vertröstet

12. Dezember 2018

• Google Nexus 4: Käufer müssen mehrere Wochen auf das Smartphone warten GIGA

Zu später Stunde noch eine kleine Meldung, die einigen künftigen Nexus 4 Besitzern unter euch sicherlich wenig schmecken wird. Google vertröstet aktuell reihenweise Käufer des Preis-Leistungs-Killersmartphones. Wurde Google vergangenen Dienstag nicht nur überrannt, hatten sie vielleicht sogar zu wenig Smartphones auf Lager?

Denn wie Kollege Michael Meindel auf Mobiflip berichtet, Quelle: GIGA… [weiterlesen]

Newsflash: Neue Vodafone-Tarife und Ärger mit Apple

Mit neuen Smartphone-Tarifen von Vodafone startet der Newsflash-Podcast auf inside-handy.de in dieser Woche. Apple droht derweil Ärger von der EU-Kommission, die dem iPhone-Bauer systematische Kundentäuschung vorwirft. Apple-CEO Tim Cook entschuldigte sich außerdem für die Fehler beim neuen Kartendienst in iOS 6.

RIM vertröstet bei der Vorstellung von neuen Smartphones mit dem Betriebssystem Blackberry Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Samsung Galaxy Nexus – O2 listet Android-Flaggschiff

Samsung Galaxy NexusEigentlich sollte das neue Google-Smartphone schon im November erscheinen. Wer sich aber auf das Samsung Galaxy Nexus inklusive Android 4.0 gefreut hatte, der wurde in den Dezember vertröstet. Nun listet O2 als erster deutscher Provider das neue Smartphone von Google.Neben Einmalzahlung auch Ratenfinanzierung möglich /> Wer sich das Samsung Galaxy Nexus bei O2 sichern will, der muss Quelle: Smartphone Tipps… [weiterlesen]