angeblich

11. Dezember 2018

E-Reader: Durch iPad & Co. zum Auslaufmodell – Business News

Noch bevor der Markt für E-Reader richtig abheben konnte, sind dessen Tage angeblich bereits wieder gezählt. Verschiedene Marktforscher berichten von dramatischen Einbrüchen bei den Verkäufen und katastrophalen Aussichten. Laut iSuppli wird es in diesem Jahr einen weltweiten Absatz von 14,9 Millionen Geräten geben ein Rückgang von 36 Prozent. Auch die Marktforscher von Forrester sehen einen solchen Trend, Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Apple könnte Armbanduhr entwickeln | Apple | Artikel | Boerse-Go.de

Apple Inc.

509,59
-1,06%

Produkte auf diesen Basiswert

New York (BoerseGo.de) – Einem Bericht von IT Times zufolge könnte Apple eine Armbanduhr entwickeln. Laut TGBus soll Apple zusammen mit Intel an einer Bluetooth-Uhr arbeiten, welche auch eine Bedienung des iPhones ermöglichen könnte. Die Uhr soll angeblich einen 1,5 Zoll OLED-Display von RiTdisplay haben. Eine Markteinführung Quelle: Boerse Go… [weiterlesen]

N-Series: BlackBerry bald mit neuem Smartphone | PC-Max: Hardware News und Tests

BlackBerry arbeitet neusten Gerüchten zufolge an einem neuen Smartphone, welches mit vollwertiger Tastatur und dem kommenden BlackBerry-10-OS daherkommen soll. Das Gerät konnte bereits von einer chinesischen Webseite abgelichtet werden. RIM arbeitet angeblich an einem neuen BlackBerry-Smartphone, das dem aktuellen Bold 9900 ähnelt und über eine vollwertige QWERTZ-Tastatur sowie einen Touchscreen verfügt. Quelle: PC-MAX… [weiterlesen]

Google X Phone: iPhone-Killer von Motorola?

Google plant angeblich die Produktion eines neuen Highend-Phones, dass iPhone, Galaxy S3 und Co. einheizen soll.

AnzeigeWie mehrere Medien, darunter die großen deustschen Magazine, übereinstimmend berichten, plant Google ein neues Super-Smartphone. Unter dem Titel „X Phone“ soll das Android-Gerät den Berichten zufolge vom Hersteller Motorola gefertigt werden, den Google Anfang des Jahres für 12,5 Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

Konkurrenz für iPhone: Google bläst mit „X Phone“ zum Angriff auf Apple – Handy – FOCUS Online – Nachrichten

Konkurrenz für Apple und Samsung: Der Internetkonzern Google will angeblich nicht nur mit einem neuen Handy namens X Phone auf den Markt drängen, sondern auch mit einem eigenen Tablet-Computer.
Der Internet-Konzern Google will einem Zeitungsbericht zufolge mit einem eigens entwickelten Mobiltelefon dem iPhone von Apple Konkurrenz machen. Zusammen mit dem jüngst übernommenen Handy-Hersteller Motorola Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Google plant angeblich “Super-Smartphone”

Das aktuelle, offizielle Google-Smartphone Nexus 4 wurde noch zusammen mit LG entwickelt.

Google entwickelt bei seiner neuen Tochter Motorola laut einem Zeitungsbericht ein Super-Smartphone. Es soll die neuesten Modelle von Apples iPhone und Samsungs Galaxy-Reihe in den Schatten stellen. Das Projekt X Phone stoße jedoch auf diverse Probleme, schrieb das Wall Street Journal am Wochenende.
Die Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

iPhone-Konkurrent in Planung: Google bläst mit „X Phone“ zum Angriff auf Apple – Archiv – FOCUS Online – Nachrichten

Konkurrenz für Apple und Samsung: Der Internetkonzern Google will angeblich nicht nur mit einem neuen Handy namens X Phone auf den Markt drängen, sondern auch mit einem eigenen Tablet-Computer.
Der Internet-Konzern Google will einem Zeitungsbericht zufolge mit einem eigens entwickelten Mobiltelefon dem iPhone von Apple Konkurrenz machen. Zusammen mit dem jüngst übernommenen Handy-Hersteller Motorola Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Google Nexus 7: Tablet für 99 Dollar ab 2013?

Angeblich wollen Google und Asus Anfang 2013 ein Nexus 7 für 99 US-Dollar auf den Markt bringen.

