Verfügbarkeit

14. August 2018

Gerücht: Motorola Razr und Razr Maxx bekommen Android Jelly Bean

Der US-amerikanische Hersteller Motorola hat offenbar damit begonnen, seine beiden Smartphones Razr und Razr Maxx mit Android 4.1.2 alias Jelly Bean auszustatten. Das Technikportal PC-Welt berichtet dies mit Bezug zu Einträgen im Andoid Central Forum. Für die beiden Geräte wäre dies schon das zweite Update seit Erscheinen.

Ursprünglich mit Android 2.3 Gingerbread ausgestattet, haben das Razr und das etwas Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Google entschuldigt sich für Lieferprobleme bei Nexus 4 – – derStandard.at › Web

Derzeitige Situation sei inakzeptabel – Weltweit geringe Verfügbarkeit und lange LieferzeitenMit dem Nexus 4 hat Google vieles richtig gemacht: Top-Hardwareausstattung zu einem verblüffend niedrigen Preis – eigentlich keine große Überraschung, dass das Interesse der KonsumentInnen an dem Android-4.2-Smartphones massiv ist. Sollte man zumindest meinen, Google und LG hingegen scheinen von dem Ansturm Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Nexus 4 kommt nach Österreich, vorerst exklusiv bei 3 | anDROID NEWS & TV

Das Nexus 4 ist nach wie vor schwer zu bekommen. In Deutschland muss man hoffen, dass es mal wieder verfügbar ist, in Österreich kann man nur über Umwege in anderen Ländern bestellen und muss genau so auf die Verfügbarkeit hoffen. Das kann sich nun ändern, da Hutchison 3G das Gerät wohl ab Ende Dezember exklusiv anbietet.

 
Es ist fast eine  Odyssee, wenn man das LG Nexus 4 aktuell erstehen möchte, da es ausverkauft ist Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Nexus 7 3G jetzt im deutschen Handel erhältlich | anDROID NEWS & TV

Bei Google Play konnte man es mal immer wieder, je nach Verfügbarkeit kaufen, momentan gibt es das Nexus 7 3G mal wieder nicht im Play Store, aber ab sofort ist es im Einzelhandel zu bekommen. Zumindest in Deutschland wurde es gesichtet.

ASUS hat heute mit einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass das NExus 7 3G nun auch im Handel in Deutschland verfügbar ist, wie zum Beispiel Saturn und Media Markt. Wie einige Leser Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Website prüft Verfügbarkeit von Nexus 4, 7 & 10- 24android

Nachdem der Verkauf der neuen Nexus-Tablets und des neuen Nexus-Smartphones am 13.11. begonnen hatte, meldete der Google Play Store nur kurze Zeit später überall auf der Welt, dass die verfügbare Menge bereits ausverkauft sei. Nun warten viele Leute natürlich sehnsüchtig darauf, dass Google Nexus 4, Google Nexus 7  und Google Nexus 10  bald wieder in allen Varianten bestellt werden können. Eine neue Website bietet Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Nexus 10 wieder im Play Store verfügbar

22.11.2012, 11:45 (0)

Googles Tablet Nexus 10 ist ab sofort wieder im Play Store erhältlich. Sowohl die 16- als auch die 32-GB-Version können bestellt werden. Dennoch müssen sich die Benutzer noch etwas gedulden, denn die Geräte werden erst nach Verfügbarkeit versendet.Google gibt im Play Store derzeit eine Wartezeit von zwei bis drei Wochen an, bis die Tablets versendet werden können.
Nachdem Google den Verkauf Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Google Nexus 4: Webseite prüft Verfügbarkeit

Das Google Nexus 4 ist im Play Store derzeit ausverkauft. Zudem weiß Google nicht, wann Smartphone und Tablet wieder verfügbar sein werden. Trotzdem machten Gerüchte über das baldige erscheinen einer weißen Version des Nexus 4 die Runde.

