gehalten

20. Juni 2018

• AppZapp Pro für iPhone & iPad jetzt kurze Zeit gratis GIGA

(Anzeige) AppZapp Pro fürs iPhone und AppZapp Pro HD fürs iPad sind derzeit kostenlos erhältlich. Normalerweise zahlt Ihr hier zwischen 89 Cent und 1,79 Euro. Neben den aktuellen Rabatten, die immer auf dem neuesten Stand gehalten werden, hat AppZapp auch noch weitere Mehrwerte zu bieten.

In der Community könnt Ihr Euch über Eure Lieblings-Apps austauschen, es lassen sich in der App auch Preis- Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Gameloft bringt Playmobil Piraten auf Android- 24android

Dieses Spiel wird viele Android Nutzer zurück in ihre Kindheit versetzen. Gameloft hat über seine Facebook-Seite angekündigt, dass man in Kürze das erste Playmobil Piraten-Spiel für Android veröffentlichen wird. Die Grafik des 3D-Spiels ist dabei ganz im Stil der bunten Plastik-Figuren gehalten. Der Spieler muss ein Piratenlager bauen, Festungen zum Schutz des Lagers errichten und eine tüchtige Mannschaft Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Samsung vs. Apple: Jetzt auch iPad mini in Rechtsstreit involviert

Apple befindet sich auch weiterhin im Rechtsstreit mit Samsung. Samsung beschuldigt Apple, gegen diverse Patente über geschützte Technologien zu verstoßen, die von dem südkoreanischen Unternehmen gehalten werden. In dieser Woche beantragte Samsung vor einem Gericht in Kalifornien, der Klage weitere Geräte hinzuzufügen. Zusammen mit dem iPad mini sollen auch das iPad der vierten Generation, der neueste iPod Quelle: BGR… [weiterlesen]

Samsung inside: iFixit nimmt iPad 4 und iPad mini auseinander “

iPad 4 aufgeklappt
Und es beginnt für iFixit mit einer freudigen Überraschung: Das Deckungsglas im iPad mini ist nicht mit dem Screen verklebt. Beim iPad 2 etwa mussten die Jungs das verklebte Display noch mit einer Heißluftpistole ablösen. Das ist beim iPad mini nicht der Fall. Allerdings ist auch hier zum Ende hin das gleiche Werkzeug nötig, um die verklebte Elektronik vom Gehäuse zu lösen.
Die Heimwerker fanden Quelle: neuerdings.com… [weiterlesen]

Und hier sieht man schon das LG Nexus…- 24android

Ob das Smartphone geheim gehalten werden sollte, weiß man nicht. Wenn aber ja, dann ist dies gründlich misslungen. Schon mehrfach tauchten Bilder des mutmaßlich nächsten Nexus Geräts auf. Doch jetzt hat eine weißrussische Website das unter dem Arbeitstitel  LG E960 entwickelte Smartphone detailliert vorgestellt und auch eine Reihe von Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln veröffentlicht. Das LG Nexus wird Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Und hier sieht man schon das LG Nexus…- 24android

Ob das Smartphone geheim gehalten werden sollte, weiß man nicht. Wenn aber ja, dann ist dies gründlich misslungen. Schon mehrfach tauchten Bilder des mutmaßlich nächsten Nexus Geräts auf. Doch jetzt hat eine weißrussische Website das unter dem Arbeitstitel  LG E960 entwickelte Smartphone detailliert vorgestellt und auch eine Reihe von Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln veröffentlicht. Das LG Nexus wird Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Das iPhone 5 im Apple Store München ausgepackt – TechFokus – Tablet, Smartphone, Technews, Tests und mehr

Nach einer langen Nacht und auch Tag hat Balazs natürlich seit heute Morgen das iPhone 5 in der Hand und kam als dritter in den Store. Nachdem er das iPhone 5 dann in der Hand gehalten hat, ging es zu seiner Lieblingsdisziplin – das Unboxing. Wie schon erwartet kommt hier die Nano-Sim zum Einsatz und deshalb musste erstmal Hand angelegt werden um die Simkarte auf entsprechende Größe zu stutzen. Dies war anscheinend problemlos Quelle: Techfokus… [weiterlesen]

Google reicht Patent für umgekehrtes Telefonieren ein

Google hat ein Patent für umgekehrtes Telefonieren mit dem Smartphone eingereicht. Dabei soll es unerheblich sein, in welche Richtung das Handy gehalten wird. Die Idee dahinter ist recht simpel.

