derStandard

17. Dezember 2017

Appsterben: Murdoch stellt “Daily” ein – Online – derStandard.at › Etat

Experiment endet am 15. DezemberNach nicht einmal zwei Jahren stellt die News Corporation ihre iPad-Zeitung The Daily ein. Die letzte Ausgabe der nur via App erscheinenden Tageszeitung wird es am 15. Dezember geben. Chefredakteur Jesse Angelo wechselt als Herausgeber zur New York Post, die auch einen Teil der Mitarbeiter sowie Technologie übernehmen soll. Herausgeber Greg Clayman soll künftig die weltweite Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

GNOME-Designer McCann: “So optimistisch wie schon lange nicht mehr” – Linux/Unix – derStandard.at › Web

Ein Interview über GNOME OS, die Auswirkungen des Rückzugs von Ubuntu-Hersteller Canconical, das Streichen von Features und die Problematik der Linux-DistributionsvielfaltMit GNOME3 hat sich das mittlerweile bereits 15 Jahre alte Linux-Desktop vor rund eineinhalb Jahren eine Art Neustart verpasst: Eine neue User Experience in Form der GNOME Shell soll die Nutzung vor allem für EinsteigerInnen vereinfachen, Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Mozilla: “Firefox OS ist ein riesiger aber auch beängstigender Schritt” – Browser – derStandard.at › Web

Dave Mason von Mozilla im Interview – Möglicher Abgang von Gecko, Privacy als zentraler Vorteil gegenüber anderen BrowsernEgal welchen Browserstatistiken man vertraut, in einem Punkt sind sich praktisch alle einig: Der jahrelange Aufstieg des Firefox scheint zumindest vorerst gestoppt. Irgendwo zwischen Stagnation und leichtem Abwärtstrend bewegen sich derzeit die Marktanteile des freien Browsers von Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Stefan Wallner: Die grüne Kernwählerin hat ein iPhone – Grüne – derStandard.at › Inland

Der grüne Bundesgeschäftsführer über den Ruf der Grünen als zerstrittener HaufenStefan Wallner sieht bei den Grünen derzeit eine Phase mit einem extrem hohen Konsens. Das Bild des zerstrittenen Haufens werde nur von außen gerne gepflegt. Im Interview mit derStandard.at erklärt er, warum die Wirtschaftskrise den Grünen nützen könnte und dass die SPÖ derzeit ein attraktiverer Koalitionspartner ist als die ÖVP.
derStandard.at: Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

derStandard.at-App für Android durchbricht 10.000 Download-Grenze – Telekom – derStandard.at › Web

App wurde vergangene Woche veröffentlicht und findet sich in den ChartsVergangen Donnerstag veröffentlichte derStandard.at seine App für Android-Smartphones (Standroid). Eine Woche später hat die App bereits die 10.000 Download-Grenze durchbrochen und ist im Android-Market in den Charts zu finden.
Anregungen erwünscht
Wir freuen uns sehr über Anregungen, diese werden gerne in Form von Postings oder E-Mails Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Verkaufszahlen purzeln – Apples iPhone 4S ist Europäern zu teuer – Apple

Günstigere Smartphones für Apples Verkaufsrückgang in Europa verantwortlich – Android profitiertIn vielen Märkten hat das iPhone 4S für Apple gute Dienste geleistet, zum Beispiel in Großbritannien. Dies berichtet der Apple-Blog Giga Om unter Berufung auf aktuelle Daten des Marktforschungsunternehmens Kantar Worldpanel ComTech. Während der Marktanteil von Apple außerdem in den USA und Australien weiterhin Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

“Es gibt auch außerhalb von Tirol Berge” – Rund ums Reisen – derStandard.at › Reisen

Karel Kriz, einer der Autoren des Guides Skitouren Wiener Hausberge, spricht über die Vielfalt des östlichen Alpenrandes und öffentliche GeheimtippsderStandard.at: Tourenliteratur gibt es zu Hauf – und alle wollen hoch hinaus. Passt da der Ostrand der Alpen überhaupt ins Trend-Bild?
Karel Kriz: Unser Ziel ist, die Vielfalt und Schönheit dieser Region einer breiten Usergruppe näher zu bringen. Am östlichen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Prantner: ORF TV-Thek bald auch für Android – Digitales Fernsehen – derStandard.at › Web

Thomas Prantner über Videovermarktung, Online First und neue Konkurrenz durch HuluImmer wieder ist die ORF-TVthek Anlass für hitzige Diskussionen, zuletzt erregte das Thema Bewegtbildvermarktung die Gemüter der heimischen TV-Landschaft. Thomas Prantner, Direktor für Online und neue Medien beim ORF, sprach mit derStandard.at über deutsche Vorbildwirkung, Urheberrechte und das Projekt Oktopus.
derStandard.at: Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]