Nur umgerechnet 74 Euro soll das für nächsts Jahr geplante Nexus 7 kosten. Dabei gilt das aktuelle 7-Zoll-Tablet für 200 Euro von Google angesichts der gebotenen Ausstattung und Leistung bereits als sehr günstig. Möglich machen soll Googles Günstig-Tablet unter anderem die Fertigung des Display mit der kostengünstigen Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Lookout-Sicherheitsexperten entdecken Spam-SMS-Botnetz

Wie der mobile Sicherheitsdienst Lookout mitgeteilt hat, hat man Anfang Dezember ein SpamSoldier genanntes SMS-Spam-Botnetz identifiziert. Über diese Spam-Nachrichten wurden angeblich kostenfreie Versionen von popullären Handyspielen beworben. Beim Installieren dieser Spiele-Versionen wird dann jedoch ein Trojaner auf dem Smartphone installiert, der seinerseits zahlreiche SMS ohne Zustimmung an Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Nokia soll an einem Windows-RT-Tablet arbeiten

Einem Gerücht zufolge arbeitet Nokia an einem Windows-Tablet auf Basis eines ARM-Prozessors.

AnzeigeDas letzte Gerücht eines Tablets von Nokia konnte sich zwar nicht bestätigen,  aber nun keimt bereits ein neues auf. Der  Handy- und Smartphone-Hersteller Nokia plant angeblich ein Tablet mit ARM-Prozessor und Windows RT. Das Windows-RT-Tablet soll auf ein SoC von Qulacomm basieren. Welches Modell genau Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

Amazon: Kindle-Smartphones für 100 bis 200 Dollar?

Amazon hat Foxconn angeblich mit der Produktion von Kindle-Smartphones beauftragt, die zwischen 100 und 200 US-Dollar kosten sollen.

AnzeigeNachdem die DigiTimes vor einem Monat berichtete, Amazon könne Mitte 2013 ein Kindle-Smartphone vorstellen, greift nun die Taiwan Economic News das Gerücht auf und erweitert es um die Information, Amazon habe bei Foxconn fünf Millionen Geräte bestellt, die Mitte Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

Nokia soll Windows-Tablet am Mobile World Congress vorstellen – Innovationen – derStandard.at › Web

Zehnzöller wird angeblich mit drei Partnern entwickeltWieder einmal werden Gerüchte um ein Nokia-Tablet laut. Schon vor einigen Monaten war über ein solches Gerät spekuliert worden, nach dem Release von Microsofts Surface ist es jedoch still darum geworden, bis im Oktober zwei Geschmacksmuster aufgetaucht sind.
Nun meldet die koreanische DigiTimes, ein verlässlicher Quell oft wenigstens zum Teil wahrer, Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Amazon Smartphone soll 2013 erscheinen

Amazon soll Taiwan Economic News zufolge Foxconn damit beauftragt haben, das “Kindle Smartphone”, über das schon lange gemunkelt wird, zu bauen. Die Nachricht bestätigt Digitimes Bericht aus dem letzten Monat, dass Foxconn die Smartphones für eine  Markteinführung Mitte 2013 produzieren könnte. Angeblich habe Amazon fünf Millionen Smartphones, die zwischen 100 bis 200 Dollar das Stück kosten sollen, bestellt. Quelle: BGR… [weiterlesen]

iPad mini: Bessere Verkaufszahlen als das iPad 4?

Als Apple sein iPad mini vorstellte, war die Begeisterung groß. Dennoch dürfte wohl kaum jemand davon ausgegangen sein, dass das kleine Tablet seinen großen Bruder vom Verkaufs-Thron verdrängen würde. Aber genau das soll jetzt angeblich eingetreten sein.

Während Apple such bislang mit konkreten Verkaufszahlen zurückhält und lediglich angibt, dass man mit dem Absatz des iPad mini sehr zufrieden sei, melden Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Via soll ARM-Cortex-A9-SoC für Asus entwickeln

Angeblich hat Asus die Firma Via beauftragt ein Cortex-A9-SoC zu entwickeln, welcher bei günstigen Tablets zum Einsatz kommen soll.

AnzeigeDie in Auftrage gebenden SoCs sollen auf Cortex-A9-Kernen der ARM-Architektur basieren und sich vor allem in günstigen Tablets wiederfinden. Einem Gerücht nach plant Asus die Einführung eines 7-Zoll-Tablets auf Android-Basis.Der veranschlagte Preis soll sogar Quelle: TweakPC… [weiterlesen]