Auf diese Idee ist anscheinend noch niemand gekommen, über die der GoogleWatchBlog berichtet: Bei einem Smartphone, das auf der Vorderseite nur eine Glasfläche ohne Hardware-Tasten hat, ist es nicht immer auf den ersten Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Instagram App führt Herz statt Like ein- 24android

Die Instagram App hat das erste größere Update seit der Übernahme durch Facebook erhalten. Und natürlich macht sich der Einfluss von Facebook auch gleich bemerkbar, denn der allseits beliebte Like-Button hat Einzug bei Instagram gehalten. Wenn auch nicht in seiner ursprünglichen Form, sondern in Form von Herzen, mit denen Nutzer ihr Gefallen von Fotos kenntlich machen können. Außerdem wurde die Optik der Instagram Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Video: iPad-Präsentation Vorlage für Microsofts Surface-Event? | ifun.de

Und noch ein Nachschlag zum Thema Microsoft Surface. Bei der Präsentation der neuen Tablet-Serie sahen viele unserer Leser Parallelen zum iPad und Microsoft hat es zumindest bislang nicht für nötig gehalten, mit detaillierten Informationen zu belegen, dass es sich hier um mehr als einen weiteren verzweifelten Versuch handelt, noch auf einen vor gut zwei Jahren abgefahrenen Zug aufzuspringen.
Das unten eingebettete Quelle: iPhone Ticker.de… [weiterlesen]

Diese Sticker machen Handys schlauer

Samsung und Sony wollen mit ihren neuen Smartphone-Modellen die mobile Kommunikation weiter vereinfachen. Sie bieten programmierbare Sticker, sogenannte Tags, an, die beim Kontakt mit einem Mobiltelefon eine vorher festgelegte Aktion auslösen. So kann der Nutzer einen Sticker mit seiner Telefonnummer programmieren und ihn auf eine Visitenkarte kleben. Wenn jemand sein Handy an die Karte hält, wird automatisch Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Apple bestreitet Hitzeprobleme beim neuen iPad – Apple – derStandard.at › Web

Messungen ergeben tatsächliche Temperaturunterschiede zum VorgängerKurz nach dem Eintreffen des neuen iPads berichteten User, dass das Gerät sehr rasch zu heiß wird. Apple hat nun auf die Vorwürfe reagiert und weist ein Überhitzungsproblem zurück. Das Tablet der dritten Generation arbeite im Rahmen der Wärmevorgaben des Unternehmens, sagte eine Apple-Sprecherin am Dienstag.  
Hitzetest mit Infrarotkamera Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Apple bestreitet Hitzeprobleme bei neuem iPad | Unternehmen

San Francisco (Reuters) – Apple hat Berichte über ein Überhitzungsproblem bei seinem neuen iPad zurückgewiesen.

Der Tablet-Computer der dritten Generation arbeite im Rahmen der Wärmevorgaben des Unternehmens, sagte eine Apple-Sprecherin am Dienstag. Demnach soll es bei normalem Betrieb zwischen null und 35 Grad Celsius warm werden und sich automatisch abschalten, wenn diese Grenzen gerissen werden. Die Quelle: Reuters… [weiterlesen]

Apple verneint Hitzeprobleme beim neuen iPad – Apple – derStandard.at › Web

Messungen ergeben tatsächliche Temperaturunterschiede zum VorgängerKurz nach dem Eintreffen des neuen iPads berichteten User, dass das Gerät sehr rasch zu heiß wird. Apple hat nun auf die Vorwürfe reagiert und weist ein Überhitzungsproblem zurück. Das Tablet der dritten Generation arbeite im Rahmen der Wärmevorgaben des Unternehmens, sagte eine Apple-Sprecherin am Dienstag.  
Hitzetest mit Infrarotkamera Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Apple bestreitet Hitzeprobleme bei neuem iPad | Top-Nachrichten

San Francisco (Reuters) – Apple hat Berichte über ein Überhitzungsproblem bei seinem neuen iPad zurückgewiesen.

Der Tablet-Computer der dritten Generation arbeite im Rahmen der Wärmevorgaben des Unternehmens, sagte eine Apple-Sprecherin am Dienstag. Demnach soll es bei normalem Betrieb zwischen null und 35 Grad Celsius warm werden und sich automatisch abschalten, wenn diese Grenzen gerissen werden. Die Quelle: Reuters… [weiterlesen]