Webseiten

14. November 2018

iPad bleibt führendes Tablet bei der Web-Nutzung in Nordamerika

Das Werbenetzwerk Chitika hat zum Dezember 2012 neue Marktzahlen für Tablet-Computer in den USA und Kanada veröffentlicht. Danach bleibt das iPad mit sehr großem Abstand führend bei den Webseiten-Zugriffen. Auf jeweils 100 Aufrufe des Apple-Tablets kommen nur 4,9 durch Amazons Kindle Fire, 3,0 von Samsungs Galaxy Tablets, 1,2 von Googles Nexus Tablets, 0,9 jeweils vom Asus Transformer und dem Barnes & Noble Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Die besten Android Tablets 2012 im Test

Aktuelle Android-Tablets sind endlich ausgereift: Mikroruckler beim Scrollen durch Menüs und Webseiten treten wenn überhaupt, dann nur noch in homöopathischen Dosen auf. Auch in punkto Akkulaufzeit, Verarbeitung und Display brauchen sich die besten neuen Android-Tablets nicht hinter Apples iPad verstecken.

Große Vielfalt, viele Features
Dank des offen Betriebssystems kriegen Android-Fans nicht nur Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

iPhone-sized: Die besten Smartphones mit maximal 4-Zoll-Display

Topfigur und Idealmaße – das ist auch bei Handys gefragt. Hier gibt Apple den Ton an: Nicht größer als der 4-Zoll-Screen im iPhone 5, aber mindestens 3,5 Zoll wie in den Vorgängern iPhone 4S und Co. sind die Traummaße vieler Käufer. Mit einer Display-Diagonalen von 3,5 Zoll (8,89 Zentimeter) bis 4 Zoll (10,16 Zentimeter) kommen Webseiten, Videos, Fotos und mehr prima zur Geltung. Auch die virtuellen Tastaturen sind Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Google Drive ermöglicht simple Webseiten | anDROID NEWS & TV

Wie bereits gestern berichtet, gibt es viel Neues bei Google Drive, heute wurden wir auf eine  Neuerung  aufmerksam, die wirklich toll ist. Man kann kleine Webseiten erstellen, ganz einfach über “Public Folders”.

Wie Google auf seinem Blog berichtet  kann man ab sofort simple Webseiten via Google Drive erstellen bzw. veröffentlichen.

Auf der Beispielseite kann man sehen, wie das ungefähr ausschauen kann. Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Für Root und ohne Root: Adblock Plus für Android veröffentlicht | anDROID NEWS & TV

Seit Werbung auf Webseiten ausgeliefert wird, gehören Werbe-Popups zu den nervigsten Dingen für den Benutzer von Computer-Technik. Für Firefox und Chrome gibt es mittlerweile eine Vielzahl an solchen Erweiterungen aber eine sticht nach wie vor am meisten heraus: Adblock Plus. Nach langem Warten hat es der Android-Abkömmling offiziell in den Play Store von Google geschafft.
Wie das Original für Desktop-Browser Quelle: Android TV… [weiterlesen]

App vs. mobile Webseite – Besser surfen mit dem Smartphone

Smartphones sind gefragt: Nach
Prognosen des Marktforschungs­instituts EITO werden 2012
voraussichtlich 23 Millionen über die hiesigen Ladentische wandern.
Beim Surfen mit solchen Geräten kann der Nutzer in vielen Fällen
wählen, ob er eine mobile
Webseite ansurft oder eine spezielle App
herunterlädt. Die Frage ist nur: Welche Variante ist die bessere?

Für die mobile Webseite spricht zunächst Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Kompakte Smartphones: Handys mit Touchscreen bis 4 Zoll

Es muss nicht unbedingt ein Display-Gigant sein. Webseiten und Videos lassen sich durchaus gut auf einer Display-Fläche von unter 4 Zoll (10,89 Zentimeter in der Diagonalen) betrachten. Das können alle Apple-Nutzer bestätigen. Selbst der neueste Hit, das iPhone 5, wuchs nur auf 4 Zoll an. Aber auch Samsung, HTC und Sony bieten attraktive Kandidaten in dieser Größenklasse.

