befragten

20. September 2018

• Kinder und Smartphones: 7 Gründe dafür (Infografik) GIGA

Nicht nur bei Erwachsenen erfreuen sich Smartphones großer Beliebtheit, auch Kinder und Jugendliche haben ein reges Interesse an den technischen Begleitern.   Natürlich bleibt die Entscheidung, den Kindern ein Smartphone zu kaufen, zuletzt bei den Eltern. Die Beweggründe hat Simyo in einer Umfrage und einer Infografik zusammengefasst.  

Persönlich habe ich ein eher ambivalentes Verhältnis Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Fast 86 Millionen Alt-Handys lagern in deutschen Haushalten

Deutsche Mobilfunkkunden horten immer mehr alte Handys zu Hause. Diese Erkenntnis geht auf eine Befragung des Hightech-Verbands Bitkom zurück. Demnach lagern derzeit fast 86 Millionen alte und unbenutzte Mobilfunkgeräte bei den Verbrauchern zu Hause ein Anstieg zum Vorjahr von drei Prozent. Laut Bitkom-Präsident Dieter Kempf ist dies eine schlechte Nachricht für die Branche, da Handys viele wertvolle Rohstoffe Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Studie: Kinder wollen Apple-Produkte

Alle Jahre wieder befragt der Marktforscher Nielsen kurz vor Weihnachten Kinder in den Vereinigten Staaten, was auf ihren Wunschzetteln steht. In diesem Jahr stehen besonders bei den 6- bis 12-Jährigen Apple-Produkte ganz hoch im Kurs. Bemerkenswert: Während sich fast die Hälfte aller Befragten ein iPad wünscht, sind es nur 6 Prozent, die lieber ein Surface-Tablet von Microsoft haben wollen.

Apple scheint Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Huawei-Studie: Chinabild der Deutschen schwankt zwischen Bewunderung und Bedrohung | anDROID NEWS & TV

China ist das letzte große Refugium des kommunistischen Grundgedankens, auch wenn sich das Reich der Mitte immer mehr dem Westen geöffnet hat. So ist beispielsweise Huawei zum größten privatwirtschaftlichen Konzern Chinas gewachsen, der stetig versucht neue Märkte außerhalb Chinas zu erschließen. Nur wie denken eigentlich wir Deutschen über China?
Genau diese Frage hat sich Huawei auch gestellt und eine Studie Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Smartphone-Studie: Akku wichtiger als Marke

Ein Quad-Core-Prozessor gehört bei vielen Smartphones mittlerweile zur Grundausstattung. Ebenso wie Displaygrößen jenseits der 4-Zoll-Marke oder Digitalkameras mit mindestens 8 Megapixeln. Eine Studie der CreditPlus Bank zeigt nun allerdings, dass den Kunden diese Aspekte gar nicht so wichtig sind. Demnach legen Käufer vor allem Wert auf einen Aspekt, der meist gar nicht oder nur am Rande erwähnt wird die Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Vier von fünf Jugendlichen haben ein Smartphone

Jugendliche surfen auf der Smartphone-Welle zuoberst mit: Immer mehr Teenager sind laut einer Studie mit ihrem Alleskönnerhandy im Internet unterwegs. Ausserdem nutzen sie vermehrt die ständig zunehmenden Unterhaltungsmöglichkeiten ihrer mobilen Geräte.

Bildstrecken
Die Südkoreaner haben das Galaxy S3 geschrumpftDas iPhone 5 sieht lila

Der Anteil an Smartphones bei den Jugendlichen Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Mobile Internetnutzung: Deutschland liegt weit hinten

Die Nutzung des mobilen Internets steigt weltweit rasant an. Wie die Mobile-Watch-Studie von Accenture nun ans Licht brachte, gehen durchschnittlich 69 Prozent der Internet-Nutzer mit einem mobilen Gerät online. Deutschland belegt laut der Studie den letzten Platz. Die mobile Internetnutzung liegt hierzulande rund zehn Prozentpunkte unter dem Durchschnitt.

