31. Oktober 2020

buch.de-Bücher auch ohne Tolino-Reader lesbar

Mit einer Reader-App können bei dem Onlineladen erworbene elektronische Bücher auch auf iPhone und iPad eingesehen werden.
Der Amazon-Konkurrent Buch.de verbreitert seinen Vertrieb elektronischer Bücher: Mit einer seit letzter Woche erhältlichen neuen App namens Buch.de eBooks kann man nun bei dem Shop gekaufte Titel auch auf iPhone, iPad und iPod touch konsumieren. Bislang hatte die Firma, die auch Thalia.de Quelle: Heise.de… [weiterlesen]