2014 Dezember

19. Mai 2022

Samsung, Sony und LG abgeschlagen: Apple verkauft die meisten Weihnachtsgeschenke

30.12.2014, 14:16 (0)Bildquelle: inside-handy.de mit Material von FlurryDie Geschenke, die unterm Weihnachtsbaum lagen, dürften mittlerweile alle ausgepackt sein und damit wird es für die Analysten von Flurry Zeit ein Fazit zu ziehen. Sie untersuchten, welche Smartphones und Tablets am häufigsten unterm Baum lagen. Der eindeutige Gewinner dabei: Apple. Über die Hälfte der verschenkten App-fähigen Geräte Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Yotaphone 2: Smartphone mit doppeltem Display jetzt auch bei Congstar

30.12.2014, 13:07 (0)Bildquelle: Stimme RusslandsYota Devices drängt weiter auf den europäischen Markt und bietet nun sein Smartphone Yotaphone 2 auch bei Congstar an. Ganz billig ist das russische Smartphone mit den zwei Displays nicht: Mit knapp 700 Euro bewegt es sich im absoluten Spitzenklassebereich und steht damit in direkter Konkurrenz zu beispielsweise Apples iPhone 6 oder Samsungs Galaxy Note 4.[weiterlesen]

Avenir Telecom kündigt an: Robuste Smartphones von Energizer zur CES erwartet

30.12.2014, 14:19 (0)Bildquelle: Avenir TelecomGemeinsam mit dem US-amerikanischen Batteriehersteller Energizer wird der französische Anbieter Avenir Telecom, der vor allem durch seine Yezz-Smartphones bekannt ist, eine neue und besonders robuste Outdoor-Smartphone-Reihe präsentieren. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. style=display:inline-block;width:565px;height:80px Quelle: Inside Handy... [weiterlesen]

Samsung: Galaxy Grand Max und Galaxy A7 kündigen sich an

Wollte Samsung nicht das Angebot an Smartphones verringern? Vielleicht im Jahresverlauf 2015, denn allen Anschein stehen noch weitere Galaxy-Modelle an – das Galaxy Grand Max und das Galaxy A7.
Während das Galaxy A3 und das Galaxy A5 bereits angekündigt wurden und wohl im 1. Quartal 2015 den Weg nach Europa schaffen, scheinen das Galaxy A7 und das Galaxy Grand Max vorerst für Südkorea gedacht zu sein. Aber das muss Quelle: n-droid.de News… [weiterlesen]

Motorola macht LTE-Version des Moto G 2 offiziell

Das Motorola Moto G kam vor wenigen Monaten in der zweiten Generation auf den deutschen Markt.
Das Smartphone ist der Nachfolger des erfolgreichen Moto G und will vor allem mit einem günstigen
Preis sowie der Dual-SIM-Funktion locken. Auf Features wie den schnellen Datenstandard LTE mussten
Nutzer des Moto G 2 bislang allerdings verzichten.
Nun hat Motorola jedoch auch für die 2014er Generation des Smartphones Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Schweizer Skigebiet startet kostenloses WLAN für Skigäste

Im schweizerischen Skigebiet Saas-Fee steht den Skifahrern ein neues WLAN-Angebot zur Verfügung. 40 WLAN-Hotspots sorgen dort für kostenfreie Nutzung des mobilen Internets. Die Infrastruktur sei binnen drei Wochen aufgebaut worden, so der Betreiber der örtlichen Skilifte in einer Pressemitteilung. Als Betreiber kommt der österreichische Anbieter Unwired zum Zuge.

Die WLAN-Access-Points sind Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

LG G Flex 2: Qualcomm kündigt Smartphone zur CES an

30.12.2014, 11:41 (0)Bildquelle: QualcommDer Chip-Hersteller Qualcomm hat auf seinem Twitter-Account ein neues Smartphone zur CES angekündigt und ein erstes Bild des Boliden gezeigt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um ein Gerät mit Qualcomms neuestem Spitzen-Prozessor Snapdragon 810, sondern um eines mit dem etwas schwächerem Snapdragon 800. style=display:inline-block;width:565px;height:80px Quelle: Inside Handy... [weiterlesen]

