Billig

11. Dezember 2018

Kaufberatung: Augen auf beim Smartphone-Kauf – Billig-Tarife.de

Die Angebote mit technischen Spielereien auf dem Smartphone werden immer größer. Für neue Kunden ist es daher schwer, einen Überblick zu behalten. Bevor das Gerät unter dem Weihnachtsbaum liegt, sollte sich der Kunde allerdings über einige grundlegende Eigenschaften Gedanken machen. Die erste Entscheidung steht bei der Wahl des Betriebssystems an. Die Wahl fällt meist auf Android, iOS von Apple oder ein Windows-Betriebssystem. Quelle: Billig-Tarife.de… [weiterlesen]

AK: Gratis- oder Billig-iPhones um bis zu 45 Prozent teurer als freie – Telekom – derStandard.at › Web

Mit günstig angebotenen iPhones bei Mobilfunkern steigt man teuer aus. SIM-Only deutlich günstiger.Die Arbeiterkammer Oberösterreich warnt vor gratis oder vermeintlich sehr billigen iPhones. Die verlockend klingenden Angebote von Mobilfunkfirmen würden sich bei genauerer Rechnung als teurer Kredit entpuppen. Denn häufig gebe es eine Mindest-Bindungsfrist von zwei Jahren und hohe monatliche Gebühren. Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Computer: Bei Billig-Tablets wird am Akku und Display gespart – Digital – Augsburger Allgemeine

Tablets werden immer beliebter. Dabei schwankt die Preisspanne enorm: Einige Modelle sind günstiger zu haben, andere kosten deutlich mehr. Die Stiftung Warentest hat jetzt 14 Geräte unter die Lupe genommen. Ergebnis: Die Billigmodelle haben Schwächen.

Tablet-PCs auf der IFA 2012: Bei Billig-Tablets werde besonders an Akkulaufzeit und Displayqualität gespart, so die Stiftung Warentest. Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Digital-Radar: Billig-Smartphone und Lautsprecher aus Pappe – Digital-Radar – FOCUS Online – Nachrichten

Ein Monitor im Kino-Format, eine Dockingstation zum Selberbauen, ein superdünnes MediaPad sowie neue Bordcomputer fürs Auto kommen demnächst in den Handel. Was der Technikmarkt sonst noch bietet, zeigt der Digital-Radar.
Ascend G 330 und MediaPad 10 FHD: Huaweis neue ProdukteHuaweis neues Smartphone der Ascend-Serie ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Für das G 330 mit einem ein Gigahertz (GHz) schnellen Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Das iPad mini im Test

Braucht die Welt ein neues, kleineres iPad – zum gleichen Preis des bestehenden iPad 2? Sieht man sich die technischen Daten an, besitzt das iPad mini die gleiche Hardware wie das iPad 2, den gleichen Prozessor, die gleiche RAM-Menge, die gleiche Bildschirmauflösung, und es ist nur 70 US-Dollar günstiger. Die Antwort auf diese Fragen erhält man, wenn man das iPad mini in die Hand nimmt. Quelle: BGR… [weiterlesen]

Nokia-Handys im Überblick – Es war einmal ein Knochen – Nokia – Digital

Derzeit verbucht Nokia Milliardenverluste, das zeigen  die neuen Quartalszahlen  - doch lange waren die Finnen bei Handys Marktführer. Fast jeder Deutsche dürfte einmal ein Nokia-Telefon besessen haben. Ein Überblick über die legendärsten Modelle.
Die Anfänge der Mobiltelefonie: In den 1980er Jahren begann Nokia mit der Produktion von Autotelefonen für die neuen Mobilfunknetze in Skandinavien. Handlich Quelle: Sueddeutsche… [weiterlesen]

Gerücht: Neue Nexus-Tablets: High-End- und Billig-Variante geplant

Mit dem Nexus 7 lieferte Google ein modernes Tablet zum Kampfpreis. Gerade einmal 200 Euro verlangt der Internetriese für die 8-Gigabyte-Variante des Quad-Core-Tablets. Die Familie der Nexus-Tablets soll nun um eine High-End- und eine günstige Einsteiger-Version erweitert werden, berichtet die Technikseite Cnet. Anders als das Nexus 7, welches aus dem Hause Asus stammt, soll zumindest das teurere der beiden Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Smartphone-Prozessoren: Qualcomm weiter führend, aber Wachstum vor allem bei Billig-SoCs

Der rasch wachsende Smartphone-Markt füllt laut den Marktforschern von Strategy Analytics auch die Taschen der Chiphersteller. In einer auszugsweise veröffentlichten Studie zum zweiten Quartal 2012 geht es um die sogenannten Applikationsprozessoren, also oftmals ARM-SoCs wie Qualcomm Snapdragon S4, Samsung Exynos, TI OMAP oder Apple A6. Demnach wurden im ersten Halbjahr 2012 insgesamt 5,5  Milliarden Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Test-Highlights: Padfone, 3DS XL und Billig-Knipse

Die spannendsten Tests der Woche: Das neue Asus Padfone, die XL-Variante der mobilen 3D-Konsole Nintendo 3DS und eine günstige Nikon-Kamera.

