Clients

17. Juli 2018

oStream: Facebook für Android schneller nutzen

Die offizielle Facebook-App für Android sorgt noch immer mit lahmer Performance und Verbindungsproblemen für Ärger. Die Beta-Version des alternativen Facebook-Clients oStream schafft Abhilfe.

Im Unterschied zur offiziellen App synchronisiert oStream seine Daten auch dann mit Ihrem Facebook-Profil, wenn die App nicht geöffnet ist. So können Sie bei schlechter oder sogar komplett ohne Internetverbindung Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

oStream: Facebook-Client mit Offline-Sync | anDROID NEWS & TV

Facebook ist das größte soziale Netzwerk der Welt, das von über 1 Milliarde Menschen genutzt wird, davon alleine schon von über 600 Millionen Nutzern von unterwegs. Nur sind die wenigsten mit dem mobilen Client von Facebook zufrieden, denn neben fehlenden Funktionen stört vor allem die lahme Reaktion des Clients. Alles Punkte, die alternativen Clients sozusagen in die Hände spielen.
Wie zum Beispiel oStream, Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Outlook.com jetzt als App für Android verfügbar

Wie der offizielle Outlook-Blog meldet, ist ab sofort eine Android-App des E-Mail-Clients von Microsoft verfügbar. Windows Phone und iOS unterstützen seit jeher Exchange ActiveSync von Outlook, eine zusätzliche Software für die Nutzung von Outlook ist daher für diese Smartphones nicht nötig. Dank der neuen App kommen nun aber auch Android-Kunden in den Genuss des E-Mail-Verwaltungsprogramms.

Die Outlook.com-App Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

ownCloud erhält Finanzspritze

Der Softwarehersteller ownCloud Inc. erhält vom Wachstumsfinanzierer General Catalyst und einer Reihe von Business Angels 2,5 Millionen US Dollar. Diese will das Unternehmen im kommenden Jahr in die Weiterentwicklung und Vermarktung der gleichnamigen File-Sharing- und Dateisynchronisierungssoftware investieren.
Von
Mirko Lindner

owncloud

ownCloud basiert auf dem gleichnamigen Quelle: Pro-Linux… [weiterlesen]

Neue Mobil-Clients für OwnCloud

Die Nürnberger OwnCloud Inc. hat eine neue Version seiner Android- und iOS-Clients zum Synchronisieren von Dateien, Terminen, Kontakten, Musik und Lesezeichen mit dem OwnCloud-Server bereitgestellt.
Von
Thomas Drilling

owncloud.com

Nachdem das Unternehmen die neue Version 4.5 seiner gleichnamigen Datei-Sharing- und Datei-Synchronisierungssoftware bereits Anfang Oktober Quelle: Pro-Linux… [weiterlesen]

IBM erweitert Lotus Traveler um Hochverfügbarkeitsoption

Lotus Traveler ist eine kostenlose Ergänzung für Lotus Domino, mit der mobile Geräte auf Emails, Kalender und Kontakte zugreifen können. Für iPhones und iPad nutzt der Traveler Exchange Active Sync, für Android, Symbian und Windows Mobile hat IBM eigene Clients entwickelt, die SyncML verwenden. Traveler wird als Ergänzung eines Domino-Servers installiert und ist bislang ein Single Point of Failure. Mit dem seit Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Google-Bug stört RSS-Reader für Smartphones, Tablets und PCs

Ein Fehler in Googles RSS-Aggregator Google Reader führt dazu, dass viele Clients wahllose ältere, schon gelesene Artikel wieder als neu präsentieren. Das tritt unabhängig vom Betriebssystem auf, betroffen sind also gleichermaßen die Clients unter Android, iOS, Windows, Mac OS und Linux. Hinweise über Fehlfunktionen liegen heise online bisher von Feedly, GoodNews, gReader, Mr. Reader, Reeder und Googles Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Google Drive im Test: Mehr als “nur” ein Dropbox-Konkurrent – Suchmaschinen – derStandard.at › Web

Tolle Integration mit Web-Apps, billiger Speicher, aber nur mittelmäßige Clients zum StartTauchen Gerüchte über ein neues Produkt auf, werden diese meist relativ rasch bestätigt oder als Fehlinformation enttarnt. Dass ein Service allerdings sechs Jahre lang immer wieder kolportiert wird und dann schlussendlich tatsächlich noch erscheint, das passiert wahrlich nicht alle Tage. Genau dieses Kunststück hat Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

RIM BlackBerry Curve 9380 im Test (1): Klein, kompakt und verführerisch “

BlackBerry Curve 9380 – Der zweite Touch-only nach meinem Liebllling, dem Torch 9860 (Bild: kaz)Der Inbegriff des E-Mail-Clients war lange Zeit ein BlackBerry: ausdauernd, handlich und mit vollwertiger Tastatur. So begann die Erfolgsgeschichte des Herstellers Research In Motion (RIM). Mittlerweile ist der Liebling zum Verstoßenen geworden: Das Unternehmen aus Kanada beschwert sich gar, dass die Medien nur Quelle: neuerdings.com… [weiterlesen]

CTS PLATFORM RETAIL CLIENTS FAR EXCEED INDUSTRY AVERAGE IN ONLINE TABLET AND MOBILE REVENUE GROWTH DURING THE 2011 HOLIDAY SALES SEASON AND STRONG MOMENTUM CONTINUES INTO 2012

23.02.12 | 17:27 Uhr | 9 mal gelesen

Creative Technology Solutions, a leading next generation e-commerce platform provider, announced that its CTS Platform retail clients achieved above industry average revenue growth during the 2011 Holiday Sales Season across online, mobile and tablet devices. CTS clients? online sales grew on average of 44% year-over-year exceeding the industry average of 15%. CTS clients Quelle: ad-hoc… [weiterlesen]

DRX ANNOUNCES LAUNCH OF IPAD MOBILE FIELD ENROLLMENT APP FOR MEDICARE CLIENTS

08.02.12 | 15:29 Uhr

DRX, a leading provider of healthcare comparison tools, technology and data, today announced the launch of the Company?s iPad Mobile Field Enrollment application, a mobile enrollment solution for in-field Medicare sales agents. In a pilot test during the most recent Annual Election Period (AEP), the application was used to collect field agent enrollments from Senior Market Sales for Quelle: ad-hoc… [weiterlesen]

Dropbox und Co.: Die weite Welt der Online-Speicher im Überblick – Innovationen – derStandard.at › Web

Von SugarSync und Wuala über Apples iCloud bis zur OwnCloud – Zwischen einfacher Nutzung und dem EigenbauDie eigenen Daten – oder zumindest eine Auswahl davon – immer und überall zur Hand zu haben, ist ein Versprechen, das in den vergangenen Jahren einen regelrechten Boom rund um Online-Speicher ausgelöst hat. So attestierte etwa schon vor gut einem halben Jahr das Linzer Meinungsforschungsinstitut IMAS, dass Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]