2014 Juni 25

19. Mai 2022

HTC Desire 816: Kleiner Patzer vor dem Verkaufsstart bei Aldi heise Netze

Mit dem Android-Smartphone für rund 300 Euro dürfte Aldi ohnehin viele Interessenten anlocken, aber für noch etwas mehr Aufmerksamkeit hatte ein Prospekt gesorgt: Demnach hätte das Gerät ein 300 MBit/s schnelles LTE-A-Modem an Bord.
Das HTC Desire 816 ist ein ordentliches Smartphone, das Aldi-Nord ab dem kommenden Donnerstag für 300 Euro anbieten will. Einige Interessenten sind aber besonders auf das Gerät Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

MÄRKTE USA/Kursgewinne trotz schwacher Daten | DOW Jones Industrial Average Index | Nasdaq | Artikel | Boerse-Go.de

Produkte auf diesen Basiswert

Dow Jones Industrial Average

16.867,51
0,29%

Produkte auf diesen Basiswert

Die Wall Street hat am Mittwoch einmal mehr gezeigt, wie robust sie gegenwärtig ist. Denn schlechte Nachrichten in Serie konnten nicht verhindern, dass es weiter aufwärts ging. Damit setzte sich der Trend der vergangenen Monate fort. Zudem stand nach Quelle: Boerse Go… [weiterlesen]

Google präsentiert sein Android-Universum | Mein Regionalportal

San Francisco. – Google war bei der rund zweieinhalb Stunden langen Eröffnungs-Keynote besonders bemüht, das Zusammenspiel der verschiedenen Android-Geräte zu demonstrieren. So sieht man auf der Computeruhr, wer gerade anruft und kann sogar das Gespräch ablehnen, ohne das Telefon aus der Tasche nehmen zu müssen.
Die Uhr zeigt Benachrichtigen zu anstehenden Terminen oder die Bordkarte fürs Flugzeug Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]

Google I/O: Android Wear offiziell, Android TV für das Wohnzimmer

Auf der Keynote zur Google I/O hat Google ein umfangreiches Update für sein Android-Betriebssystem vorgestellt – das sagenumwobene L-Release. Aber der Konzern plant längst nicht mehr nur, Tablets und Smart­phones anzutreiben – der Fernseher und auch das Auto geraten jetzt in den Fokus der Aufmerksamkeit. Mit Android Wear, Android TV und Android Auto will der Konzern weitere Nutzerkreise erschließen.

Mit Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Design, Features und Leistung verbessert: Android L: Google präsentiert das nächste Update

25.06.2014, 20:48 (0)Bildquelle: GoogleGoogle hat auf seiner Entwicklerkonferenz I/O eine neue Version des Betriebssystems Android vorgestellt. Dabei handelt es sich um die Version L, den genauen Namen und die Versionsnummer konnte man offiziell noch nicht erfahren. Für Entwickler gibt es die Version ab sofort zum Download, Endkunden dürfen Android L im Herbst dieses Jahres erwarten.[weiterlesen]

Google kündigt Billig-Android an: Android One für Discount-Smartphones

25.06.2014, 20:33 (0)Bildquelle: GoogleImmer mehr Menschen nutzen ein Smartphone oder Tablet auf Basis von Android. Im laufenden Quartal wurde erstmals die Schwelle von einer Milliarde aktiver Nutzer überschritten, gab Android-Chef Sundar Pichai am Mittwoch auf der Entwicklerkonferenz Google I/O bekannt. Außerdem wurde das neue Betriebssystem Android One angekündigt, das auf Discount-Smartphones installiert Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Google zeigt weitere Details zu Android Wear: Smartwatches mit Android Wear ab heute vorbestellbar

25.06.2014, 21:36 (0)Bildquelle: inside-handy.deWer mit dem Smartphone im Alltag unterwegs ist, wird das Szenario kennen: Eingehende Nachrichten und E-Mails werden zwar auf dem Telefondisplay angezeigt, es muss aber immer erst aus der Tasche gezogen werden, um die Benachrichtigungen lesen zu können. Im Schnitt werde täglich 125 Mal auf ein Android-Smartphone geblickt, teilte Google am Mittwoch mit.[weiterlesen]