Asus Padfone
Das gab’s noch nie: Ein Tablet-Handy-Notebook wie das neue Asus Padfone. Hier können Sie das Handy-Modul in Form eines normalen Smartphones in eine Aussparung des Tablet-Bodys einstecken und diesen wiederum durch eine Docking-Tastatur zum Laptop verwandeln. Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Die Billig-Spielkonsole räumt ab – Games

Ist von Spielkonsolen die Rede, so dreht sich das Gespräch in der Regel um Microsofts Xbox, die Sony Playstation oder um die auf Herbst angekündigte Wii U von Nintendo. Jetzt ist es aber einem Branchenneuling gelungen, die Aufmerksamkeit der Game-Community auf sich zu lenken – und wie.

Bildstrecken
Die besten Android-GamesDie schärfsten Gamecontroller

Nichts verpassen

Das Ressort Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

35-Dollar-Tablet: Indien gibt Billig-Computer in Auftrag – Panorama – Aktuelle Nachrichten zum Thema Boulevard, TV, Prominente, Musik. – Augsburger Allgemeine

Eine indische Firma will den billigsten Computer der Welt bauen. Dann könnte der iPad-ähnliche PC für gerade mal 35 Dollar verkauft werden – das sind umgerechnet nur 27 Euro.

Das günstigste Tablet der Welt soll bald in Indien verkauft werden.Foto: jk vfd tig cul

Schon vor mehreren Wochen sorgte die Idee eines besonders günstigen Tabletts (tragbarer Computer) für Aufregung. Die indische Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Indien: Billig-iPad soll nur 32 Euro kosten – Digital – Augsburger Allgemeine

Mit Aakash 2 kommt jetzt in Indien ein neuer Android-Tabletcomputer auf den Markt, der dem Apple iPad sehr ähnlich ist. Er soll allerdings nur 32 Euro kosten. Von Patrick Michel

Der Tablet-Computer Aakash 2 soll nicht nur die Bildungslandschaft in Indien revolutionieren. Die Macher des Billig-iPads planen, das Gerät auf der ganzen Welt zu verkaufen.

Foto: Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Billig-Airline setzt auf das iPad um Sprit zu sparen iNews @ iCatcher

Die Billig-Airline Scoot, eine Tocherfirma der Singapore Airlines, hat das rund zwei Tonnen schwere In-Flight Entertainment-System aus all ihren Fliegern entfernt und durch iPads ersetzt. Dadurch konnte die Firma sieben Prozent des Gesamtgewichts einsparen und zusätzlich 40% mehr Sitzplätze einbauen. Der Hauptgrund liegt jedoch darin, so beim teuersten Posten, nämlich dem Kerosin, Einsparungen zu erzielen, Quelle: icatcher.com… [weiterlesen]

Samsung Galaxy SIII im Test (1): Der neue Star am Himmel? “

Samsung Galaxy SIII (Bild: kaz)Gibt es ein besseres Smartphone als das iPhone? Kann irgendein Smartphone der “iPhone-Killer” sein? Mir ist das egal. Glaube bitte jeder, was er will. Wer mit seinem Telefon zufrieden ist, braucht keine Bestenliste und keine schnöden Werbeversprechen. Und wer noch kein passendes Smartphone gefunden hat und wenn das 4,8-Zoll-Display kein Problem ist, dann sollte man sich das Samsung Quelle: neuerdings.com… [weiterlesen]

Die Billig-Drohne im Test

Die AR.Drone wird ohne Fernbedienung geliefert, gesteuert wird sie über das iPhone, den iPod touch oder den iPad. Dazu muss vorgängig die kostenlose Applikation «AR. Drone Free Flight» aus dem App Store heruntergeladen werden. Die Steuerung geht intuitiv von der Hand, der Quadrocopter reagiert auf den im Apple-Gerät verbauten Bewegungssensor. Die Kommunikation basiert auf Wi-Fi.

Nichts verpassen

Das Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]