2014 Juni 27

19. Mai 2022

Soundcloud krempelt iPhone-App um

Die neue iOS-App des Musikdienstes richtet sich verstärkt an Konsumenten statt Produzenten von Audiomaterial – ein Upload ist nicht mehr möglich. Das Abspielen von Musik geht nun ohne Account.
Der Musikdienst Soundcloud hat die gleichnamige iPhone-App überarbeitet: Sie ist nun rein auf das Anhören der dort veröffentlichten Audiodateien ausgelegt, Aufnahme und Upload sind hingegen nicht mehr möglich. Die Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Android Silver: Nexus ist doch nicht tot

Wie die kostenpflichtige Website The Information berichtet, sollen über das Silver-Programm jährlich eine Handvoll erstklassiger Smartphones mit unverändertem Android auf den Markt kommen. Androidpolice berichtet Ähnliches. Demnach plant Google, die jährlich fünf besten Geräte der Hersteller mit unverfälschtem Android auf den Markt zu bringen.

Google will die Provider und Shopbetreiber unterstützen, Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Moment: Gratis-App zeigt iPhone-Sucht an – CHIP

(nh) Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Android One: MediaTek als Hardwarepartner für Prozessoren

MediaTek wird die Prozessor bzw. System-on-a-Chips für die günstigen Android-One-Smartphones liefern.

Mit dem Android-One-Projekt möchte Google günstige Smartphone für unter 100 US-Dollar auf den Markt bringen. Die günstigen Smartphones sollen vor allem außerhalb der Industrie-Länder verkauft werden.

Die Smartphones für unter 100 US-Dollar sollen dabei aber ein ebenso gutes Nutzererlebnis Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

helloMobil, maXXim und Phonex: Allnet-Flat mit EU-Paket günstiger

Bei den Drillisch-Marken helloMobil, Phonex und maXXim ist ab heute 18 Uhr und noch bis 10 Uhr am 30. Juni (Montag)
die EU Flat S plus günstiger erhältlich. Der Aktions-Tarif schlägt mit monatlich 17,95 Euro statt regulär 19,95 Euro zu Buche
und hat keine Mindest­vertrags­laufzeit (Kündigungsfrist beträgt 30 Tage und muss schriftlich erfolgen).
Wir geben Ihnen einen Überblick zu den Konditionen.

Die Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Android-Silver Premium-Smartphones sind kein Ersatz: David Burke: “Nexus-Reihe wird niemals verschwinden”

27.06.2014, 16:17 (0)Bildquelle: inside-handy.de | google.comEs kursierten bereits mehrfach Gerüchte im Web, dass die neue Premium-Smartphone-Reihe Android Silver, die Nexus-Geräte ablösen wird – sogar das Nexus 6 sollte Google schon abgesagt haben. Der Nexus-Chef David Burke hat genau jene Gerüchte im Gespräch mit dem Branchen-Magazin Readwrite dementiert. Nach seiner Angabe würde es keinen Sinn machen Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Erstes Chinesisches Windows-Phone-8.1-Handy: Hisense Mira6 vorgestellt

27.06.2014, 15:30 (0)Bildquelle: HisenseHisense hat mit dem Mira6 das erste chinesische Smartphone mit Windows Phone 8.1 vorgestellt. Das extrem dünne Handy ist im Mittelklassebereich anzusiedeln, hat ein 5 Zoll großes HD-Display und einen Snapdragon-200-Prozessor von Qualcomm. Der Preis und die in Zukunft belieferten Märkte sind noch nicht bekannt. style=display:inline-block;width:565px;height:80px Quelle: Inside Handy... [weiterlesen]

Android L: Developer Preview jetzt downloaden

Google hat das neue Betriebssystem Android L auf der Google I/O offiziell vorgestellt. Für Entwickler gibt es jetzt eine erste Version zum Download.
Viele Entwickler werden diesen Augenblick herbeigesehnt haben: Google hat die kommende Android-Version Android L offiziell vorgestellt und eine erste Version zum Download bereitgestellt. Als Preview-Version für das Nexus 5 sowie Nexus 7 ist Android L ab sofort Quelle: n-droid.de News… [weiterlesen]

Android-Smartphones: das Problem mit der Display-Fragmentierung

Ein großer Vorteil von Apple gegenüber Android ist im Bereich des Displays zu nennen. App-Entwickler brauchen sich unter iOS nämlich nur Gedanken über wenige Bildschirmgrößen machen. Bei Android ist das anders und führt mitunter zu Problemen.

