nexus 7 von Google in Zusammenarbeit mit Asus ist ein absoluter Dauerbrenner. Quelle: PC-MAX… [weiterlesen]

Samsung hängt Apple ab: Smartphone-Boom katapultiert Samsung an die Spitze – Unternehmen – FOCUS Online – Nachrichten

An der Spitze der Computer-Industrie ist es einsam: Samsung, Samsung und nochmal Samsung. Erst mit deutlichem Abstand folgt Apple. Teure Strafen und Prozesse prallen an den Südkoreanern einfach ab. Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht.
Der Patent- und Designkrieg mit Apple hat dem südkoreanischen Technikgiganten Samsung offenbar nicht sehr geschadet. Im Gegenteil: Insbesondere der Smartphone-Boom hat Samsung Quelle: Focus Italien… [weiterlesen]

Marktforscher senken Prognose für Windows Phone

Nokia setzt voll auf den Erfolg von Windows Phone 8.

Bild: Nokia

Bisher waren die Marktforscher optimistisch: Windows Phone könnte das Zeug haben, sogar Apples iOS zu überholen, und bis 2016 auf fast 20 Prozent der verkauften Smartphones weltweit laufen. Die Auguren von IDC hatten noch im Sommer orakelt, dass in vier Jahren nur noch Google Android mit knapp 64 Prozent Marktanteil Microsofts Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Computer: Microsoft: Neues Windows 8 verkauft sich 40 Millionen Mal – Digital – Augsburger Allgemeine

Microsofts neues Betriebssystem Windows 8 hat sich im ersten Monat seit dem Marktstart mit rund 40 Millionen verkauften Lizenzen besser geschlagen als der Vorgänger Windows 7. Das sagte die zuständige Microsoft-Managerin Tami Reller am Dienstag auf einer Investorenkonferenz.

Erfolgreich im ersten Monat: Windows 8 wurde nach Microsoft-Angaben bereits rund 40 Millionen Mal verkauft. Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

iPhone überholt Android in den USA – Apple – derStandard.at › Web

Neues Apple-Handy verkauft sich extrem gut – Android in Europa sehr starkApple ist wieder Smartphone-Marktführer in den USA. Mit dem neuen iPhone 5 gelang es Apple die Android-Konkurrenz wieder einzuholen, so eine Untersuchung der Marktforscher von Kantar WorldPanel.

Demnach stammen 48.1 Prozent der zwischen September und Ende Oktober verkauften Smartphones von Apple. 46,7 Prozent der Käufer legten sich Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Nintendo Wii U erreicht in erster Verkaufswoche 400.000 Stück Absatz – TechFokus – Tablet, Smartphone, Technews, Tests und mehr

Eine Konsole die ein drittel so viel kostet wie ein Smartphone verkauft sich nur ein zehntel so gut. So scheint es im Fall von Nintendo zu sein, aber trotzdem können sie auch im großen Maßstab zu Apple stolz sein auf ihre 400.000 verkauften Nintendo Wii U Konsolen in Amerika in der ersten Woche. Diese Zahl ist mittlerweile auf insgesamt 1,2 Millionen verkauften Geräten in den USA angestiegen. Leider ist die neue Konsole Quelle: Techfokus… [weiterlesen]

HTC-Chef äußert sich zu Vereinbarungen mit Apple

Vor rund einer Woche wurde berichtet, dass die Elektronikkonzerne HTC und Apple eine Vereinbarung getroffen und vorerst ihre Patentstreitigkeiten beigelegt haben. Über finanzielle Details wurde nichts bekannt. Laut dem Nachrichtenportal Reuters wies HTC-Chef Peter Chou nun Gerüchte zurück, nach denen HTC 6 bis 8 Dollar pro verkauften Android-Smartphone an Apple zahlen würde.

HTC ist nicht der einzige Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Android bei fast 75 Prozent Marktanteil

Googles Android ist der der klare Marktführer unter den Mobil-Systemen. Auf drei von vier Smartphones läuft das System des Internetgiganten.

AnzeigeApple hat mit seinem iPhone zwar ohne Frage das erfolgreichste Modell aller Smartphones im Angebot , im Weltmarkt spielt das Unternehmen aus Cupertino damit aber nur die dritte Geige. Kaum von Bedeutung waren in Q3 Produkte mit Microsoft-Betriebssystem, die Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

• Gartner: Smartphoneverkauf steigt in 2012 um 47% GIGA

Der IT-Analyst Gartner hat die Verkaufszahlen von Mobiltelefonen in 2012 analysiert und jetzt seine Ergebnisse bekannt gegeben. Samsung und Android kommen dabei gut weg, während die fehlenden Einnahmen von  Nokia  und HTC deutlich werden.

Laut dem Unternehmensanalysten ist der Umsatz mit Mobiltelefonen im dritten Quartal 2012 um drei Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen. Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Marktforscher: Android profitiert weiter vom Smartphone-Boom

Der globale Handymarkt schrumpft nach Berechnungen des Marktforschungsunternehmens Gartner weiter. Im dritten Quartal 2012 ging der Geräteabsatz weltweit um gut 3 Prozent auf 428 Millionen Stück zurück, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Einen immer größeren Anteil haben Smartphones, die mit 169 Millionen verkauften Geräten im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 47 Prozent verzeichnen und inzwischen Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Telekommunikation: Smartphones drücken einfache Handys aus dem Markt – Newsticker – Augsburger Allgemeine

Smartphones verdrängen immer schneller einfache Handys. Im vergangenen Quartal waren bereits knapp 40 Prozent der verkauften Mobiltelefone Smartphones, wie die Marktforschungsfirma Gartner mitteilte. Vor einem Jahr war es erst gut jedes vierte Handy gewesen. Der Absatz der Computer-Telefone stieg demnach im Jahresvergleich um 46,9 Prozent auf 169,2 Millionen. Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Verkaufszahlen: Samsung Galaxy S III erstmals vor iPhone

Das meistverkaufte Smartphone der Welt ist kein iPhone mehr. Neue Daten des Marktforschungsinstituts Strategy Analytics zeigen, dass im dritten Quartal dieses Jahres das Galaxy S III von Samsung das meistverkaufte Smartphone der Welt war. Zum ersten Mal seit fünf Jahren wurde Apple von seiner Spitzenposition verdrängt. Anfang dieser Woche hatte Samsung gemeldet, dass die Verkaufszahlen für das Galaxy S III Quelle: BGR… [weiterlesen]