Grund genug, die zehn besten Smartphones Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Fast alle Hersteller von Steuercode-Problem in Android betroffen

Von der anfänglich Samsung zugeschriebenen Android-Steuercode-Schwachstelle sind anscheinend potenziell die meisten Smartphones und UMTS-Tablets betroffen, auf denen Ice Cream Sandwich (Version 4.0.x) oder eine ältere Android-Version läuft. Google hat den Code im Wählprogramm im Juli mit Version 4.1.1 aktualisiert, damit Steuercodes nicht mehr automatisch ausgeführt werden.
Die meisten Dialer, die Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Android-Smartphones: Bei (USSD-)Anruf SIM-Tod

Das Problem, dass Android-Smartphones automatisch in Webseiten eingeschleuste USSD-Steuercodes ausführen, zieht weitere Kreise. Auch Geräte anderer Hersteller als Samsung sind betroffen: So könnten Angreifer bei bestimmten HTC-Handys etwa die SIM-Karte unbrauchbar machen.

Nach dem Aufruf der Testseite war unsere SIM-Karte gesperrt.

heise Security gelang Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

PassWallet: Passbook-Alternative für Android-Nutzer

Apple bietet seinen Nutzern unter iOS 6 mit der Passbook-App neue Möglichkeiten Tickets, Coupons, Einladungen, Pässe, Bonus-Karten und dergleichen zu Verwalten. Diese Pässe kommen aus anderen kompatiblen Apps oder können von Webseiten wie Passdock (Beispiele) generiert werden. Nun gibt es mit PassWallet auch einen Passverwalter für Android-Geräte.

Passbook von Apple speichert seine Einträge als pkpass-Dateien Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

• iPhone 5: Diese Apps unterstützen das neue Display GIGA

Auf dem iPhone 5 ist mehr Platz für Spiele, Webseiten und Fotos. 4 Zoll statt 3,5 machen mehr „Mehr” aus, als man vielleicht glaubt. Nach und nach ziehen auch die Entwickler nach und veröffentlichen 4-Zoll-Versionen ihrer Programme im App Store. Wir haben den aktuellen Stand zusammengefasst.

Jeden Tag kommen neue Updates, in deren Beschreibung die magischen Worte „optimiert Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Pocket liest Artikel vor mit neustem Update | anDROID NEWS & TV

Im Netz gibt es immer wieder tolle Webseiten zu entdecken die es Wert sind, gelesen zu werden. Manchmal befinden sich darunter auch Perlen mit vielen Infos, was allerdings auch zeitaufwendig ist. Wer diese Seiten dennoch lesen will aber viel unterwegs ist, wird sich über Tools wie Pocket, ehemals Read it later, freuen. Denn damit können Webseiten lokal auf dem Smartphone für das spätere lesen gespeichert werden.
Die Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Computer: Mobile Webseiten im Safari anzeigen – Digital – Augsburger Allgemeine

Smartphones und Tablet-Computer haben einen kleineren Bildschirm – deswegen passen viele Anbieter ihre Website an die mobilen Geräte an. Wie das aussieht, lässt sich mit einem kleinen Trick auch leicht am PC sehen.

Die mobile Website von Google fragt nach dem Standort – so kann die Suchmaschine leichter Informationen aus der Umgebung anzeigen. Foto: Google dpa

Immer mehr Websites Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

• iPhone 5: Livestream vom AppleEvent online GIGA

Tim Cook, Phil Schiller und Scott Forstall standen zwei Stunden lang auf der Bühne und haben Apples neues iPhone 5 präsentiert. Wer nicht vor Ort sein konnte, dem sei der Videostream der Veranstaltung empfohlen. Diesen kann man ab sofort auf Apples Webseiten abrufen.

Inklusive aller Demo-Videos und jedes einzelnen “Ah” und “Oh” des Publikums ist die Veranstaltung in voller Länge als QuickTime-Stream Quelle: GIGA… [weiterlesen]

iPhone 5 vorbestellen: Telekom & Vodafone offline

Update:
Das ging schnell: Nachdem gestern schon der Mobilfunkprovider O2 Schlagzeilen machte, weil er die Werbeplakate mit dem Slogan das 5er [iPhone] jetzt vorbestellen abhängen musste, trifft es heute die Telekom und Vodafone. Beide mussten ihre Webseite zur Registrierung eines Premieren-Tickets für den Verkaufsstart des iPhone 5 beziehungsweise eines iPhone-5-Newsletters offline nehmen.

Keiner Quelle: CHIP News… [weiterlesen]