21. Oktober 2020

Lycamobile: Die vermeintlichen Kostenlos-Gespräche mit dem Stern

Die Stände von Lycamobile gehören zumindest in Berlin genau so zum Stadtbild wie
Dönerbuden. Promoter versuchen in Einkaufszentren und Straßenfesten die SIM-Karten
des Anbieters an den Mann oder die Frau zu bringen.
Lycamobile hat sich auf den Ethnomarkt konzentriert, einen Begriff, den die Branche für
Ausländer und Migranten gewählt hat, die noch einen engen Bezug zu ihrer meist osteuropäischen oder afrikanischen
Heimat Quelle: Teltarif… [weiterlesen]