Sailfish

16. August 2018

Jolla will mit MeeGo-Nachfolger Android und iPhone herausfordern – Smartphones – derStandard.at › Web

Erster Blick auf das Linux-basierte Sailfish OS – Unternehmen will das Premium-Segment anvisierenAls Nokia Anfang 2011 einen radikalen Wechsel seiner Plattformstrategie – und damit einhergehend die volle Konzentration auf Microsofts Windows Phone – verkündete, war dies nur ein begrenzt überraschende Entscheidung. Immerhin hatte das Unternehmen über die Jahre immer deutlicher den Anschluss an die Smartphone-Konkurrenz Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

• Baut Nokia bald AndroidSmartphones? GIGA

Ich würde lügen wenn ich behaupte, Nokia Telefone wären mir egal. Obwohl das Lumia 820 mit Windows Phone 7 noch eine ziemliche Baustelle war,  hatte es mir doch zugesagt. Die Finnen bauen einfach unheimlich gute Smartphones.

Umso trauriger der Fakt, dass Nokia exklusiver Windows Phone Partner ist, eine alternative Plattform wie Android kam bisher nicht in Frage. Sollte es eines Tages so weit Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Blackberry 10, Sailfish und Firefox OS: Was die neue Generation mobiler Betriebssysteme alles kann “

Blackberry 10

Was macht jemand, der mit dem Rücken zur Wand steht und ein Bataillon seiner Feinde mit gezücktem Schwert auf sich zu stürmen sieht? Wenn er Thorsten Heins heißt und Chef des Blackberry-Herstellers RIM ist, dann greift er zu einer List. Schon in absehbarer Zeit, so Heins, würden die neuen Blackberrys Laptops und PCs überflüssig machen. Blackberry-Besitzer hätten ihren Computer bereits in der Hosentasche, Quelle: neuerdings.com… [weiterlesen]

Jolla: Ex-Nokia-Mitarbeiter entwickeln MeeGo-Betriebssystem – COMPUTER BILD

Das Startup Jolla entwickelt ein neues Betriebssystem für Smartphones. Sailfish OS basiert auf Nokias ausgedienten System MeeGo.

Im Juni 2011 stellte Nokia mit dem N9 sein erstes Smartphone mit MeeGo als Betriebssystem vor. Allerdings stand schon Monate vorher fest, dass sich der Konzern mit Microsoft verbündet und künftig auf Windows Phone als Software für Quelle: Computerbild… [weiterlesen]

Jolla stellt Sailfish OS vor

Das aus ehemaligen Nokia-Mitarbeitern formierte Unternehmen Jolla hat heute sein erstes Betriebssystem Sailfish OS für mobile Endgeräte in Finnland vorgestellt. Im Anschluss veröffentlichte das Unternehmen ein Video, welches das neue Betriebssystem in Aktion zeigt. Sailfish OS ist eine Weiterentwicklung von MeeGo. Das einst von Nokia entwickelte Betriebssystem kam im Nokia N9, dem ersten und bisher einzigen Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Newsflash: Windows Phone 8 und neues MeeGo-Smartphone kommen

Ende Oktober will Microsoft sein neues Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 8 vorstellen. Anschließend dürften auch die ersten Geräte mit der Neuentwicklung in den Handel kommen. Im November tritt dann mit MeeGo Sailfish ein weiteres neues OS samt Smartphone auf den Plan. Diese und weitere News behandelt der inside-handy.de-Newsflash-Podcast in dieser Woche.

Ein Revival wird es auch für Alcatel geben: Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Jolla: MeeGo-Smartphone bekommt zweite Chance – Business News

Das Projekt MeeGo-Smartphone erhält millionenschwere Unterstützung. Mehrere Hersteller beteiligen sich finanziell an der Weiterentwicklung des Ex-Nokia-Betriebssystems, die das finnische Unternehmen Jolla unter dem Codenamen Sailfish übernommen hat. Wer der Partnerschaft beigetreten ist, will Jolla nicht sagen, es seien aber Chiphersteller, OEMs und ODMs dabei. Die geplanten Investitionen beliefen Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

MeeGo-Betriebssystem “Sailfish” wird am 21. November vorgestellt

Das von ehemaligen Nokia-Miterbeitern gegründete finnische Unternehmen Jolla Mobile will in Kürze ein neues Smartphone mit dem ebenfalls von Nokia stammenden Betriebssystem MeeGo auf den Markt bringen. Wie die Technikseite Gigjets via Twitter jetzt verlauten lässt, soll das unter dem Codenamen Sailfish OS laufende Betriebssystem am 21. November in Helsinki vorgestellt werden.

Insgesamt 200 Millionen Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

MeeGo taucht wieder auf

Das finnische Jungunternehmen Jolla will im November ein Smartphone auf den Markt bringen, das auf MeeGo basiert.
Von
Ferdinand Thommes

Jolla

Jolla hat nach Angaben des Wall Street Journal von bisher ungenannten Investoren rund 200 Millionen US-Dollar Kapital erhalten. Unter den Investoren sollen sich ein Mobilfunknetzbetreiber, ein Chiphersteller sowie ein Hersteller von mobilen Quelle: Pro-Linux… [weiterlesen]

Jolla Sailfish: Ex-Nokia-Team bringt eigenes Smartphone

Android und iOS könnten bereits im November ernst zu nehmende Konkurrenz bekommen: Jolla, ein von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern gegründetes Unternehmen, will im kommenden Monat sein erstes Smartphone vorstellen. Nach dem Nokia N9, dem bislang einzigen MeeGo-Smartphone, soll das Sailfish das zweite Gerät werden, das mit dem von Nokia entwickeltem und zugunsten von Windows Phone verstoßenem Betriebssystem, Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]