erfreulich

20. September 2018

Handy-Test Sony Xperia Go: Robuster Smartphone-Knirps – Handy-Test Sony Xperia Go – FOCUS Online – Nachrichten

Ein handlicher Knirps in Zeiten der XXXL-Smartphones: Das Sony Xperia Go ist mit einem 3,5 Zoll-Touchscreen und kompakten Maßen erfreulich anders. Nicht zuletzt ist es unempfindlich gegen Wasser und Staub.
Dieses kleine, unscheinbare Modell läuft Gefahr, in der Menge der aktuellen Neuerscheinungen unterzugehen. In Zeiten, in denen sich die Hersteller mit immer größeren Touchscreens und immer mehr PS unter Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

HTC One X+ in Benchmarks aufgetaucht | Android Blog zu Apps, Games & Handys

Die Nachrichten, die man in einschlägigen Wirtschafts-Medien derzeit über HTC liest, sind für den Konzern wenig erfreulich. Das Unternehmen verliert an der Börse an Wert, Investoren springen ab. Dabei hat HTC in diesem Jahr wieder einmal eindrucksvoll bewiesen, dass die Taiwanesen in der Lage sind, großartige Smartphones zu bauen. In einem Benchmark ist jetzt ein Modell aufgetaucht, das der Nachfolger des aktuellen Quelle: Blod Android… [weiterlesen]

• Sony Ericsson Xperia Play: Android 4.0Update kommt ab Ende Mai GIGA

Das Xperia Play ist wohl eines der gelungeneren Spiele-Smartphones der Geschichte. Da ist es auch erfreulich, dass Sony das Gerät nicht versauern lässt und gerade das Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Update vorbereitet. Bei dieser Vorbereitung werden löblicherweise auch die Käufer selbst mit einbezogen.

Sony bietet seinen Kunden Beta-Versionen von Android 4.0 an, um Feedback für eine möglichst Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Motorola: Nur 200.000 Tablets in Q4 ausgeliefert – 24android

Motorola hat die Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2011 bekanntgegeben und diese sehen bei einem Umsatz von $3,4 Milliarden einen Verlust von $80 Millionen. Dies berichtet die US-Website Android Police. Natürlich sind rote Zahlen niemals besonders erfreulich, doch es gibt auch ermutigendes zu berichten, denn der Umsatz von mobilen Endgeräten hat sich gegenüber 2010 um 5% verbessert. Insgesamt konnte Motorola Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Motorola: Nur 200.000 Tablets in Q4 ausgeliefert – 24android

Motorola hat die Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2011 bekanntgegeben und diese sehen bei einem Umsatz von $3,4 Milliarden einen Verlust von $80 Millionen. Dies berichtet die US-Website Android Police. Natürlich sind rote Zahlen niemals besonders erfreulich, doch es gibt auch ermutigendes zu berichten, denn der Umsatz von mobilen Endgeräten hat sich gegenüber 2010 um 5% verbessert. Insgesamt konnte Motorola Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Android Tablet Marktanteil steigt auf 39,1% – 24android

Auch wenn sich die Verkaufszahlen von Android Tablets bei Motorola bisher noch nicht so erfreulich wie erhofft entwickeln konnten, legt Android beim weltweiten Tablet-Marktanteil deutlich zu. Gegenüber dem vierten Quartal 2010 steigt Android um knapp 10% auf jetzt 39,1% an. Großen Anteil daran hat laut der englischsprachigen Website Mobileburn erwartungsgemäß das Amazon Kindle Fire, dessen weltweiter Launch Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

Smobil und Schlecker Prepaid – wie geht es weiter

Nachdem bislang noch eher unsicher war, wie es mit den Prepaid Marken der insolventen Drogeriekette Schlecker weiter geht, liegen jetzt Statements der Netzbetreiber Vodafone und O2 vor, die für einige Beruhigung sorgen. Die Insolvenz scheint zumindest kurzfristig nicht dazu zu führen, dass es Probleme bei Gesprächen, SMS und allgemein der Erreichbarkeit der Kunden bei den beiden Markt gibt.
Smobil Kunden werden Quelle: Prepaid Vergleich… [weiterlesen]