Google verknüpft Chromebooks stärker mit Android

Android und Chrome OS rücken näher zusammen. Chromebooks werden Benachrichtigungen vom Smartphone anzeigen und umgekehrt. Einige Android-Apps sollen zukünftig auch auf Chrome OS laufen.
Neben Android leistet sich Google mit Chrome OS auch ein Betriebssystem für Notebooks. Beide haben derzeit nur wenig miteinander zu tun, doch das soll sich in Zukunft ändern. Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O gab der Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Android TV: Google in der Glotze

Google will (mal wieder) das Wohnzimmer erobern: Fernseher von Sony, Sharp und Philips kommen bald mit Android als Betriebssystem – inklusive Sprachsteuerung und Apps.
Auf seiner Hauskonferenz I/O hat Google einen ersten Einblick in Android TV gegeben. Dabei handelt es sich um einen Ableger von Android, der auf Fernsehern und Set-Top-Boxen laufen soll. Sharp, Sony und TP Vision (Philips) bringen voraussichtlich Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Computer: Neue Android-Variante und Datenuhren im Fokus bei Google I/O – Newsticker – Augsburger Allgemeine

i

Twittern

Google will sein Smartphone-System Android auch in Armbanduhren, in Autos und im Wohnzimmer etablieren. Zum Start der Entwicklerkonferenz Google-I/O demonstrierte der Internet-Konzern, wie verschiedene Geräte der Plattform einander ergänzen können. Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Computer: Google I/O: Neue Android-Variante und Datenuhren im Fokus – Digital – Augsburger Allgemeine

Android überall: Google will sein dominierendes Smartphone-System auch in Armbanduhren, in Autos und im Wohnzimmer etablieren.

i

Twittern

Google-Manager Sundar Pichai beilm Start der Entwicklerkonferenz Google Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Android-5-Preview: Neue Optik und 64-Bit-Unterstützung vorgeführt

Auf der Entwicklerkonferenz I/O hat Google erwartungsgemäß Android 5 vorgeführt. Einen Codenamen gibt es noch nicht, Google spricht immer vom L-Release. Die Veröffentlichung ist für den Herbst geplant. Highlight ist neben einer besseren System-Performance ein völlig neues Design, das eine natürlichere Bedienung erlauben soll.

Mit der kommenden Android-Version setzt Google auf ein völlig neues Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Google nennt Details zu Android Wear und kündigt Gear Live von Samsung an

Googles Wearable-Betriebssystem Android Wear setzt in erster Linie auf Sprachsteuerung und Google-Now-Karten. Außerdem wird Aktivitätstracking zur Standardfunktion. Die ersten Wear-Uhren Gear Live von Samsung und G-Watch von LG sind ab heute bestellbar.
Das ging schnell: Die ersten Geräte mit Googles neuem Wearable-Betriebssystem Android Wear sollen bereits heute in den Play Store kommen – neben der bereits Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

LG G3: Ab Anfang Juli erhältlich

Das LG G3 wird ab Juli in vielen Ländern der Welt erhältlich sein

Bereits Ende Mai hat LG sein neues Flaggschiff vorgestellt. In Kürze wird das LG G3 nun auch in Deutschland erhältlich sein. Unter anderem hat Vodafone bereits angekündigt, das Smartphone anzubieten.
Das LG G3 hat ein 5,5 Zoll großes Display, das vor allem mit seiner Quad-Auflösung beeindruckt. Daürber hinaus verfügt das Android-Smartphone mit Quelle: MobileHighlights… [weiterlesen]

Android-Sicherheitsupdates zukünftig über Google Play Services

Google will in Zukunft einige Sicherheitslücken in Android über die Google Play Services schließen statt per Android-Update. Mit Android L sollen zudem die Einstellungen für Sicherheit und Privatsphäre zentral zusammengefasst werden.
Nur eine Folie dauerte das Thema Sicherheit auf der Google I/O, die hat es jedoch in sich. Zukünftig will Google bestimmte Sicherheitslücken über die Google Play Service stopfen Quelle: Heise.de… [weiterlesen]