23. Januar 2019

• Foxconn: Angeblich Streiks wegen zu hoher iPhone5Qualitätsanforderungen GIGA

Am Wochenende standen in einem chinesischen Werk des Apple-Partners Foxconn angeblich zweimal die Maschinen still – einmal am Freitag, einmal am Sonntag. Der Grund dafür soll der Unmut der Mitarbeiter über gesteigerte Qualitätsanforderungen Apples für das iPhone 5 gewesen sein: Sie sollten schnellstmöglich viele Geräte mit möglichst wenig Kratzern herstellen.

“Scuffgate” heißt die Quelle: GIGA… [weiterlesen]