Moto G (2. Gen.): Motorola zeigt Moto G (2014) mit LTE

30.12.2014, 09:55 (0)Bildquelle: inside-handy.deDas Motorola Moto G hat bei seinem ersten Auftauchen für viel Wirbel gesorgt und ist auch in seiner zweiten Generation mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis eines der beliebtesten Smartphones am Markt. Was bei beiden Generationen bisher gefehlt hat, war die Anbindung an das LTE-Netz. Das könnte sich nun ändern, denn die brasilianische Seite Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Xiaomi Flaggschiff: Erhöhtes Budget und neues Spitzenmodell im Januar

30.12.2014, 10:44 (0)Bildquelle: WeiboDer chinesische Hersteller Xiaomi hat in einem Tweet angekündigt, dass er sein neuestes Spitzenmodell schon im Januar des neuen Jahres vorstellen wird. Mit einer Kapitalerhöhung um 1,1 Milliarden US-Dollar, umgerechnet circa 900 Millionen Euro, wollen die Chinesen den Markt weiter aufmischen und mit einem neuen Modell punkten. Währenddessen ist ein Bild des möglichen Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Auto der Zukunft: Machen Google, Daimler & Co. bald den Fahrer überflüssig?

In den nächsten Wochen wird der Kampf um die Zukunft des Autos gleich
zwei Mal im Rampenlicht ausgetragen: Bei der Elektronik-Messe CES in
Las Vegas und danach auf der Automesse in Detroit, dem Herzen der
amerikanischen Fahrzeugindustrie. Die CES, auf der früher
traditionell eher Fernseher, Hifi oder Computer vorgestellt wurden,
wurde in den zurückliegenden Jahren immer mehr auch zur Autoshow. Im
vergangenen Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

App zurückgeben: iPhone-Apps umtauschen – CHIP

Dafür melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an und wählen aus der Liste Ihrer erworbenen Produkte die Anwendung aus, deren Kaufpreis erstattet werden soll. Anschließend erscheint eine Liste, aus der Sie den Grund für die Rückgabe auswählen müssen. Im Textfeld beschreiben Sie das entsprechende Problem oder geben einfach ohne Angabe von Gründen an, dass Sie den Kauf stornieren wollen. Dann schließen Sie den Vorgang Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Blackberry Classic: Das neue Tastatur-Smartphone im Test

Mit dem Blackberry Classic, das kurz vor
Weihnachten offiziell vorgestellt wurde, soll nun alles besser werden. Die gewohnte
Bedienung ist zurück, als Betriebssystem fungiert aber dennoch Blackberry 10. Damit
sollen vor allem Kunden, die noch ein Blackberry Bold oder Curve nutzen, für die neue
Plattform gewonnen werden. Zudem hofft Blackberry, abgewanderte Nutzer zurückgewinnen
zu können.

Wir Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Medienberichte: NSA knackt viele Verschlüsselungen, aber nicht alle

Selbst der US-Geheimdienst NSA kann bestimmte
Ver­schlüssel­ungs­maß­nahmen nicht aushebeln. Die Verfahren PGP zum
Schutz von E-Mails sowie die Off-the-Record-Verschlüsselung von
Chats (OTR) sind nach Ansicht von Experten diesbezüglich sicher.
PGP und OTR sind zwei Wege um die Spione davon abzuhalten, euch
auszuspionieren, sagte der Sicherheits­experte und Aktivist Jacob
Appelbaum auf dem Chaos Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Gerücht: Apple bringt im neuen Jahr drei neue iPhone-Modelle

Viele Apple-Fans haben lange Zeit auf ein iPhone
gewartet, dessen Display ähnlich groß ist wie die Touchscreens von
Konkurrenzmodellen mit Android und Windows Phone. Im September stellte
der amerikanische Hersteller dann gleich zwei neue Smartphones vor: das
iPhone 6 mit 4,7-Zoll-Bildschirm und das iPhone 6 Plus, dessen
Display eine Diagonale von 5,5 Zoll aufweist.

Kehrten Phablet-Interessenten, Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Vorstellung auf der CES: Sony Xperia Z4 Tablet Ultra: Produktion startet bald [Gerücht]

29.12.2014, 15:37 (0)Bildquelle: inside-handy.deNicht nur Samsung hält mit dem Galaxy Tab 5 offenbar ein neues Tablet zur Consumer Electronic Show (CES), die in einer Woche in Las Vegas beginnt, in der Hinterhand, sondern auch Mitkonkurrent Sony. Das 13-Zoll große Xperia Z4 Tablet Ultra soll den neusten Gerüchten nach bereits in Kürze in die Massen-Produktion gehen. Dies berichtet zumindest das asiatische Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]