Nexus 4 und Nexus 10 sind aktuell weltweit ausverkauft, allerdings können Sie ohne Mühe die Verfügbarkeit der Geräte Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10 in allen Speichervarianten Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Nexus 4: Österreich-Start verzögert sich – Smartphones – derStandard.at › Web

Laut LG derzeit für Dezember geplant – In Belgien und Niederland vollständig abgesagtEs scheint als habe Google das Interesse der KonsumentInnen an seinem neuen Android-Smartphone Nexus 4 massiv unterschätzt: So war das Gerät bei seinem – auf wenige Länder beschränkten – Verkaufsstart im Online-Store des Unternehmens innerhalb kürzester Zeit auch schon wieder ausverkauft. Konkrete Informationen zu einer Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Entwickler-ROMs ohne Sense für HTC One X und One S in Aussicht | anDROID NEWS & TV

Das HTC gute Smartphones baut, daran lässt sich eigentlich kaum zweifeln, auch wenn die Verkaufszahlen eher gegen die Taiwaner zu sprechen scheinen. Eigenständiges Design und eine sofort wiedererkennbare Oberfläche sind die Markenzeichen von HTC und das schon seit jeher. Leider bringt eine eigene Oberfläche auch gewisse Nachteile: Updates brauchen in der Regel etwas länger.
Der Konkurrenzkampf der Smartphone-Hersteller Quelle: Android TV… [weiterlesen]

• Nexus 4 Verfügbarkeit: Google muss von Apple lernen GIGA

Unmut macht sich breit in der Androidszene. Binnen weniger Minuten waren alle Geräte des Google Nexus 4 Smartphone und Google Nexus 10 Tablet am gestrigen Dienstag im hauseigenen Play Store ausverkauft, weitere Bestellungen sind unmöglich, konkrete Lieferaussagen nicht vorhanden. Doch Häme ist unangebracht, Aufklärung vonnöten.

Es hätte so schön sein können: Mit dem Google Nexus 4 und Quelle: GIGA… [weiterlesen]

ASUS PadFone 2: Ab Dezember exklusiv bei Base zu haben | anDROID NEWS & TV

Von der ersten Präsentation bis hin zur tatsächlichen Verfügbarkeit, brauchte ASUS beim PadFone fast 1,5 Jahre. Logische Konsequenz daraus war, dass das Konzept zwar ansprechend, die Technik im Inneren aber längst veraltet war. Mit dem Nachfolger will ASUS einiges besser machen.
Zum Beispiel werkelt ein hochaktueller Snapdragon S4 Pro Quadcore mit 1,5 GHz je Kern unter dem 4,7″ großen HD-Display, welches Quelle: Android TV… [weiterlesen]

• Nexus 4 und 10 ausverkauft: Googles Probleme (Kommentar) Udpate GIGA

Als Early Adopter hat   man es nicht leicht: Da wartet man schier ewig auf die Verfügbarkeit eines bestimmten Gerätes, und dann sowas. Nach nur wenigen Minuten der Verfügbarkeit des Nexus 4 bzw. des Nexus 10 ist der Play Store maßlos überfordert, ein paar wenige Momente später sind die Geräte nicht mehr verfügbar. Der Frust vieler Kunden ist groß.

Google Deutschland hat sich nun Stellung zu dem Quelle: GIGA… [weiterlesen]

• Android 4.2: Code und SDK veröffentlicht, Nexus 4 ohne AOSPSupport? GIGA

Heute Morgen war es soweit, die Nexus-Geräte und Android 4.2 waren bei uns verfügbar. Die Betonung liegt hierbei auf waren, denn bevor viele (mich eingeschlossen) auf “Bestellen” klicken konnten, war es nur noch möglich, sich bei Verfügbarkeit von Google benachrichtigen zu lassen.

Kommen wir nun zu etwas erfreulicheren Neuigkeiten, vor allem für Entwickler:
Keine Stunde ist es her, dass Quelle: GIGA… [weiterlesen]

• Sprachsuche für iOS: Neue GoogleSuche nach langer Verspätung verfügbar GIGA

Vor einiger Zeit hatte Google die Verfügbarkeit einer überarbeiteten Such-App angekündigt, die durch eine überarbeitete Spracheingabe punkten sollte. Monate vergingen und erst seit heute ist die aktualisierte App im App Store zu haben.

Die neue Google-Suche-App (via The Next Web) in Version 2.5 verspricht eine verbesserte Sprachsuche, die das Einsprechen der gewünschten Suchbegriffe Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Google verteilt Android 4.1.2 für Nexus S und Galaxy Nexus

Vergangene Woche berichteten wir über die Verfügbarkeit der
neuen Version 4.1.2 des Android-Betriebssystems von
Google. Seinerzeit musste die aktualisierte Firmware noch manuell auf den
aktuellen Nexus-Smartphones installiert werden. Inzwischen hat Google damit
begonnen, das Software-Update auch automatisch auf die von Samsung produzierten
Smartphones Nexus S und
Galaxy Nexus zu verteilen.

Handy-Datenblätter

Google Quelle: Teltarif… [weiterlesen]