Versuche

23. Oktober 2018

Windows RT Tablets bald auch von HTC? | TechHive.de

HTC war vor einigen Jahren ein ziemlich erfolgreicher Smartphonehersteller. Dann kam jedoch die Konkurrenz von Samsung, Apple und co. und schnappte sich wichtige Marktanteile. Auch im Tablet-Bereich versuchte sich HTC einst, diese Versuche wurden bald aber eingestellt, da diese nicht wirklich zielführend waren.
Laut Gerüchten will man es nun mit den Windows RT Tablets erneut probieren. Wie Bloomberg berichtet, Quelle: Techfokus… [weiterlesen]

Schweizerische Bundesbahnen wollen Geld für iPad-Uhr

Die Schweizerische Bundesbahnen SBB sehen in der mit iOS 6 neuen Uhr-App für das iPad eine unautorisierte Nutzung der bekannten Bahnhofsuhr, die der Industriedesigner Hans Hilfiker für die Eisenbahngesellschaft entworfen hatte. Man versuche derzeit, mit Apple in Kontakt zu treten, um die Angelegenheit finanziell und rechtlich zu regeln, erklärte ein SBB-Sprecher gegenüber der Tageszeitung Blick. Zugleich Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Mobilfernsehen Mobil streamt vier Programme auf iPhone und iPad

Seit Jahren gibt es Versuche, mobiles Fernsehen zum Empfang auf
Smartphones und Tablets
zu etablieren. Eigene Übertragungsstandards wie DMB und DVB-H kamen zumindest
in Deutschland nicht über das Test-Stadium hinaus, so dass die Mobilfunk-Netzbetreiber
derzeit nur einige Streaming-Dienste betreiben, die über das UMTS- oder LTE-Netz
zu empfangen sind.
Erst kürzlich machte das Mobile-TV-Angebot der
Deutschen Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

CyanogenMod 9 RC-1: Freies Android mit ICS fast fertig

Mit CyanogenMod 9 wollen sich die Entwickler stärker auf die Benutzbarkeit der Firmware konzentrieren. So sei die bis dahin recht unübersichtliche und komplizierte Konfiguration vereinfacht worden. CyanogenMod versuche nun, eine einfache Oberfläche zu bieten. Auch Apps wie der Musik-Player sollen überarbeitet worden sein. Nutzer sollen das Gefühl haben, dass die Oberfläche von CyanogenMod diejenige ist, Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Hardware-Flops – Der Zeit voraus: Microsofts Tablet-PC Mira – Bild 1 – Digital

Kennen Sie noch Mira, Kin und Zune? Nicht? Macht nichts. Microsofts Versuche, eigene Hardwareprodukte auf den Markt zu bringen, sind meist grandios gescheitert. Pleiten, Pech und Pannen eines Unternehmens, das seiner Zeit manchmal voraus war und mit Surface jetzt die Trendwende schaffen will.
Surface Generation 0.1: Schon 2002 versuchte sich Microsoft an einem Tablet-Computer. Bill Gates war damals von der Quelle: Sueddeutsche… [weiterlesen]

APPLE CHEF ICH VERSUCHE NICHT STEVE JOBS ZU ERSETZEN

30.05.12 | 11:21 Uhr | 1 mal gelesen

LOS ANGELES (dpa-AFX) – Apple -Chef Tim Cook hat den iPhone-Konzern zwar transparenter gemacht – aber wenn es um künftige Produkte oder die Strategie geht, hält er genauso dicht wie sein legendärer Vorgänger Steve Jobs. Beim ersten großen Interview seit dem Amtsantritt im vergangenen August gab Cook nur krümelweise neue Informationen Preis. Dazu gehört, dass eine vertiefte Quelle: ad-hoc… [weiterlesen]

Dell zeigt sein Windows-Tablet

Nach einer Reihe gescheiterter Versuche mit Android-Tablets versucht Dell nun offenbar mit Windows 8 im Tablet-Sektor sein Glück. Laut einem durchgesickerten Dokument, an das Neowin gelangte, wird Dell in diesem Jahr ein 10,8″-Tablet mit 1366×768 Pixel Auflösung und einem Dual-Core-Atom-Prozessor auf den Markt bringen. Weiter soll das Tablet über einen Fingerabdruckleser, eine 8-Megapixel-Kamera Quelle: BGR… [weiterlesen]

Lieferengpässe bei Qualcomm’s Snapdragon S4 anDROID NEWS & TV

Ein wichtiges Bauteil eines jeden Smartphones und Tablets ist die CPU, neben dem Display. Bisher ist Qualcomm mit seinen Snapdragon Chipsätzen  eine der Branchengrößen schlechthin, ein Großteil von HTCs oder Sonys Geräte sind mit einem Chipsatz der Kalifornier ausgestattet. Umso ungünstiger wir es, wenn man mit der aktuellen Generation des Snapdragons die Nachfrage nicht decken kann.
Auf der Telefonkonferenz Quelle: Android TV… [weiterlesen]

Intel Medfield: Erstes Smartphone mit Intel-Chip aufgetaucht

Unter dem Projektnamen Medfield entwickelt Intel eine neue Generation seiner energiesparenden Atom-Chips, die bisher vor allem im Netbook-Marktsegment erfolgreich sind. Intel erhofft sich mit Medfield den Durchbruch auch im Smartphone-Markt. Während bisherige Versuche gescheitert sind, könnte Intel mit den neuen Chips erstmals ein konkurrenzfähiges Produkt entwickelt haben. Erstmals vereint Intel Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Siris neue Konkurrentin heißt Evi

Seit das iPhone 4S erschienen ist, gab es diverse Versuche, Apples Sprachassistenzdienst Siri Konkurrenz zu machen. Sicherlich hat Siri seine Schwachstellen und doch ist der virtuelle Assistent einzigartig, schlau, benutzerfreundlich und manchmal sogar richtig witzig. Die meisten Alternativen versprechen die gleichen Funktionen, aber leider enttäuschen sie in der Regel. Hier kommt “Evi” ins Spiel, eine Quelle: BGR… [weiterlesen]

Kodak meldet Insolvenz an und verklagt Apple, HTC und Samsung

Das Traditionsunternehmen Eastman Kodak - bekannt durch seine fotografische Ausrüstung wie Filme und Kameras - hat einen Insolvenzantrag gestellt. Da bisher alle Versuche die rund 1.100 Patente zu verkaufen scheiterten, klagt Kodak nun, um sein Patentportfolio aufzuwerten, gegen die Smartphone- und Tablet-Riesen HTC, Samsung und Apple. Das soll zumindest laut Branchenbeobachtern der Grund für das Vorgehen Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Laut gedacht: So stelle ich mir das Arbeitstablet der Zukunft vor

Wow, ein wirklich schlechter Titel für einen Laut gedacht” Artikel den ich schon lange plane, denn hier versuche ich euch meine Vorstellung des Arbeitsgerät in 1-2 Jahren näher zubringen.
Ich muss zugeben, dass ich es selten schwerer fand einen passenden Titel und Einstieg in einen Artikel zu finden und so richtig zufrieden bin ich immer noch nicht, gerade für neue Titelvorschläge bin ich offen.
Trotz allem musste Quelle: Taschen-PC… [weiterlesen]