Accenture befragte weltweit über 17.000 Personen. Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

BITKOM: Jeder Vierte nutzt durchschnittlich 23 Apps | anDROID NEWS & TV

Ein Smartphone oder gar Tablet ist heutzutage quasi Nichts ohne die vielen hunderttausende Apps aus den App Stores. Für viele Nutzer ist es sogar zur Freizeit-Beschäftigung geworden, Apps herunterzuladen, auszuprobieren und dann wieder zu deinstallieren. Und auch die Statistik zeigt uns: Die Nutzung von Apps hält ungebrochen weiter an und wächst  immer weiter an.
Das zumindest verrät uns eine Studie, die im Quelle: Android TV… [weiterlesen]

• iPhone 5: Neue Karten und LightningPort kein Grund gegen den Kauf GIGA

In vielen Artikeln war seit der Vorstellung von iOS 6 und iPhone 5 immer wieder zu lesen, dass Apples eigene Kartenlösung unbrauchbar sei und auch der Abschied vom 30-Port-Dock-Connector für eine Meuterei sorgen werde. Für die rund 4.200 Befragten einer aktuellen Umfrage spielen diese Punkte bestenfalls eine untergeordnete Rolle.

Die von TechCrunch veröffentlichten Details der ChangeWave-Studie Quelle: GIGA… [weiterlesen]

• Piper Jaffray: Steigende iPhone und iPadVerbreitung bei Teenagern GIGA

Zweimal im Jahr befragt die Investmentbank Piper Jaffray mehrere tausend Jugendliche, um unter anderem aktuelle Trends in der Mobilfunkbranche auszumachen. Über die neuesten Ergebnisse dürfte sich Apple freuen, da der Anteil der Teenager mit iPhone und iPad weiterhin steigt.

Wie Forbes berichtet, hat der Piper Jaffray Analyst Gene Munster in den vergangenen Stunden seine letzten Ergebnisse Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Studie: Teenager stehen auf teure High-End-Smartphones

Trotz schmaler Finanzen wechseln Teenager häufig ihr Mobiltelefon und sind besonders an teuren Premium-Smartphones interessiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter 600 Jugendlichen, die der Provider Congstar durchgeführt hat. Internetfähige Feature-Phones sind dafür kaum gefragt.

Ob die mit 600 Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren durchgeführte Studie tatsächlich repräsentativ ist, Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Umfrage: LTE in Deutschland kaum bekannt

Mit der wachsenden Verbreitung mobiler Geräte wie Smartphones und Tablets wird die Qualität des Netzes für viele Nutzer immer wichtiger – doch der neue Datenturbo Long Term Evolution, kurz LTE, ist in Deutschland noch weitgehend unbekannt. Das ist das Ergebnis einer Studie des Beratungsunternehmens Deloitte. Die Anbieter müssten die Vorteile von LTE deutlicher herausstellen.
Nur 17 Prozent der Befragten interessieren Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Studie: Touchscreen und PureView-Kamera machen Lumia 920 interessant

Mit der Vorstellung der neuen Lumia-Serie vergangene Woche in New York City, hat sich Nokia auf dem Smartphone-Markt zurückgemeldet. Eine erste Umfrage zeigt nun, dass sich die Kunden sehr für das Design und die technischen Daten des neuen Nokia-Flaggschiff Lumia 920 interessieren. Über die Hälfte der Befragten schließt aber einen Wechsel aus.

Die Internetseite CouponCodes4u.com befragte im Rahmen einer Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Smart-TVs verleiten zum Medienkonsum

Smart-TVs sind netzwerkfähig und können selbstständig ins Internet, etwa um Videoclips von YouTube oder Filme aus Online-Videotheken abzurufen. Bei den Besitzern der vernetzten Fernseher sind neben YouTube (60 Prozent) die Mediatheken der Fernehsender begehrt – besonders die ZDF-Mediathek und die von Sat  1.

Smart-TVs fördern den Medienkonsum – und werden häufiger gleichzeitig mit Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Surfen mit dem Handy immer beliebter

Immer mehr Menschen in Deutschland surfen mit dem Handy oder Smartphone. Laut einer Umfrage von TNS Infratest geht ein gutes Drittel (34 Prozent) der befragten 14- bis 64-Jährigen in Deutschland mit dem Mobiltelefon online, 2011 war es nur ein Fünftel (19 Prozent). Insgesamt gaben 86 Prozent der Umfrageteilnehmer an, das Internet zu nutzen. 85 Prozent machen das auch am PC, auf den also nur ein Bruchteil der Befragten Quelle: Heise.de… [weiterlesen]