Bonner

20. Juni 2018

Lumia 920 ab nächster Woche bei der Telekom erhältlich

13.12.2012, 15:15 (0)

Kurz vor Weihnachten hat die Deutsche Telekom den Warenbestand um ein Smartphone erweitert. Wie eine Mitarbeiterin des Bonner Mobilfunkbetreibers gegenüber inside-handy.de bestätigte, wird die Telekom ab kommender Woche das Nokia Lumia 920 anbieten. Damit hat der Mobilfunkbetreiber ab nächster Woche alle momentan verfügbaren WP8-Smartphones im Angebot.Nach dem Verkaufsstart Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Telekommunikationsanbieter müssen über SIM-/ Netlock informieren

Das Bonner Landgericht hat per einstweiliger Verfügung die Deutsche Telekom dazu verpflichtet, die vorhandene SIM-Lock-Sperre sowie den Netlock, die beim Kauf eines Apple iPhone 5 vorhanden sind, anzugeben. Wie der Gerichtsblog Lawblog.de berichtet, beanstandete die Wettbewerbszentrale, dass die Deutsche Telekom das iPhone 5 ohne einen Hinweis auf die Netzbeschränkung bewirbt.

Neben der Telekom bietet Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Deutsche Telekom nimmt neuen Anlauf zur Stärkung des US-Geschäfts | Dow Jones News auf 4investors.de

02.10.2012 –

DJ Deutsche Telekom nimmt neuen Anlauf zur Stärkung des US-Geschäfts

Von Archibald Preuschat und Anton Troianovski

FRANKFURT–Die Deutsche Telekom unternimmt einen weiteren Anlauf, ihr schwächelndes Geschäft in den USA aufzupäppeln. Mit MetroPCS, dem fünftgrößten amerikanischen Mobilfunkanbieter, laufen Gespräche über einen Zusammenschluss, wie der Bonner Konzern mitteilte. Quelle: 4investors… [weiterlesen]

LTE-Smartphones ab August auch bei der Telekom

20.08.2012 (0)

Nach Vodafone und O2 beginnt jetzt auch die Deutsche Telekom mit der Vermarktung von LTE-fähigen Smartphones. Auf der Website des Bonner Unternehmes kann man sich für das HTC One XL vormerken lassen. Der Netzbetreiber kündigt das Smartphone noch für August an. Ein Verkaufspreis ist bisher noch nicht bekannt.Bislang gibt es bei der Telekom noch keine LTE-Tarife für Smartphones. Der angekündigte Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Telekom startet Vermarktung von LTE-Smartphones

Nach Vodafone und o2 startet auch die Deutsche Telekom mit der Vermarktung
von Smartphones, die den neuen Mobilfunk-Standard LTE unterstützen.
So zeigt das Bonner Telekommunikationsunternehmen in seinem Online-Shop jetzt das
HTC One XL als erstes Handy, mit dem die Kunden auch über LTE
online gehen können.

HTC One XL

[ Datenblatt ]
[ Bildergalerie ]

[ Test ]

[ Kurztest ]

[ Neuvorstellung ]

Vodafone Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Telekom verkauft iPhone 4S und neues iPad im Paket

Die Deutsche Telekom hat ein Paket für Kunden aufgelegt,
mit dem sie das Apple iPhone 4S und das
neue iPad mit nur einem Mobilfunkvertrag erwerben
können. Das Paket ist nur im Online-Shop des Bonner Mobilfunk-Netzbetreibers erhältlich
und die Kunden bekommen zum Vertrag eine MultiSIM, um iPhone und iPad parallel
einsetzen zu können.

Datenblätter

Apple iPhone 4S 16GB

Apple Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

iPhone 4S bei der Telekom ab sofort ohne SIM-Lock

Die Deutsche Telekom war 2007 der erste Vermarktungspartner
von Apple für das iPhone in Deutschland.
Bislang verkaufte das Bonner Telekommunikationsunternehmen das Multimedia-Smartphone
ausschließlich in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag über 24 Monate sowie mit
SIM- bzw. Netlock. Ab heute wird diese Regelung geändert.

