wandern

18. Dezember 2018

App vs. mobile Webseite – Besser surfen mit dem Smartphone

Smartphones sind gefragt: Nach
Prognosen des Marktforschungs­instituts EITO werden 2012
voraussichtlich 23 Millionen über die hiesigen Ladentische wandern.
Beim Surfen mit solchen Geräten kann der Nutzer in vielen Fällen
wählen, ob er eine mobile
Webseite ansurft oder eine spezielle App
herunterlädt. Die Frage ist nur: Welche Variante ist die bessere?

Für die mobile Webseite spricht zunächst Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

BlackBerrys Image-Problem: “Ich schäme mich für mein Handy” – Smartphones – derStandard.at › Web

Immer mehr Unternehmen und Privatkunden wandern von BlackBerry abWelches Handy hast Du eigentlich? ist eine Frage, die man im Freundeskreis oder auch bei flüchtigen Bekannten mittlerweile öfters gestellt bekommt. Wer die täglichen Arbeiten und Abläufe, die er am Desktop erledigt, auch unterwegs erledigen möchte, ist nicht allzu selten mit einem Smartphone unterwegs. Ein iPhone oder das neueste Android-Handy Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Apple zahlt 60 Millionen Dollar für iPad-Namensrechte in China

Der Prozess zwischen Apple und dem südchinesischen Hersteller Proview um die Namensrechte des iPad in China wurde mit einem Vergleich beendet. Proview war der bisherige Inhaber der Namensrechte für das iPad in China. Apple hat den Betrag in Höhe von 60 Millionen Dollar bereits bezahlt, die Namensrechte wandern somit von Proview an Apple.

Dass es zu einer außergerichtlichen Einigung kommen wird, hatte sich schon längere Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Top 10: Coole Offroad-Apps für Android ab 0 Euro

Über Stock und Stein, ob beim Wandern oder Radeln: Jetzt ist Outdoor angesagt. Damit Sie abseits des Straßennetzes nicht ins Stolpern geraten, zeigen wir Ihnen zehn empfehlenswerte Offroad-Apps für Ihr Android-Smartphone. Orientierungshilfen, die Sie teilweise kostenlos laden und nutzen können.

Das schöne Sommerwetter lockt auch den letzten Stubenhocker hinaus in Mutter Natur. Das Android-Handy muss Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

komoot – Wandern und Radfahren mit dem Smartphone anDROID NEWS & TV

Wer wie ich gerne mal mit dem Fahrrad unterwegs ist, weiß eine Landkarte sehr zu schätzen mit der Zeit. Heutzutage fast immer mit dabei: Ein Smartphone, das viele Funktionen bietet und eher wenig genutzt wird. Zumindest bei mir auf Radtouren, da hatte bisher Google Maps seinen Dienst getan. Doch es geht auch einfacher, wie die Macher von komoot beweisen.
Denn die App speziell für Radfahrer bietet neben dem Tracking Quelle: Android TV… [weiterlesen]

ADAC Wanderführer App – unbeschwertes Wandern mit dem Androiden | Android Blog zu Apps & Handys

Der Frühling ist da und die ganze Welt erwacht zu neuem Leben. Nach dem kalten Winter geht man jetzt wieder richtig gerne nach draußen, zum Spaziergang, Wandern oder Radfahren. Passend zum Frühlingsbeginn hat der ADAC seinen Wanderführer mit über 6.000 Touren veröffentlicht. 2012 gibt es ihn erstmals auch als Android App.
Damit wird das Android-Smartphone auch unterwegs zum nützlichen und hilfreichen Begleiter. Quelle: Blod Android… [weiterlesen]

Die iPad-Verkäufe nahmen um satte 156% zu iNews @ iCatcher

Die Analysten erwarteten, dass Apple am Launch-Wochenende ein bis zwei Millionen neue iPads an den Mann oder die Frau bringen wird. In Tat und Wahrheit waren es jedoch sogar drei Millionen, was vermuten lässt, dass alleine im März mehr als 12 Millionen neue Apple-Tablets über den Ladentisch wandern werden. Dies entspricht einem Wachstum von 156% gegenüber dem vergangenen Jahr, weshalb die Analysten nun die Erwartungen Quelle: icatcher.com… [weiterlesen]

Mehr als eine Million iPads am ersten Tag? iNews @ iCatcher

Laut dem Apple-Analysten Gene Munster aus dem Hause Piper Jaffray dürfte Apple alleine am Freitag mehr als eine Million neuer iPads verkaufen. Die Wall Street erwartet zudem, dass im März mehr als 10 Millionen iPads über den Ladentisch wandern werden. 2010 verkaufte Apple noch gerade einmal 300000 iPad 2 am Launchtag, was auch auf eine geringere Verfügbarkeit zurückzuführen war. Quelle: icatcher.com… [weiterlesen]

iOS 5.0.1 Bug lässt iPhone Statusbar an den linken Rand ins Hochformat wandern [Erfahrungsberichte?]

Der Apfelnews Leser Chris J. hat uns auf einen kuriosen iOS 5.0.1 Bug hingewiesen und möchte nun gern wissen, ob dieser auch schon einmal bei jemanden aus euren Reihen aufgetreten ist. Chris ist im Besitz eines iPhone 4S, welches mit dem ersten Build des iOS 5.0.1. ausgestattet ist. Er staunte nicht schlecht, als er beim Check seines Homescreens auf einmal feststellen musste, dass hier irgend etwas nicht stimmt. Während Quelle: ApfelNews.EU… [weiterlesen]