Wenn eine App für iOS entwickelt wird, die für das iPhone ausgerichtet ist, dann ist es nicht unbedingt viel mehr Arbeit, die App auch für das iPad nutzbar zu machen. Android-Geräte Quelle: n-droid.de News… [weiterlesen]

Google startet Android One für Schwellenländer

Auf der aktuellen Google I/O hat Google eine neue Initiative vorgestellt, die den Verkauf des Android One in Schwellenländern voranbringen soll. Das Smartphone-Programm soll dabei eine einheitliche Lösung für Features und Funktionen für alle Märkte anstreben, in denen das Android One vertrieben wird.

Dennoch sollen dabei maßgeschneiderte Lösungen zu Einsatz kommen, sodass das Smartphone für alle Nutzer Quelle: n-droid.de News… [weiterlesen]

Audi: Android Auto ist nur Zusatz zu bestehenden In-Car-Systemen

Auf der Google I/O gewährten Google und vier Automarken einen Vorblick auf Android Auto. Welche Apps zugelassen werden, ist noch offen. Audi betont den Datenschutz.
Audi, Chevrolet, Honda und Hyundai parkten jeweils ein Fahrzeug im Veranstaltungsgebäude der Google I/O 2014 in San Francisco. Darin wurde eine Vorschau auf Android Auto gezeigt. Das Interesse war so groß, dass Termine für Zehn-Minuten-Slots vergeben Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Die Smartwatch G Watch von LG ohne Tasten im Hands-On

Mittwochnacht hat der Konzern Google seine neue Smartwatch G Watch
vorgestellt. Hergestellt wird sie vom südkoreanischen Hersteller LG. Wir
haben die Computer-Uhr kurz für Sie getestet.

Die G Watch misst die Maße 37,9 mal 46,5 mal 9,95 Millimeter. Das Armband ist
22 Millimeter breit und 3 Millimeter dick. Insgesamt wiegt die Smartwatch 62,5 Gramm.
Das Gehäuse
besteht zur Hälfte Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Erster Eindruck: Android L auf dem Nexus 7

Heute hat Google die Preview-Images mit Android L für das Nexus 5 und Nexus 7 bereitgestellt. Wir haben uns einen ersten Eindruck vom neuen Design verschafft.

Android L bringt ein klares, viel mit Schatten arbeitendes Design auf Smartphones und Tablets, aber nach Googles Plänen auch in Autos und auf Fernseher.

Wir haben die seit heute verfügbare Entwicklerversion des gestern vorgestellten Android Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Apple: Smart-Home-Geräte in naher Zukunft vom iPhone-Hersteller?

Angeblich soll Apple an der Produktion von Smart-Home-Hardware arbeiten.

Laut einem Bericht von 9to5Mac arbeitet Apple bereits an Smart-Home-Geräten, die sich mit den bereits existierenden Produkten von Apple ergänzen lassen.

Die nicht näher genannten Quellen sollen bestätigt haben, dass Apple bereits über die Erkundungsphase von Smart-Home-Geräten hinaus ist und künftig auch Thermostate und Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

Neueinsteiger: Allwiev setzt auf Windows Phone

Der rumänische Hersteller Allview steigt in den Windows-Phone-Markt ein und legt dazu die
Impera-Serie auf. Drei Geräte können ab heute vorbestellt werden: Die beiden Smartphones Impera i und Impera S sowie das Tablet Impera i8. Die neuen Windows-Geräte sollen ab dem 15. August dieses Jahres verfügbar sein. Das Impera i soll 159 Euro kosten, das Impera S für 169 Euro und das Impera i8 wird für 179 Euro zu haben Quelle: Teltarif… [weiterlesen]