7. April 2020

iPhone 6 Plus: Einzelberichte über verbogene Geräte Mac & i

Das 5,5-Zoll-iPhone eines Nutzers hat sich angeblich beim Transportieren in der vorderen Hosentasche leicht verbogen. Ähnliche Bentgate-Berichte gab es einst schon beim iPhone 5.
Im Macrumors-Forum hat ein Nutzer Fotos eines leicht verbogenen iPhone 6 Plus veröffentlicht. Er habe das Gerät für rund 18 Stunden in der vorderen Tasche seiner Anzughose platziert – und dabei meist gesessen, sowohl im Auto als auch Quelle: Heise.de… [weiterlesen]