29. November 2020

Großflächiger Datendiebstahl: Bundesbehörden nicht betroffen

Nach ersten Erkenntnissen sind Behörden auf
Bundesebene nicht Opfer des jüngsten großflächigen Datendiebstahls
geworden. Eine Betroffenheit der Bundesverwaltung ist zur Zeit nicht
erkennbar, erklärte das Bundesinnenministerium. Das
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) werde
erneut prüfen, wenn es mehr Details über das Vorgehen der Kriminellen
bekannt seien. Das BSI ist für Quelle: Teltarif… [weiterlesen]