31. März 2020

Foxconn-Mitarbeiter wird für iPhone-6-Leaks verhaftet

Ein chinesischer Foxconn-Mitarbeiter wurde offenbar verhaftet, weil er Gehäuseteile des neuen iPhone 6 aus der Fabrik entwendet hat. Die Teile wurden demnach lange vor dem Release von Apples neuesten Smartphone an interessierte Zubehörhändler verkauft, was Apple natürlich nicht gefallen hat.Wie sich nun herausstellte dürfte ein Mitarbeiter von Foxconn für die frühen Leaks zu Apples neuen Smartphones iPhone Quelle: PC-MAX… [weiterlesen]