vertragsfreien

23. Oktober 2018

Gerücht: Apple verkauft iPhone 5 ohne SIM-Lock

Pünktlich zur heißen Phase des Weihnachtsgeschäfts beginnt Apple wahrscheinlich kommende Nacht in den USA mit dem Verkauf von vertragsfreien iPhones, berichtet das Apple-Portal 9to5Mac. Die Preise für die entsperrten Geräte liegen zwischen 650 US-Dollar für die 16-GB-Version und 850 Dollar für 64 GB.

Der Verkauf geht zunächst über den Onlineshop und soll um 21 Uhr starten. Eine Zeitzone wurde nicht übermittelt, Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Galaxy S Advance: Smartphone für 259 Euro bei Aldi

Ab Donnerstag, dem 29. November 2012, ist das Android-Smartphone Samsung Galaxy S Advance inklusive 16-GByte-Speicherkarte und Headset zum vertragsfreien Preis von 259 Euro beim Discounter Aldi Süd zu haben. In den Nord-Filialen wird das Handy-Paket ab kommenden Montag, dem 3. Dezember 2012, ebenfalls für 259 Euro ohne Vertrag verkauft.

Das auf dem Google-System Android 2.3 alias Gingerbread basierende Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Die deutschen Preise des iPhone 5 [3. Update]

Das iPhone 5 wird in Deutschland um 50 Euro teurer angeboten als der Vorgänger. Das neue kostet mit 16 GByte Speicherplatz 679 Euro, der Preis des iPhone 4S lag in dieser Konfiguration vor knapp einem Jahr noch bei 629 Euro. Für eine Kapazität von 32 GByte veranschlagt Apple beim iPhone 5 nun 789 Euro, das neue 64-GByte-Modell kostet knapp 900 Euro – beide liegen ebenfalls um jeweils 50 Euro über dem Vorjahresmodell. Diese Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

ICS-Update für Galaxy S 2 nächste Woche – finally…?- 24android

Wenigstens für Kunden der Telekom und von Vodafone hat das Warten bereits ein Ende, denn seit Kurzem steht für sie das Update auf die neue Android Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) bereit – wie Heise.de berichtet. Personen mit einem vertragsfreien Samsung Galaxy S 2  sollen nun endlich im Laufe der kommenden Woche versorgt werden. Auch für O2-Kunden soll es zur gleichen Zeit endlich losgehen. Nach diversen Verschiebungen Quelle: 24android.com… [weiterlesen]

24android goes Miami: Android rules USA 7 – 24android

Der siebte Teil unserer kleinen Foto-Serie zur Android Präsenz im Süden der USA beinhaltet erneut einige Fotos aus der Miami Beach-Filiale der Elektronik-Fachmarktkette Best Buy, die auch schon im sechsten Teil  Gegenstand der Bilder war. Während das erste Bild ein Regal mit vertragsfreien Smartphones der Marke Net 10 zeigt, zeigt das zweite Bild nebeneinander von links nach rechts Samsung Galaxy Tab 10.1,  Samsung Quelle: 24android.com… [weiterlesen]