Handy-Datenblätter

Apple iPhone 4 16GB

Apple iPhone Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Telekom: iPhone 4S ab sofort ohne Netzsperre

Die Telekom bietet das iPhone 4S ab sofort ohne Netzsperre an. Die Preise sollen gleich bleiben.

AnzeigeDie Telekom macht es der Konkurrenz aus dem Hause Vodafone und O2 nach und verkauft Apples iPhone 4S ab sofort auch ohne Netzsperre. Bisher waren die Modelle der Telekom an das Netz des Bonner Konzerns gebunden, so dass SIM-Karten anderer Hersteller nicht genutzt werden konnten.Bestätigt wurde die Strategieänderung Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

Telekom bringt die Geldbörse aufs Smartphone

Die Deutsche Telekom will den Europäern ans Portemonnaie: Die klassische Geldbörse mit Bargeld und verschiedenen Bezahlkarten wird ausgemustert und wandert als Anwendung nach dem Willen des Bonner Konzerns ins Smartphone. Zum Bezahlen hält der Kunde sein Handy kurz an ein Lesegerät, und die Transaktion wird über die Nahfunktechnik NFC (Near Field Communication) abgewickelt. Bisher läuft nur rund 1  Prozent Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Telekom: Apple iPhone 4S mit Vertrag zum halben Preis

Die Telekom lässt in dieser Woche eine altbekannte Aktion
neu aufleben. So haben Kunden die Möglichkeit, ein neues Smartphone
oder Tablet mit Vertrag zum halben Preis zu erwerben. Schon
jetzt wirbt das Bonner Telekommunikationsunternehmen auf seiner
Webseite
für die am Mittwoch startende Aktion.

Mit der 50-Prozent-Aktion, die es bei der Telekom schon einmal im Herbst vergangenen
Jahres gab, will das Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Telekom verkauft Apple iPhone künftig ohne SIM-Lock

Nach Vodafone und o2 wird auch die Deutsche Telekom das
Apple iPhone künftig ohne SIM- oder Netlock anbieten. Das
bestätigte die Pressestelle des Bonner Telekommunikationsunternehmens auf Anfrage
von teltarif.de. Einen genauen Termin für den Wegfall der Netzsperre nannte das
Unternehmen noch nicht.

Handy-Datenblätter

Apple iPhone 3G S 16GB

Apple iPhone 4 16GB

Wie Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Tablet-PC: Auslieferung des neuen iPads verzögert sich

Apple hat die für Freitag angekündigte Auslieferung des neuen iPads verschoben. Die Fans in Deutschland und den USA müssen sich gedulden.

Der US-Technologieriese Apple hat die Auslieferung der neuen Version seines Tablet-Computers iPad um drei Tage verschoben. Statt am 16. werde die nächste iPad-Generation am 19. März ausgeliefert, teilte der Konzern am Sonntag auf seiner Internetseite mit. Quelle: Die Welt… [weiterlesen]

Telekom Speedphone 700: Festnetz-Handy mit Android-OS lieferbar

Auf der IFA in Berlin stellte die Telekom
mit dem Speedphone 700 ein schnurloses Festnetz-Telefon
vor, das mit einer modifizierten Android-Firmware ausgestattet ist. Ab sofort ist das Gerät
lieferbar, wie das Bonner Telekommunikationsunternehmen mitteilte. 149,99 Euro müssen
Interessenten für das Schnurlos-Telefon investieren.

Zunächst lässt sich das Speedphone 700 nach Telekom-Angaben nur Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Verkauf von T-Mobile USA geplatzt

Die Deutsche Telekom bleibt auf ihrer ungeliebten Mobilfunktochter T-Mobile USA sitzen. Der US-Branchenriese AT&T hat nach dem Widerstand der Wettbewerbshüter in Washington die 39 Milliarden Dollar schwere Übernahme abgeblasen. Es ist unklar, wie es nun mit T-Mobile USA weitergeht, dem viertgrößten Mobilfunkanbieter des Landes. Die Telekom wollte sich wegen schrumpfender Kundenzahlen und anstehender Quelle: Heise.de… [weiterlesen]